#211

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 28.02.2012 13:21
von Amelie • 601 Beiträge

Amelie konnte es nicht fassen was sie da hörte. Es tat ihr weh, sehr sogar. Scheinbar schien Lares nichts mehr an Lie zu liegen, das machte er nun mehr als deutlich klar. Ohne ein weiteres Wort drehte sich Lie um und ging. Sie war gekrängt sehr sogar, immerhin war sie diesmal wirklich ehrlich zu ihm gewesen und das kam bei Lie wirklich nicht oft vor!

Sie war über ihren Schatten gesprungen... und bekam nun nur einen Arschtritt davon! Das hatte man also davon wenn man ehrlich war... man wurde nur verletzt! Lie hatte sich so gerfreut als sie hörte das Lares noch lebte, sie hätte alles für ihn stehen und liegen lassen. Was heißt hätte? Sie hatte die Toxics bereits verlassen gehabt und kam nur wegen ihm zurück... und dieser wollte sie nicht mal haben!

Vielleicht wäre es einfach besser gewesen, wenn sie vielleicht nie davon erfahren hätte das Lares doch noch leben würde, denn so hätte sie sich wenigstens an der Illusion das mit ihm zusammen doch noch alles gut werden würde festhalten können. Gut vielleicht wäre sie daran auch zerbrochen, doch schlimmer als jetzt konnte das wohl kaum sein!

tbc. Straße

nach oben springen

#212

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 28.02.2012 18:54
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

Lares sah Lie schweigend nach, als diese die Halle verlies. Endllich war wieder Ruhe, doch wirklich zufrieden war Lares nicht. Was war das eigentlich gerade? Erst war Lie froh das er noch lebte, wollte ihn zurückhaben und dann warf sie ihm alle möglichen Dinge vor... Erneut griff Lares nach der Whiskyflasche nur um dann festzustellen, das sie immer noch leer war. Nur zu gerne hätte er sich jetzt einfach ins Nirvana getrunken.

Lares musste sich jetzt ablenken also beschloss er den ersten von vielen Schritten seines Planes, jeden noch so kleinen Tausch in der Stadt zu kontrollieren, umzusetzen. Er ging nach oben um sich umzuziehen und kam einige Minuten später wieder zurück. Bevor er die Halle verlies, holte er noch eine zweite, ziemlich alte Schusswaffe aus seinem Schreibtisch hervor.

tbc: Straße

nach oben springen

#213

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 27.03.2012 09:15
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

cf: Straßen

Chris klopfte an die Tür, da abgeschlossen war. "Lares? Bist du da?" Sie klopfte noch einmal dagegen, ob Lares wieder beim Arzt war? Hoffentlich war ihm nichts geschehen. Lukas?Ist alles in Ordnung? Sie wurde etwas nervös, obwohl sie sich einredete, dass sicher alles in Ordnung war, was sollte schon groß passiert sein. Sie ließ sich auf den Boden sinken und dachte noch etwas über alles nach, das Geschehen war, seit sie hier weg war.

nach oben springen

#214

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 27.03.2012 21:11
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

cf: Wohnbereich

Lukas zog sich die Klamotten ein wenig zurech wärend er die Treppe nach unten stieg und durch die Halle zur Eingangstür ging. Er wollte die Tür öffnen aber Lares hatte von außen abgeschlossen also konnte Lukas nicht viel machen. "Lares ist nicht da.", rief er durch die geschlossene Tür.

nach oben springen

#215

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 27.03.2012 23:27
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Als sie drinnen Geräusche hörte stand sie wieder auf und klopfte erneut. "Lukas? Hier ist Chris, mach doch mal bitte auf, ja? Durch die Tür mit dir zu reden, ist ätzend." Sie wartete ungeduldig darauf, das die Tür aufging. Und wippte hin und her, dabei hatte sie heute nicht mal ihre Drinks getrunken. Doch das Warten ging ihr ein wenig auf die Nerven.

nach oben springen

#216

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 28.03.2012 21:51
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

Jetzt erkannte Lukas die Stimme. "Hm... würd ich gern aber Lares hat abgeschlossen und ohne Schlüssel kann ich hier nicht viel machen.", erklärte Lukas. Er überlegte kurz und sagte dann: "Komm zum Hinterhof."
Die Hinterhoftür war zwar auch verschlossen aber da steckte immerhin der Schlüssel von innen. Lukas würde Chris einfach hinten reinlassen.

nach oben springen

#217

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 28.03.2012 22:01
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Chris schaute etwas fragend, weil sie sich überlegte, wieso in aller Welt Lares Lukas wohl eingeschlossen hatte. "Oki bin gleich da." Zwar würde sie nun wieder auf Lares warten müssen, dafür hatte sie angenehme Gesellschaft. Sie hastete nach hinten, immerhin war sie schon im Hof gewesen.

tbc: Hof

nach oben springen

#218

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 28.03.2012 22:32
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

Lukas ging noch einmal quer durch die Halle, diesmal zur Hintertür um sie zu öffnen. Wie er sich dachte, bzw. wie er hoffte steckte der Schlüssel von innen und er konnte Chris die Tür öffnen. "Hi", grüßte er dann knapp und lies sie dann an sich vorbei in die Halle. "Wie gesagt, Lares ist nicht da. Aber wahrscheinlich bist du eh nur hier um deinen Korb abzuholen, oder? Den hast du nach der Party hier vergessen."

nach oben springen

#219

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 29.03.2012 08:44
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Chris lächelte freundlich und umarmte Lukas kurz, seine knappe Begrüßung schien ihr nicht einmal aufzufallen. "Hi Lukas, wie gehts dir?" Sie betrat die Halle und setzte sich auf einen Tisch, als Lukas ihren Korb erwähnte, sah sie ihn einen Moment lang fragend an und schüttelte dann den Kopf."Ach den Korb hatte ich schon vollkommen vergessen," Dann sah sie etwas zerknirscht aus. "Äh und deine Klamotten auch, die liegen sauber in meinem Schrank. Aber da hab ich garnicht mehr dran gedacht, weil soviel passiert ist. Und eigentlich bin ich wegen Lares hier, ich würde gern auf ihn warten, wenn das ok ist. Ist er drüben beim Arzt?" Es kam ihr seltsam vor, das Lukas ihn nicht begleitete, doch ihr schwirrte zuviel im Kopf herum, um darüber wirklich nachzudenken. "Jack ist von den Nomen ins Maxi gebracht worden und ihr Gefangener," platzte es schließlich aus ihr heraus und auch wenn sie sich alle Mühe gab, weiterhin stark zu bleiben, konnte man ihr schon anmerlen, wie sehr sie das mitnahm.

nach oben springen

#220

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 29.03.2012 19:50
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

"Klar kannst du auf Lares warten.", meinte Lukas und lehnte sich gegen eine der Kisten. "Um ehrlich zu sein hab ich keine Ahnung wo Lares ist oder wann er zurückkommt. Ich hab bis eben gepennt und hab nicht einmal mitbekommen das er gegangen ist..." Jetzt, wo er sich das sagen hörte, war es ihm schon ein bisschen peinlich. Immerhin hatte er Dean noch um einen Gefallen gebeten da er selbst nicht die Halle verlassen wollte um auf Lares aufzupassen.
Als Chris dann meinte Jack sei ein Gefangener der Nomen, zog Lukas die Augenbrauen zusammen. "Jack ist bei den Nomen?!" Auch wenn Jack nicht besonders gut mit Lares klarkam, war er trotzdem Lukas' Freund. Und als solcher gefiel ihm überhaupt nicht was er da hörte. "Wie lange schon?", fragter er nach. Lukas kannte Jereds Vorgehensweise und je nachdem wie lange Jack schon ein Gefangener war, konnte Lukas sagen wie hoch die Wahrscheinlichkeit war das der Toxic noch lebte.

nach oben springen

#221

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 29.03.2012 22:39
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Sie grinste. "Super, dann belästige ich dich noch etwas." Doch dann wurde sie sofort wieder ernst und nickte stumm. In ihren Augen konnte man Tränen glitzern sehen, doch sie hielt sie noch tapfer zurück, immerhin wollte sie stark bleiben. "Ja das stimmt, Kim hat es vorhin von einem Mädchen erfahren. Wir haben es vorher schon vermutet, weil nach der Party sein Headset und Blut gefunden wurde. Aber dieses Mädchen hat wohl mit ihm telefoniert, oder so. Er ist wohl seit gestern da, aber vor einigen Stunden ging es ihm noch gut. Nun will Lie ihn natürlich retten, ich mein wir können ihn doch nicht im Stich lassen, aber das wird verdammt schwer. Deswegen muss ich hier auch einige kaufen, weil Lie mir eben eine Aufgabe zugeteilt hat." Sie hoffte nur, das Lukas nicht mehr wissen wollte, denn obwohl sie ihm vertraute, schien es ihr so, dass Lie nicht wirklich gut auf Lares zu sprechen war und es daher sehr schlecht wäre, wenn sie Einzelheiten erklärte. "Du kannst mir nicht irgendwas über das Maxi erzählen, das hilfreich für uns wäre, oder? Das würde mir echt weiterhelfen und Jack sicher auch." Sie drehte ihre Kopf rasch zur Seite und wischte sich die Augen ab. Es war für sie echt grade alles etwas zuviel.

nach oben springen

#222

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 30.03.2012 20:31
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

Lukas hörte zu und schien nachzudenken. Das Jack vor wenigen Stunden noch lebte hatte nichts zu bedeuten. Wenn Jered von Jacks Bedeutung und Wert innerhalb der Toxics bescheidwusste, war er ohnehin ein Todeskanditat. Zumindest, da war sich Lukas ziemlich sicher, würde Jered mit der Hinrichtung aber warten bis genügend Zuschauer der Toxics dabei waren - das räumte ein kurzes Zeitfenster ein.
"Wie genau will Lie Jack retten?", fragte er nach. Lukas befürchtete Schlimmes. Natürlich wollte auch er Jack nicht im Stich lassen aber anders als die anderen wusste er genau wozu Jered fähig war und wie weit er gehen würde. Als Chris fragte was Lukas ihr über das Maxi sagen konnte, sah er sie endringlich an. "Ihr - du, Lie und die Toxics müsst euch auf jeden Fall von Maximilianeum fernhalten. Es gibt Scharfschützen die jeden erledigen der nach Ärger aussieht." Lukas kannte die Positionen der Schützen nicht, deshalb war diese Info wohl nur bedingt nützlich.

nach oben springen

#223

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 31.03.2012 16:31
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Chris zuckte mit den Schultern. "Was sollen wir groß machen, wir können nicht direkt angreifen, Lie will die Nomen von allen Zulieferungen abscheniden, damit sie verhandeln müssen. Wir haben nicht viele Möglichkeiten." Sie sah Lukas traurig an und lächelte dann knapp. "Ich fürchte das mit dem fernhalten wird nichts, wir können schließlich nicht einfach Däumchen drehen. Ich hab nur Angst, das das ganze nur noch ein Vergeltungsschlag werden kann. Naja aber wegen der Scharfschützen mach ich mir wenig Gedanken, solang wir nicht das Gebiet des Maxis direkt betreten. Überall herum sind Häuser, die geben uns Deckung. Außerdem errichten wir Barrikaden, zur Not fackeln wir einfach alles ab. Verdient hätten es die Nomen." Sie war verzweifelt und daher klang ihre Stimme viel härter als normal. Sie schüttlete den Kopf. "Es ist ja nicht so, das wir viele Möglichkeiten haben. Vielleicht kann man auch die Belagerung und ein Feuer nutzen, um genügend Ablenkung zu schaffen, so das eine kleine Gruppe es unbemerkt nach drinnen schafft um so Jack zu retten. Oh und halte dich am besten von Lie fern, es würde mir garnicht gefallen, dass sie plötzlich auf die Idee kommt, du könntest für Jered ein wertvollerer Gefangener sein, sie scheint grad nicht sonderlich gut auf Lares zu sprechen sein und ich fürchte das könnte sich einfach mit einschliessen. Sie hat mich sogar angemault, weil ich mich um ihn gekümmert habe."

nach oben springen

#224

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 01.04.2012 22:11
von Lukas • Besucher | 130 Beiträge

Lukas seufzte. Das Ganze hörte sich ganz danach an, als wäre Lie mal wieder völlig unvorbereitet. Ihn verwunderte nur ein wenig das Chris überzeugt von dem "Plan" zu sein schien. "Das geht in die Hose...", kommentierte er den Plan. Er verschränkte die Arme vor der Brust und ging einige Schritte auf und ab. "Lie will das Maximilianeum belagern und verhindern das sie beliefert werden... soweit so gut. Aber hat Lie auch daran gedacht das Jack im Maximilianeum ist? Wenn den Nomen die Nahrung ausgeht, wer glaubst du hungert zuerst? ... Die Sklaven und Gefangenen. Und anders als Jered hat Lie nichts, das der Anführer der Nomen haben will und sie ihm anbieten könnte. Wo will sie da also verhandeln?"
Lukas fuhr sich mit der rechten Hand durch die Haare. "Um das Maximilianeum komplett zu umstellen wird Lie ihre Armee aufteilen und so zu leichten Zielen machen müssen. -- Und auch das mit dem Feuerlegen ist keine gute Idee... wie gesagt, Jack ist da drin..."

Dann erwähnte Chris Lares. "Lie war schon ewig nicht mehr gut auf Lares zu sprechen... aber am Ende wird er wohl der Einzige sein der Jack da rausholen kann." Er war sich nicht sicher ob er ihr das erzählen sollte aber es ging um einen Freund und die Nomen. Ihm blieb also nichts anderes übrig: "Lares pflegt einen mehr oder weniger freundschaftlichen Kontakt zu Jered. Wenn es jemanden gibt, der ins Maximilianeum rein und wieder gesund rauskommt, dann er..." Natürlich war Lukas klar das wohl ernorme Überzeugungsarbeit geleistet werden müsste um Lares dazu zu bringen Jack zu befreien aber eine bessere Idee hatte er eben nicht.

nach oben springen

#225

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 02.04.2012 10:36
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Sie seufzte und nickte dann. Natürlich gefiel ihr nicht wirklich, was Lukas sagte, aber er hatte ja recht. Sie hatte schon ähnliche Bedenken wegen der Durchführbarkeit gehabt, wie er. Allerdings hatte sie an die Essensverteilung nicht einmal gedacht. "Ich weiß es doch auch nicht, immerhin ist das Lie´s Plan und du hättest sie vorhin erleben müssen, wenn das mit Jack nicht gewesen wäre, hätte ich die Toxics sofort verlassen. Aber ich kann Jack nicht im Stich lassen, wenigstens so lange muss ich noch bleiben." Sie hörte ihm weiter zu und zuckte mit den Schultern. "Naja das Feuer sollte ja eh der Ablenkung dienen, ich habe schon unsere Leute losgeschickt, die alle Feuerwehrschläuche aus den Wachen holen sollen. Zusammen mit den Hydranten überall, hätten wir das Feuer so unter Kontrolle. Es ging mir hauptsächlich darum, dass man in dem Rauch und mit dem Russ die Leute schlechter auseinanderhalten kann und so vielleicht eine kleine Gruppe ins Maxi hineinkommt." Sie wischte sich mit der Hand über die Stirn, als Lukas das mit Lares und Jered erwähnte, dann seufzte sie schwer. "Du legst es echt darauf an, dass ich mich unbeliebt mache bei Lie, was? Wie gesagt schon der Name Lares scheint für sie grad ein rotes Tuch zu sein. Aber da muss ich wohl durch, was?" Sie lächelte müde, es war wirklich hart, immer stark sein zu müssen, wo sie sich doch eigentlich von Minute zu Minute schlechter fühlte. "Denkst du denn, Lares würde uns überhaupt helfen? Weil wenn nicht muss ich das nicht einmal vorschlagen. Sonst kann ich mich gleich zu der dummen Pute ins Loch gesellen und ganz ehrlich deren Gesellschaft halte ich keine 5 Minuten aus." Sie stand auf und ging nervös ein paar Schritte im Lager herum. Vor einer Kiste blieb sie stehen und tat so, als würde sie sich den Inhalt genauer ansehen, um zu verdecken, dass ihr schon wieder die Tränen herunterliefen. Mit einem Mal klingelte ihr Handy und sie bekam eine Sms, sie hatte ganz vergessen, das die Geräte wieder funktionierten. Sie las die Nachricht, sie war von Jasmin. Sie sah hoch und sah Lukas an. "Sorry das war meine Cousine, könntest du mit Lares reden, ob er nicht Lie eine Nachricht schickt? Ich muss dringend los. Machs gut."

tbc: Straßen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen