#16

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 05.09.2011 23:03
von Zarah

“Ziemlich happige Preise.“ bemerkte Zarah ruhig. Sie überlegte kurz aber eigentlich war ihr das zu teuer. Zumindest für die zwei Messer. Dann würde sie lieber zusehen, dass sie diese so jemandem abkaufte. Sie sah kurz zu Charlene um zu sehen was sie davon hielt. Ihr Blick zeigte dass ihr der Preis gar nicht gefiel. Jetzt war die Frage, in wie fern man mir Lares handeln konnte.
Als Lares sagte, dass er 10 ihrer Mädchen für die Medikamente haben sollte, wäre er auf der Stelle tot umgefallen, hätte ihr Blick töten können. Es wäre besser für ihn solche Scherze in Zukunft zu unterlassen, doch da sie noch handeln wollte beherrschte sie sich, auch wenn es ihr sichtlich schwer fiel. “Vorsicht. Du begibst dich grade auf sehr dünnes Eis.“ warnte sie ihn. Bei sowas verstand sie keinen Spaß. Es sollte keine Drohung sein, lediglich eine Warnung. Und so kam es auch rüber. Nur seine Status als Händler schützte ihn gerade davor, Zarah wütend zu erleben. Auch wenn er den 'Scherz' schnell als solchen enttarnt hatte, konnte sie es nicht ab wenn ein Mann soetwas sagte. Sie sah ihn mit einem Blick an, der im zeigen musste dass es ihr ernst war.
Da ging die Tür auf und Kim trat ein. War ein ganz guter Augenblick, so war Zarah abgelenkt und kam gar nicht dazu sich noch weiter mit Lares dämlichen Scherz zu beschäftigen. Sie hob kurz die Hand zum Gruß und wandte sich dann wieder Lares zu.
“Das mit den Medikamenten wird sicherlich in Ordnung gehen. Ich denke ich werde 9 weitere Helfer finden. Wir werden dir dann einen Tag zur Verfügung stehen. Von Sonnenaufgang, bis Sonnenuntergang. Verpflegung bringen wir mit, Trinkwasser stellst du. Uns stehen zwei Pausen zu, und beachte bitte, dass wir eher flink und wendig, als Muskelbepackt sind. Was nicht heißt, dass wir auch mal kräftig zupacken können. Steht der Deal?“

nach oben springen

#17

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 06.09.2011 19:39
von Charléne • Besucher | 194 Beiträge

Charlene schüttelte nur mit dem Kopf als sie Lares Reaktion hörte. So war wirklich noch kein Kerl zu ihr gewesen!
Die anderen machten ihr immer den Hof. Abgewiesen werden auf so eine Art, das hatte sie wirklich nicht nötig.
Eingeschnappt verschränkte sie ihre Arme und ging zurück zu Zarah.
Als Lares dann weiter verhandelte gab sie nur ab und an ein schockiertes "Pah!" ab und flüsterte schließlich Zarah ins Ohr. "Der Typ spinnt doch! Die Preise kann er selber zahlen! Das haben wir nicht nötig!!! Soll der doch mit wem andern handeln!!!"
Dann trat eine andere Frau in die Lagerhalle ein. Nur kurz sah Charlene zu ihr, dann wieder zu Zarah die immernoch nicht aufgegeben hatte. Sie versuchte immernoch mit dem Halsabschneider zu Handeln.
Wütend verdrehte Charlene die Augen, wenn es nach ihr gegangen wäre, dann wären sie jetzt schon lange hier weg!
Mit so einem Arsch würde sie keine Geschäfte machen doch das war Zarahs Entscheidung und Charlene müsste mit dieser Leben, denn hier ging es nicht nach ihr.

nach oben springen

#18

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 06.09.2011 20:46
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

"Das Angebot bestimmt die Nachfrage - die Nachfrage bestimmt den Preis.", erklärte er als Zarah meinte, er würde happige Preise verlangen. Er deutete auf sich selbst und sagte dann weiter: "Darf ich vorstellen? Das Angebot. Es zwingt dich niemand bei mir einzukaufen. Du kannst dir aber sicher sein, das du das Zeug bei keinem anderen bekommst und schon garnicht billiger."
Selbsticher und mit dem Grinsen eines Gebrauchtwagenhändlers machte Lares seinen Standpunkt klar. Fast ganz München war abhängig von ihm, selbst wenn er diesen Handel nicht abschließen würde, müsste er nicht um seinen Wohlstand fürchten.

"Du musst dich wirklich nicht aufregen. Deine Mädels sollen mir ein wenig zur Hand gehen, nicht mehr und nicht weniger."

Charlene schien eingeschnappt zu sein, als er ihr eine Abfuhr erteilte. "Nicht beleidigt sein, Süße. Du hast wirklich nen ansehnlichen Hintern. Aber ich lass mich nicht gern um den Finger wickeln. Und vorallem hab ichs nicht so nötig, als das ich für ein Schäferstündchen mein Zeug fürn Apfel und en Ei zum Fenster rauswerfe."
Lares wollte ihr gerade anbieten, das sie außergeschäftlich gerne mal vorbeikommen durfte, doch dann sah er Kim im Lager stehen und hielt sich zurück. "He Kimi!", würgte er das Gespräch mit Charlene ab.

"10 Mädchen, von Sonnenaufgang bis Untergang, nen halben Liter Wasser pro Kopf und nach 5 Stunden Arbeit je 20 Minuten Pause.", verhandelte er dann um die Arbeitskräfte.

nach oben springen

#19

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 06.09.2011 21:18
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim nickte Zahra höflich zu. So viel KOntakt wie Lie hatte sie mit den Amazonen nicht. Sie hörte dem Gespräch zu. Kim verdrehte generft die Augen als Lares sie weider einmal Kimi nannte. Er konnte es einfach nciht lassen.

nach oben springen

#20

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 06.09.2011 22:26
von Zarah

Zarah schüttelte den Kopf. “Naja, du bist nicht der einzige der Waffen besitzt. Auch wenn die, die eine Haben ihr wahrscheinlich nicht unbedingt freiwillig abgeben. Aber das wird schon. Überredungskunst ist eine der Stärke der Amazonen.“ sie lächelte zuckersüß. “Spätestens wenn dir die Lebensmittel ausgehen können wir uns vielleicht auf einen angemessenen Preis einigen. Aber bei den Preisen lohnt sich das warten.“ Zarah würde nicht nachgeben. Wenn er nicht mit dem Preis runtergehen würde, wäre der Handel geplatzt.
“Und ich wäre dir sehr verbunden, wenn du dein Verhalten uns gegenüber etwas ändern könntest. Wir sind Amazonen, keine...... Mädchen, die sich für irgendetwas verkaufen. Wenn wir wen um den Finger wickeln, dann nur weil der Kerl es wert ist.“ erklärte sie knapp. Wenn Lares sich nicht etwas zurücknahm, würde Zarah es hier nicht lange hier aushalten. Wenn sie gingen, wäre auch nicht gut für den Händler, wenn man bedachte dass die Amazonen recht gut mit Lebensmitteln versorgt waren. Zumindest besser als wahrscheinlich die meisten anderen.
Sie waren Kämpferinnen, keine Lustobjekte oder sonst was. Und notfalls würde sie ihm das per Prügel beibringen. Zwar war er ihr vermutlich körperlich überlegen, doch sie hatte andere Stärken wenn es um Kampf ging. Doch das wäre nur die letzte Lösung. Sie hoffte, dass es nicht so weit kommen würde.
Als Lares dann erwähnte dass jedem ein halber Liter zu stand sah Zarah in zweifelnd an. “Wenn wir nicht unbedingt Büroarbeiten leisten sollen, wird das so nichts, Lares. Ich glaube das hier bring nicht viel wenn das so weiter geht. Eigentlich schade. Dann brauche ich dir den zweiten Deal glaub ich gar nicht erst vorschlagen.“ Sie ging zu ihrem Rucksack und hob ihn auf. Man hörte die Flaschen klirren. Sie sah zu Kim. “Kannst du Lie vielleicht ausrichten, dass ich demnächst mal vorbei komme? Muss was wichtiges mit ihr besprechen, ich glaub sie wird es gerne hören.“ fragte sie höflich. Sie wollte keine Kommandos geben, keinem Toxic. Auch wenn sie keine Angst vor den Toxics hatte, sie respektierte den Tribe, allein schon wegen Lie.
Dann drehte sie sich wieder zu Lares um. “Lohnt es sich noch mit dir zu verhandeln? Oder kann ich mir die Zeit sparen?“ fragte sie etwas gereizt. Sie ließ sich doch nicht von nem Kerl auf der Nase herum tanzen. Und schon gar nicht von diesem. Würde er ablehnen, würde sie verschwinden und sich eine alternative Lösung suchen.

nach oben springen

#21

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 08.09.2011 08:52
von Charléne • Besucher | 194 Beiträge

Charlene schaute nicht schlecht als Lares meinte sie hätte einen ansehlichen Hintern. Blieb aber immernoch in iher nun ernsten, eingeschanppten Haltung. So leicht würde sie es diesem Kerl nicht machen. Das hatte sie nicht nötig.
Er ging nicht auf sie und Zarah ein, also warum zum Teufel sollte sie es dann tuen?
Stumm sah wartend zu Zarah. Ihr war er hier eindeutig zu Blöd.
Hoffentlich sind wir bald fertig hier... mit diesen Gedanken ging sie zu Kim, die sie flüchtig kannte. "Na? Alles klar bei euch Toxics?" fragte sie gelangweilt. Denn eigentlich war ihr die Antwort egal. Die Toxics waren Handespartner mehr nicht. Doch war Charlene einfach langweilig weshalb sie versuchte mit Kim ein Gespräch zu beginnen.

nach oben springen

#22

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 08.09.2011 19:35
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

Lares grinste als Zarah und Charlene Anstanden machten zu gehen. "Wenn ihr das Zeug auf der Liste wirklich braucht, werdet ihr wieder kommen. Und ja, dann reden wir über einen neuen Preis. Ich bin nicht immer so großzügig wie heute."

Lares würde nicht zulassen das die zwei ihre Waffen von einem anderen Händler beziehen können. Er würde zwei seiner Söldner losschicken. Einer wird die kleinen, unscheinabren Händler ausfindig machen, die die Toxics übersehen hatten und der andere sollte in Erfahrung bringen, woher die Amazonen ihre Nahrung und den Alkohol beziehen.

"Hat mich sehr gefreut.", verabschiedete er sich dann noch.

Dann drehte er sich zu Kimi. "Was gibts? Hat Lie schon wieder Probleme? ..."

nach oben springen

#23

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 08.09.2011 21:12
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim sah Zarah an, nickte und sagte Ja, richte ich aus. dann kam diese Charlene und stellte eine Frage. Kim sah sie an und sagte gelangweilt Ja alles bestens. Nun sah sie LAres an und sagte Nein, es geht nicht um Lie. Jetzt bin ich deine Kundin. Ich wollte wissen ob du was schicken zum Anziehen hast.

nach oben springen

#24

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 08.09.2011 22:58
von Zarah

Zarah sah Lares verächtlich an. “Du kannst mich mal.“ Sie schenkte ihm keinen Blick mehr. Er war in ihren Augen nichts wert. Gar nichts. Ein Trottel, der ihr gehörig auf die Nerven ging.
Sie nickte Kim zu, als sie an ihr vorbei ging. Den Kopf schüttelnd öffnete sie dir Tür, und verließ die Halle. Schade, Das hätte ein guter Deal für beide Seiten werden können. Doch sie ließ sich nicht verarschen. Schon gar nicht von so einem Typen wie Lares. Da würde sie lieber mit den bloßen Fäusten gegen die Nomen kämpfen. Schlecht gelaunt trat sie auf die Straße.

tbc: Straßen

nach oben springen

#25

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 09.09.2011 09:26
von Charléne • Besucher | 194 Beiträge

Charlene sah wie Zarah wütend die Lagerhalle verliesß "Na endlich..." seufste sie leise und warf auch nochmal einen bösen Blick zu Lares. Die junge Französin war ebenfals sauer auf ihn denn so durfte man einfach nicht mit Amazonen umgehen!
Dann sagte sie nocheinma kurz. "Au Revoir" in die Runde und folgte Zarah auf die Straße.

tbc. Straße

nach oben springen

#26

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 09.09.2011 21:36
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

"Siehst du, Kimi? Ich weis wie man mit Frauen umgeht.", lachte Lares, nachdem die Beiden die Halle verlassen hatten. "Schade nur, das die Zwei nicht wissen wie der Hase hier läuft... aber das werden sie noch."

"Du brauchst schicke Klamotten? Ich dachte im Hotel gibts reichlich davon." Lares schien ein wenig verwirrt zu sein, setzte dann aber sofort nach. "Klar hab ich Kleidung. Warte kurz..."
Lares ging suchend die Kisten in seinem Lager entlang. "Ich hab hier irgendwo..." Zufrieden grinsend hob er dann einen Karton auf und ging damit zurück zu Kim. Im Karton waren zahlreiche Kleidungsstücke wild durcheinandergeworfen angesammelt. "Such dir was aus."

nach oben springen

#27

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 09.09.2011 23:14
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim hörte Lares zu und sagte dann Das was wir im Hotel haben gefällt mir nicht. Sie sah wie er mit einem Karton wieder kam. Kim öffnete ihn und schaute hinein. Sie fand nach kurzem suchen 3 Oberteile. Alle in schwarz. Sie sah LAres an und fragte Was willst du dafür? Ich habe nur Lebensmittelkonserven.

nach oben springen

#28

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 09.09.2011 23:40
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

"Freundschaftspreis, Kimi: Eine Konserve pro Kleidungsstück und gut ist."
Lares mochte Kim. Nicht nur weil sie erstaunlich freundlich für eine Toxic war, sondern vorallem weil sie eine leichtgläubige und naive Ader hatte, die ein Händler wie Lares gerne mal ausnutzte. Lebensmittelkonserven waren das Gold der Gegenwart und deutlich mehr wert als ein paar alte Klamotten.

"Sag mal, ...", fing er an, "...würdest du mirn gefallen tun?"

nach oben springen

#29

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 10.09.2011 15:26
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim hörte Lares angebot und holte drei Konsereven aus ihre Rucksack. Diese stellte sie auf seinen Schreibtisch. Dann packte sie die Oberteile ein. Als sie seine Frage hörte sagte sie Einen Gefallen? Ja warum nciht, solange ich niemanden erschießen oder mit dir ins Bett steigen muss.

nach oben springen

#30

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 11.09.2011 21:02
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

"Was denkst du denn von mir, Kimi?", fragte er grinsend und mit leicht ironischem Unterton. Er stellte die Konserven auf den Schreibtisch ab und wühlte dann einen verschlossen Umschlag aus der Schublade. "Sei so gut und bring den, auf dem Weg zum Hotel, am alten Krankenhaus vorbei. Du musst ihn einfach nur vor die Tür legen."
Lares sah Kim eindringlich an. "Es ist wichtig, das du den Umschlag auf keinen Fall öffnest. Denn das würde für uns beide ziemlich übel ausgehen."

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen