#1

Bar

in Nyela's Bar 01.09.2011 09:56
von Skal

Die größte Bar im Haus sie ist der mittelpunkt der Bar und eine große Bühne steht am rand auf der jeder der was auf dem Kasten hat eine Show hinlegen kann!!

nach oben springen

#2

RE: Bar

in Nyela's Bar 24.09.2011 12:46
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

cf. Eingang

Zitat von Alexander
Normalerweise war Alex nun nichtt so ein Fan von Süßkram aber es war ein Zeichen von Nyela das sie ihn hierbehalten wollte und das sie es gesagt habe um ihn hierzubehalten fand er ziemlich lieb von ihr. "Kekse sind auch nicht schlecht" gestand er lachend und ging dann neben ihr zur Bar. Das sie ihn wirklich mochte das konnte er nicht so recht glauben nachdem was er sich geleistet hatte. "Weißt du ich kann es aber nicht verstehen das zuvor noch niemand etwas derart vergleichbares gesagt hat. Ich meine sieh dich an. Du siehst gut aus, bist klug" Da bemerkte er das er schon wieder anfing "Tut mir leid vielleicht sollte ich einfach meinen Mund halten"

tbs Bar



Nyela kam mit Alexander an die Bar. Sie griff ihren Rucksack und kramte die Kekse hervor. Dann hielt sie ihn lächelnd und einladend die Tüte hin ehe sie sich selbst auch etwas nahm. Sie wurde fast rot als Alexander schließlich meinte sie wäre hübsch und klug. "Danke...du auch..." sagte sie leise und verlegen und bis dann in den Keks. Langsam sah man durch die Fenster wie draußen die Sonne wieder aufging. Nyela erschreckte sich fast. "Was? haben wir es schon wieder Morgens?" die Zeit war wirklich wie im Flug vergangen.
Sicher würde Alexander nun wirklich bald gehen müssen, schließlich konnte er ja nicht ewig hier bleiben. Schade... dachte sich Nyela. Sie hatte ihn wirklich gern und nun irgendwie auch die Bedenken sie könnte ihn nicht mehr wiedersehen. "Was machst du jetzt? Gehst du zurück zu deinem Tribe?" fragte sie schließlich um eine Antwort darauf zu bekommen.

nach oben springen

#3

RE: Bar

in Nyela's Bar 25.09.2011 23:59
von Alexander

Endlich waren sie beide in der Bar und man konnte sich zurücklehnen und ausspannen. Als Nyela sein Kommentar auf ihn zurückgab Lachte er leise auf "So klug kann ich nicht sein wenn ich dich einfach küsse" Noch immer tat es ihm im nach hinein leid. Wenn Nyela sagte sie hatte immer arbeiten müssen wäre dies bestimmt ihr erster Kuss gewesen. Ein Blick nach drausen und Alexander staunte genauso wie auch Nyela. So schnell konnte es doch gar nicht wieder hell werden. Er wollte sie aber auch noch nicht verlassen. "Nun wenn du nichts dagegen hättest würde ich gerne noch etwas Zeit mit dir verbringen. Ich habe ihnen gesagt es kann sich auch länger ziehen bis ich wieder komme."
Seine Hand striff dann ein wenig die ihre bevor sie sich auf sie legte. "Außerdem würde ich gerne noch etwas Zeit mit dir verbringen." Er verliebte sich gerade Hals über Kopf in das schüchteren Mädchen. Er wollte sie aber auch nicht zu sehr drängen falls sie sich noch uneins war

nach oben springen

#4

RE: Bar

in Nyela's Bar 26.09.2011 19:56
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

Nyela fing glücklich an zu lächeln als Alexander meinte er würde gerne noch Zeit mit ihr verbringen. "Wirklich?" flüsterte sie leise denn sie konnte ihr Glück kaum fassen. Jetzt endlich wusste sie auch warum Jungs immer das Top Thema an ihrer Schule waren und sich alles nur um sie drehte. Sie konnten einfach zuckersüß sein, und die Gefühle zum tanzen bringen.
Nyela fühlte sich endlich wie ein richtiger Teenie, auch wenn sie nun keiner mehr war. Doch das war egal. Sie war glücklich und nur das zählte.
"Ok Gut...und was machen wir? Ideen?" fragte sie nun aufgeregt und ungeduldig. Früher wäre man nun sicher ins Kino, oder vielleicht sogar auf ein Konzert gegangen. Aber jetzt? Was blieb jetzt noch übrig?

Aber auch wenn sie jetzt nicht mehr die große Auswahl hatten, eigentlich war es doch egal was man machte. Mit wem man es machte drauf kam es doch an und Nyela konnte sich keine bessere Begleitung wünschen.

nach oben springen

#5

RE: Bar

in Nyela's Bar 29.09.2011 22:10
von Alexander

Alexander konnte es kaum fassen. Obwohl er Anfangs wie ein Schwein gewirkt haben musste gab Nyela ihm eine Chance zur Wiedergutmachung. Alex wollte es ihr nun nicht vermasseln. Für ihn war nicht wichtig was sie taten wichtig war nur das sie sich einander nun gewöhnten mit diesem Gefühl. "Nun zuvor haben wir immer den alten Skaterpark aufgesucht. Dorthin könnten wir gehen, soviel ich gehört habe kennt den fast keiner. Wir könnten aber auch hier bleiben und es uns hier gemütlich." Zwei Grundverschiedene Dinge unter denen er Nyela wählen ließ. Das eine würde viel Spaß bedeuten aber auch Risiken das irgendwelche Tribes dort ihr Unwwesen trieben. Die andere war mehr mit Romantik verbunden. "Mir wäre beides recht aber wenn du Vorschläge hast oder so dann sag es einfach. Einer Frau sollte es immer zustehen wählen zu dürfen"

nach oben springen

#6

RE: Bar

in Nyela's Bar 30.09.2011 21:16
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

"Der alte Skaterpark ...?" wiederholte Nyela Gedankenverloren. "...ich war noch nie dort..." gab sie zu und lächelte dann. "Sagtest du nicht du bist ein Profi in Skateborden? Nunja ich würde dich gern mal sehen. Dann weiß ich was ich verpasst habe. Hier sind wie ja sicher noch öffters...." sie machte eine Pause und schaute dann verlegen. "Naja ich meine du kommst mich doch mal besuchen oder?"

nach oben springen

#7

RE: Bar

in Nyela's Bar 02.10.2011 15:38
von Alexander

Anscheinend wollte sie ihn unbedingt mal fahren sehen. Alexander belächelte dies. "Ich konnte seit dem Virus leider nicht mehr üben. War dafür ein bisschen zu beschäftigt aber ich denke ich werde es noch können" meinte er lachend. Dann stand er auf und ging schonmal neben sie und blickte auf sie herab als sie ihn fragte ob er sie ab und an mal besuchen würde. Er legte seine Finger sanft auf ihr Kinn und drehte es langsam zu ihm. "Nyela glaubst du wirklich ich würde dich jetzt so einfach alleine lassen. Ich liebe dich und nichts auf der Welt wierd das ändern können" gab er ihr als Antwort. Der Blick auf ihr Gesicht ließ ihn leicht erröten. Sie war einfach so wunderschön. Wie von selbstgesteuert bewegte sich sein Kopf langsam auf sie zu. Er küsste sie leicht und half ihr dann vom Stuhl auf. "Aber genug. Du wolltest zum alten Skaterpark nicht? Dann lass uns gehen. Sie ließ ihn seit langem mal wieder richtig entspannt fühlen. Mit dem arm um ihre Hüfte verließ er dann ihre Bar wieder und ging mit ihr gemütlich bis zum Skatepark.

tbc Alter Skatepark

nach oben springen

#8

RE: Bar

in Nyela's Bar 03.10.2011 12:31
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

Nyela lächelte als er meinte er wüsste nicht ob er noch gut fahren konnte. "Ach du untertreibst sicher...bestimmt bist du mega stark!"
Als er ihr dann sagte das er sie liebte wurde sie rot. Sowas hatte ihr noch nie jemand gesagt. Dann wurde sie geküsst, zum zweiten mal. Doch diesmal genoß sie den Kuss. Es gribbelte überall in ihr. War das etwa Liebe?
Nyela wusste es nicht schließlich gehörte zu wahrer Liebe viel mehr dazu, doch aufjedenfall empfand sie jetzt schon sehr viel für Alexander und sie wollte ihn nicht mehr missen. Langsam stand sie auf und ging mit ihm auf die Straße. Jetzt hatte sie auch keine Angst mehr denn sie fühlte sich sicher in Alexanders Nähe. Alles war aufeinmal so schön und schien so leicht. Ja so müsste sich Liebe anfühlen.

tbc. Straße
(occ. wir müssen aber zuerst auf die Straße und dann erst zum Park )

nach oben springen

#9

RE: Bar

in Nyela's Bar 10.01.2012 18:03
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

cf. Nyelas Zimmer

Tatsächlich es standen wirklich schon Menschen vor der Tür. "Oh man ich hätte beinahe verschlafen..." murmelte sie nochmals und speerte dann endlich auf. Die Werbung auf der Party schien wirklich Erfolg gehabt zu haben denn es waren nicht wenige Kunden.
Freundlich und zufrieden lächelte Nyela und begrüßte die Leute. "Hey schön das ihr da seid, kommt ruhig rein..."Dann ging sie schnell zur Musikanlage und legte eine CD auf.

Musik: http://www.youtube.com/watch?v=soHcDC_lrX8

Ehe sie dann hinter der Bar verschwand und anfing die Leute zu bedienen. Die Arbeit machte wirklich Spaß und die Stimmung schien gut zu werden.

nach oben springen

#10

RE: Bar

in Nyela's Bar 10.01.2012 21:45
von Dexter • Besucher | 59 Beiträge

Cf: Straße

Dexter kam rein und stellte sich kurz auf die Seite. Es waren schon viele hier was ihn gefiel den nun hatte er ein neuen Lieblingsplatz und zwar die Bar hier. Er schaute sich um und sah eine Frau, die schön war hinter der Bar. Dexter hatte zum Glück zum Tauschen was dabei den durch die Sklaven haben sie viele Sachen. Nun ging er durch die Menge und ging direkt zu der Frau. ‘‘Hey.‘‘ sagte er und legte viele Tauschsachen auf dem Tisch. Ihn war es, egal wie viel es kosten würde, um Lena zu finden. ‘‘Schöne Bar mein neuer Platz.‘‘ fing er an aber wurde ernst. ‘‘Siehst du die Sachen auf dem Tisch? Ich will eine Info, und wenn du sie hast kannst, du alles haben.‘‘ sagte Dexter ernst und wartet erst mal ab da sie die Leute bediente.

nach oben springen

#11

RE: Bar

in Nyela's Bar 10.01.2012 22:21
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

Nyela hatte tüchtig zu tun, doch sie war nicht gestresst im Gegenteil es machte ihr Spaß und sie genoß es von den Leuten Komplimente für die Bar zu bekommen. Scheinbar waren alle froh hier zu sein, an einem Ort wo sie die Sorgen einfach mal abstellen konnten und Spaß haben durften.

Ein junger Mann betrat die Bar und gesellte sich zu ihr. Freundlich ging Nyela auf ihn zu. "Hi...oh Danke, freut mich wenn es dir hier gefällt." lächelte sie, doch ehe sie weiter reden konnte und fragen wollte was er wohl trinken würde. Fing er an zu erzählen. Nyela staunte nicht schlecht als er seine Taschen leerte. Soviel zum Tauschen hatte sonst keiner hier. "Wow...wo hast du das denn alles her?" fragte sie neugierig und musterte ihn verwundert. "Nun, wenn du mir sagt was du wissen willst, werde ich gerne versuchen dir zu helfen." antwortete sie dann frech. Nyela fühlte sich sicher hier, auf den Gedanken das Dexter böse war kam sie gar nicht. Es war ihr Heim ihr Revier... und das merkte man auch.

nach oben springen

#12

RE: Bar

in Nyela's Bar 10.01.2012 22:35
von Dexter • Besucher | 59 Beiträge

Dexter musste grinsen den er musste versuchen nett zu sein um keinen Verdacht zu schöpfen nicht jetzt noch nicht. Er musste sich zurückhalten, auch wenn er kein Fan von Frauen war, aber wenn er was Falsches macht dann würde alles Zerstören den es sollte nicht jeder wissen, was er ist und was für ein Tribe nun kommen wurde. Auf ihre Frage wo er das her hatte zuckt er mit den Schultern. ‘‘Für Infos Zahle ich gerne viel egal, von wo es herkommt.‘‘ meinte er. In der Tasche waren Essen so wie Schmuck. Die Sklaven hatten ab und zu Sachen dabei, wo sie, sie eingefangen habe. Ob nun wer drauf kommt das, was weg ist, war ihm egal. ‘‘Ich suche eine alte Freundin. Sie ist so groß‘‘ fing er an und zeigte die Größe. ‘‘Sie hat rote Haare und ihr Name ist Lena. Sie lebt hier und du als Bar Besitzerin musst eigentlich manche oder viele Leute in der Stadt kennen. Vielleicht hast du sie kurz mal gesehen oder ihr Namen gehört.‘‘ meinte er, auch wenn er wusste, dass es sicher viele Lena’s hier gab aber das war egal, wenn es die Falsche sein würde. ‘‘Ich bin von weither gekommen und habe sie als der Virus kam aus den Augen verloren. Sie war mir sehr wichtig.‘‘ log er zu Teil und war gespannt ob sie, was weiß. Dexter wirkte freundlich aber mit viel Mühe.

nach oben springen

#13

RE: Bar

in Nyela's Bar 11.01.2012 10:30
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

Nyela hörte ihm aufmerksam zu und folgte seiner Beschreibung. "Puh...also meine Bar ist neu, sie hat heute den ersten Tag auf. Warst du nicht gestern auf dieser Party? Sicher hättest du dort mehr Glück mit deiner Suche gehabt." erklärte sie ruhig und überlegte dann. Rote Haare, ein kleines Mädchen... "Hm ich weiß nicht, der Name Lena sagt mir nichts aber gestern, meine ich jemanden gesehenn zu haben der auf deine Beschreibung passt." Nyela dachte an die Situation auf der Toilette mit Jason, ja dort war so ein Mädchen dabei, Nyela war sich sicher das sie auch ihren Namen gesagt hatte, doch kam sie jetzt nicht mehr darauf. "Kann sein das sie Lena hieß, ich bin mir aber nicht sicher..." Nyela zuckte mit der Schulter. "Tut mir leid das ich dir nicht mehr sagen konnte."

nach oben springen

#14

RE: Bar

in Nyela's Bar 11.01.2012 10:50
von Dexter • Besucher | 59 Beiträge

Dexter sah die Frau an die anscheinend sich erinnerte aber sich nicht sicher war. Er musste kurz nachdenken. ‘‘Egal ich gehe jeden Hinweis nach.‘‘ sagte er. Auf die Aussage wegen der Party zuckt er wieder mit den Schultern. ‘‘Ich weiß.‘‘ sagte er nur, auch wenn er nicht wusste, von was sie sprach. ‘‘Du hast nicht Zufall gehört, wo sie wohnt oder in welchen Tribe sie sein könnte?‘‘ fragte er und setzte sich hin. Er wusste, dass Lena sicher noch Drogen nahm und der Einzige der ihn genau sagen konnte so Lena war ist Lares. Nur dort konnte er nicht hin. ‘‘Was für gute Tribes gibt es in der Stadt und wo Leben sie. Ich könnte da auch nach Fragen, wenn du nicht weiter weißt.‘‘ sagte er zu ihr. Dexter würde zuerst die Tribes abklappern, bevor die Stadt nach ihr suchen musste.

nach oben springen

#15

RE: Bar

in Nyela's Bar 11.01.2012 11:06
von Nyela • Besucher | 222 Beiträge

Nyela überlegte wieder, wo wollten sie nur hin? Und da fiehl es ihr wieder ein, sie wollten zu den Hopes zumindest Jason und dieses kranke Mädchen (Josefine) ob Lena mit wollte wusste sie nicht, doch sie sprachen die ganz Zeit nur davon.
Erneut mussterte Nyela nun Dexter denn ein was störte Nyela. Jason, kurz bevor er ging gab er Nyela ja das Fahndungsplakat. Klar das hatte nichts mit der Person zu tun die Dexter suchte immerhin war Lena nicht mit auf den Plakaten abgebildet, doch wusste sie ja das Jason gesucht wurde und vorallem auch das auf ihn eine fette Belohnung stand. Soviele Tauschsachen wie Dexter dabei hatte, würde er sicher auch nicht diese Belohnung ausschlagen wenn er konnte. Also entschied sich Nyela lieber nichts von den Hopes zu erzählen. "Keine Ahnung..." antworte sie also schnell und kurz und sah verlegen zu Boden, denn es war ihr schon ein wenig unangenehm nun zu lügen.

Als Dexter sich dann nach den Tribes erkundigte sah Nyela wieder auf. "Nun so weit ich weiß gibt es die Toxics, die Nomen, die Virgillas und äm... die Löwen, achso ja es gibt noch die Devas, dort leben nur Frauen, also ich meine leichte Frauen wenn du verstehst..." zählte sie auf.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1234 Themen und 12778 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen