#1

Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 01.09.2011 09:30
von Skal

Ein relativ kleiner Platz hinter dem Lager.

nach oben springen

#2

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 07.09.2011 09:12
von Vero • Besucher | 91 Beiträge

Vero saß immer noch mit Josi in dem Transporter. Sie wusste nciht ob die Toxics jetzt schon weg waren oder nicht. Sie schuate hinten aus dem Transporter raus und sah zu Lukas und fragte Sind sie weg?

nach oben springen

#3

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 07.09.2011 09:24
von Josefine • Besucher | 213 Beiträge

Lange Zeit war Josi im Transporter um sich zu verstecken. Irgendwie war sie in der Zwischenzeit auch eingeschlafen jedenfalls schreckte sie jetzt hoch. Sie guckte zu Vero rüber und machte dann leise die Tür vom Auto auf. Sie guckte noch ein wenig verschlafen zu Lukas rüber.

nach oben springen

#4

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 08.09.2011 19:59
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

Lukas saß im Laderaum des Vans als sich Josi und Vero rührten. "Die Toxics sind schon ein paar Stunden weg. Ihr zwei habt aber so fest geschlafen, da wollt ich euch nicht wecken.", erklärte er. "Seid ihr fit?", hängte er noch scherzend an.

((ooc: Ich hoffe das geht in Ordnung das ich eure Chars hab schlafen lassen. So können wir die lange Spielpause gut überbrücken, hab ich mir gedacht.))

nach oben springen

#5

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 08.09.2011 21:08
von Vero • Besucher | 91 Beiträge

Vero streckte und reckte sich. Der Schlaf hatte gut getan. Sie stieg aus dem Transporter aus. Dann sah sie Lukas und Josi an und fragte Wo sollen wir denn jetzt hin? Zurück zum Hotel oder woanders hin?


(ooc. Ja ich übernehme das schlafen jetzt einfach mal)

nach oben springen

#6

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 09.09.2011 23:56
von Josefine • Besucher | 213 Beiträge

Josefine streckte sich und stieg nun aus dem Auto. Schnell hielt sie sich die Hand vor dem Mund als sie Gähnen musste "Oh ok das ist gut. Danke Lukas! Und joar...eigentlich schon. Du denn auch? Hast du wenigstens auch mal die Augen für ein paar kleine Augenblicke geschlossen?" sie wusste ja, wie Männer in diesem Alter waren. Sie selbst hatte einen großen Bruder und sie würden nie Schwäche zeigen. Aber trotzdem musste Lukas theoretisch müde sein. Denn auch er war die ganze Nacht wach gewesen.

nach oben springen

#7

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 11.09.2011 21:27
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

"Ja klar, ich hab auch ein paar Stunden gepennt." - das war gelogen. Lukas wusste das Lares mit den Toxics im Bunde war und der Tribe daher regelmäßig vorbeikommt. Es war ihm einfach zu riskant, hier mit den befreiten Sklaven erwischt zu werden.

"Wann habt ihr eigentlich vor, zurück zu eurem Tribe zu gehen? Versteht mich nicht falsch, ich werd euch nicht rauswerfen. Aber ich bezweifel einfach, das ihr langfristig hier im Van wohnen wollt, oder?"

nach oben springen

#8

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 11.09.2011 21:30
von Vero • Besucher | 91 Beiträge

Vero hörte Lukas zu und sah dann Josi an. Sie sagte Wir sollten solangsam zurück. Schauen wie es den anderen geht.

nach oben springen

#9

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 12.09.2011 14:47
von Josefine • Besucher | 213 Beiträge

Ein wenig skeptisch sah Josefine Lukas an aber belies es bei dieser Aussage. Sie konnte ihn schließlich zu nichts zwingen und das wollte sie auch gar nicht.
Dann schüttelte Josi schnell den Kopf "Nein nein die Frage ist ja berechtigt!" stimmte sie Lukas zu und nickte dann Vero zu "Ja ich denke auch, dass wir und jetzt bald auf den Weg machen sollten. Vielleicht ist ja noch jemand da..." überlegte Josefine "Und nein da hast du recht Lukas. Ist zwar echt lieb von dir aber so ganz bequem ist das nicht und unseren Tribe können wir schließlich auch nicht allein lassen. Und was ist mit dir? Bleibst du hier bei Lares oder möchtest du vielleicht mitkommen?" sie wartete auf seine Antwort auch wenn Josi ein wenig bezweifelte, dass er sie begleiten wollte. Aber fragen kostete ja nichts.

nach oben springen

#10

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 12.09.2011 21:42
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

Lukas war erleichtert, als beide meinten sie würden bald losgehen. Zwar hatte Lukas nichts gegen Gesellschaft, doch war er es gewohnt, das sich die Bekanntschaften, die durch seine Befreiungsaktionen entstanden, relativ schnell wieder auflösten.
"Was soll ich denn bei den Hopes?", fragte er schief grinsend. "Ich hab schon einen Tribe und bei dem werd ich auch bleiben. Wenn ihr zwei wollt, das ich euch noch zu eurem Stützpunkt bringe, kein Problem. Mach ich. Ansonsten würd ich dann hier bleiben."

nach oben springen

#11

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 12.09.2011 22:36
von Vero • Besucher | 91 Beiträge

Vero sah Lukas an und fragte Würdest du uns wirklich zum Hotel bringen? Du kennst wahrscheinlich gute Verstecke, wo man sich verstecken kann um nciht erntdeckt zu werden.

nach oben springen

#12

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 12.09.2011 23:02
von Josefine • Besucher | 213 Beiträge

"Acg quatsch das schaffen wir dann auch allein." meinte Josefine und tat den Vorschlag mit einer Handbewegung ab. Sie war nicht der Typ Mensch, der Hilfe einfach so annahm. Und jetzt war sie auch noch in der Schuld von Lukas. Das mochte sie gar nicht und irgendwann würde sie ihm auch mal helfen. Wann und wie genau wusste Josi noch nicht aber es war für sie klar, dass sie ihm nun auch einen Gefallen schuldete.
"Bleib ruhig hier und schlaf mal zur Abwechslung was bevor du weitern Leuten hilfst du entkommen!" sie lächelte und sah dann zu Vero rüber "Also dann gehn wir jetzt zum Hotel?"

nach oben springen

#13

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 28.09.2011 21:55
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

"Klar bring ich euch zum Hotel.", antwortete er Vero. Doch fas Ganze wurde dann auch schon von Josefine abgewehrt. "Ich kann es nicht mehr als anbieten... Wenn ihr mal was anderes braucht, ihr wisst wo ihr mich findet."

Lukas wühlte eine Pistole aus dem Holster an seinem Gürtel. "Ich weis das euer Tribe gegen Waffen ist, aber ganz ohne Schutz sollte man da draußen nicht alleine unterwegs sein." Dann drückte er Vero die Pistole in die Hand. "Lieber gefahrlos und bewaffnet sein als umgekehrt."

nach oben springen

#14

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 28.09.2011 22:05
von Vero • Besucher | 91 Beiträge

Vero war völlig sprachlos als Lukas ihr eine Waffe in die Hand drückte. Danke Lukas brachte sie schließlich hervor. Dann sah sie Josi an und sagte Komm lass und gehen. Ich will zurück zu den anderen.

nach oben springen

#15

RE: Hinterhof

in Lares' Lagerhalle 29.09.2011 14:35
von Josefine • Besucher | 213 Beiträge

Josefine nickte "Ja. Aber wir schaffen das jetzt schon. Danke nochmal!" sie umarmte ihn kurz und sah dann, wie Lukas Vero eine Waffe gab. Noch nie hatte Josi eine so nah gesehn. Sie musste schon zugeben, dass bei diesem Anblick ihre Augen für einen kurzen Augenblick sich weiteten. Doch er wollte ja nur, dass sie in Sicherheit waren.Und Vero gibt er sie sicherlich, weil er denkt, dass ich zu klein bin dachte sich Josefine. Das immer alle dachten, dass sie noch nicht alt genug war. Ein bisschen ärgerte sie das ja schon aber nun wollte sie auch nichts sagen. Immerhin konnten sie doch dankbar sein, dass Lukas sie gerettet hatte.
"Wir kommen dich sicher nochmal besuchen!" versicherte Josi Lukas. Und wenn es nur war um ihre Schuld zu begleichen. Dann sah sie zu Vero "Ok stimmt. Hoffentlich sind sie noch da..." doch eigentlich war Josi ganz positiv eingestellt. Warum sollten sie nicht dort sein?!
Sie machte das Tor zur Straße auf und winkte Lukas nochmal zu bevor sie auf die Straße trat "Tschüss!"

tbc: Straße

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: q123
Forum Statistiken
Das Forum hat 1089 Themen und 12633 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen