#61

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 05.10.2011 20:32
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

Lares seufzte als es an der Lagertür klopfte. Die Flasche war gut dreiviertel geleert und müde war der Kerl auch. ... Trotzdem kämpfte er sich auf die Beine und ging langsam und kontrolliert zur Tür um sie zu öffnen. Ohne viel zu sagen, winkte er die beiden rein und verschloss die Tür wieder hinter ihnen. "Ich bin Lares, das ist mein Lager... und so weiter..."

Lares musterte die Besucher, Alex erkannte er - den anderen nicht. "Brock ist nicht aufgetaucht.", erklärte er seinem Söldner. "Ich hab den Job jemand anderem gegeben. ... Nur das du bescheid weist."
"Wen hast du mir mitgebracht? - Und wichtiger, was hat er zum Tauschen dabei?"

Zurück am Schreibtisch, setzte Lares sich wieder auf seinen Stuhl und zündete sich eine Zigarette an.

nach oben springen

#62

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 05.10.2011 20:57
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

Obwohl Lares eher Alex angesprochen hatte, antwortete Wild. Immerhin ging es dabei um ihn selbst. Er nickte dem Händler freundlich zu und meinte dann: "Nun ich bin Wild und zum Tauschen habe ich jetzt noch nichts. Aber ich wollte fragen, ob du Interesse daran hast in Zukunft von mir Medikamente zu beziehen. Ich bin gelernter PTA und kann einiges herstellen. Für den Anfang wären da Schmerzmittel. Wenn du sonst was brauchst könnte ich zusehen, ob das auch geht. Antibiotika könnten auch möglich sein. Ich kann morgen ein Pulver vorbeibringen, als Probe, die Tabletten sind übermorgen fertig. Du könntest die Probeportion natürlich auch davon haben, falls überhaupt Interesse besteht, natürlich. Er lächelte noch einmal ruhig und überließ dann Alex das Wort.

nach oben springen

#63

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 05.10.2011 21:09
von Alex • Besucher | 116 Beiträge

Die Tür wurde geöffnet. Lares sah irgendwie fertig aus, doch Alex verkniff sich jedes Kommentar. “Geht klar.“ antwortete der nur auf Lares Information. Dann wartete er ab bis Wild sich vorgestellt hatte und wie der Händler auf Wilds Angebot reagierte.
“Hast du sonst noch was zu tun?“ fragte er dann nach. “Bin die letzten Tage aufgehalten worden.“ erklärte er nur kurz. Mehr brauchte Lares nicht wissen, und er sagte dies auch nur aus Höflichkeit. “Steht der Deal noch? Eine Flasche Wasser und Nahrung?“ fragte er dann, und war gespannt ob Lares sich an die Abmachung halten würde. Wenn nicht, müsste er sich dringend was zum Tauschen suchen.

nach oben springen

#64

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 05.10.2011 21:27
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

Lares schaute ins Leere, hörte Wild zu und nickte dann knapp. Zwar wusste er nicht was ein PDA war, doch verstand er Medikamente selbst herstellen. Interessiert musterte er Wild. "Du stellst das Zeug selbst her? Cool."
Jemand der in der Lage war selbst Schmerzmittel, Antibiotika und Vergleichbares herzustellen stellte zwar nicht unbgedingt eine Gefahr da, doch sah Lares in Wild einen Konkurrenten, der ihn wertvolle Kunden kosten könnte. Er versuchte sich nichts anmerken zu lassen und ging dann auf Wilds Angebot ein. "Kommt ganz darauf an. Zum einen, wie gut ist das Zeug, das von jemandem hergestellt wird, der sich selbst Wild nennt. Zum Anderen: Was willst du dafür haben?"

"Macht nichts.", entschuldigte Lares Alex Fernbleiben. "Wie gesagt, kommst du nicht, gibt es nichts. Heute bist du da, als bekommst du auch deine Ration." Er griff nach einer der Konserven, die er noch von dem Handel mit Kim auf dem Schreibtisch stehen hatte und drückte sie ihm in die Hand. ... Dann überlegte er kurz und gab ihm eine zweite Dose dazu. "Das mit dem Wasser schenken wir uns heute. Das eine ist, glaube ich, ne Suppe oder so. Die kann man auch trinken."
"Ich hab immer was zu tun. Du kannst für mich etwas zu den Rosen bringen. Nicht viel, ein einfacher Umschlag - adressiert an die Anführerin des Tribes. Interesse?"

nach oben springen

#65

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 05.10.2011 21:39
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

Wild zuckte kurz mit den Schultern. "Genausogut, wie von anderen, die das gelernt haben. Ich denke der Name hat nichts mit der Arbeit zutun. Und was ich dafür will, naja was man so zum Überleben braucht, und vielleicht ab und zu mal was anderes. Naja nichts außergewöhnliches denke ich Essen, Klamotten, vielleicht mal Alkohol oder so. Kram eben. Wie gesagt du kannst das Zeug ja erstmal testen und dann kannst du dich immernoch entscheiden. Nun wenn ich nen paar besondere Rohmaterialien bekomme, könnte ich auch noch anderes herstellen, Grippe,ittel für den Winter und so. Wenn du Ideen hast immer raus damit. Ich wollte mit dem Verticken von dem Zeug nicht auch noch Zeit verschwenden, das herstellen ist aufwendig genug." Aus dem Rest des Gesprächs hielt er sich raus, da es ihn nichts anging. Er hoffte, das Lares auf den Handel einging, weil es ihn Zeit und Geduld kosten würde, alles selbst unter die Leute zu bringen.

nach oben springen

#66

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 05.10.2011 23:02
von Alex • Besucher | 116 Beiträge

Lares schien echt fertig zu sein. Zumindest starrte er ins Leere, aber er hörte zu. Mehr brauchte es ja nicht. Alex verfolgte interessiert das Gespräch. Der Händler schien interessiert zu sein. Das wäre gut.
Lares hakte nicht nach, sonder entschuldigte es einfach. Das machte ihn sympathisch. Er stand anscheinend zu seinen Versprechen und gab ihm zwei Dosen, dafür ließ er das Wasser weg. Doch das war egal. Noch hatte Alex Wasser, Und Lebensmittel waren grade wichtiger. Er konnte sich ein Grinsen nicht verkneifen als Lares meinte, man könne die Suppe ja auch trinken. Stimmt ja....
Dann erklärte er, dass er einen Umschlag zu den Rosen gebracht haben wollte. Das war nun wirklich nichts großes. Er nickte. “Ist erledigt. Brauche nur den Umschlag. Und die Adresse.“ Alex hatte keine Ahnung wer der Orden der Rosen war, und wo sie lebten. Er sah zu Wild. “Kommst du mit? Dann kann ich dir ein wenig die Gegend zeigen.“ fragte er gut gelaunt. “Zu Jessi kann ich ja Abends noch.“

nach oben springen

#67

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 06.10.2011 20:03
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

"Stimmt.", gab er Wild recht. "Der Name hat nichts mit der Arbeit zu tun. - Ich wollt dich nicht angreifen. Man bekommt in letzter Zeit nur zu viel Müll aufgequatscht um unvorsichtig zu sein. ... Hör zu, scheiß auf die Proben. Ich hab keine Ahnung von dem Zeug also ... Vorschlag: Du bringst mir regelmäßig eine Ladung deiner Medikamente und ich bezahle dich mit Lebensmitteln, Waffen, Munition oder was du sonst haben willst. Je nachdem, wie die Kundschaft auf dein Zeug anspringt wird sich zeigen, wie lange unser Arrangement anhält. Bedingung, ich bin der Einzige den du belieferst. Deal?"

Lares nickte Alex zu und taste dann suchend seine Jacke ab, griff dann in die Innenseite und holte einen versiegelten Umschlag hervor. "Ne richtige Postadresse hab ich keine. Unten am See stehen zwei Schlösser. In einem von beiden lebt der Verein. Dürfte eigentlich nicht so schwer zu finden sein." Er drückte Alex den Umschlag in die Hand.
"Was macht die Waffe, die ich dir gegeben habe? Schon getestet?"

nach oben springen

#68

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 06.10.2011 21:52
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

Wild grinste entspannt. "Kein Ding, Mann. Immerhin kennen wir uns noch nicht. Ist doch klar, dass man da zuerst vorsichtiger ist. Klingt nach nem guten Deal, ich bin dabei. Der Typ schien ziemlich korrekt zu sein, daran wie er mit Alex umging, konnte man ja schon erkennen, das er wohl zu seinem Wort stand. Wild war zufrieden. Nun würde er wohl kaum noch verhungern müssen. Zwar hatte er selbst nur bedingt Interessa an Waffen, aber man konnte ja nie wissen, was man noch brauchen könnte.
Als Alex ihn fragte, ob er ihn bei dem Botengang begleitete nickte er sofort. "Klar Alter, zu ner Stadtführung sag ich nicht nein. Wird eh Zeit, dass ich mich hier besser auskenne. Ist immer besser wenn man die Umgebung kennt." Worum es bei dem Auftrag ging interessierte ihn nicht weiter. Warum sollte er sich mit solchem Kram beschäftigen. Er war in solchen Dingen nicht neugierig."Oh bekommt man hier eigentlich auch Pocorn, falls das mit der Filmidee noch klappt?" Er grinste und musste lachen. Aber es wäre wirklich schön mal wieder einen Film zu sehen, einfach um mal abschalten zu können.

nach oben springen

#69

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 06.10.2011 23:15
von Alex • Besucher | 116 Beiträge

Wow. Das Lares so schnell einschlug hätte Alex nicht gedacht. Aber war ja nur gut für Wild.
“Na super. Lebt jemand in dem andern? Nicht das wir ne fifty-fifty Chance haben bei irgend welchen Verrückten zu landen.“ Er nahm den Brief entgegen, und steckte ihn vorsichtig in die hintere Hosentasche.
“Bisher nicht. Allein die Tatsache dass ich eine habe hat schon gereicht.“ sagte er grinsend und dachte an die Situation mit Ziggy im Stadion zurück.
“Perfekt man. Kann nur Vorteile bringen.“ Als Wild dann tatsächlich nach Popcorn fragte, musste auch Alex lachen. “Wenn wir schon dabei sind, dann auch direkt Nachos mit Dip und leere Filmrollen.“ Das wäre echt was. Gemütlich irgendwo hin gammeln und nen tollen Streifen sehen. Jetzt, wo man sich in jeder Videothek bedienen konnte und so. So eine Kacke, dass es keinen Strom gibt. fluchte er innerlich. Doch so war es nunmal.
“Na dann, ab die Post.“ witzelte er doof herum und grinste. “Oder brauchst du noch was?“ fragte er Wild. Dann sah er nochmal zu Lares. “Sag mal, wie hoch ist eigentlich das Risiko, direkt erschossen zu werden, wenn wir da auftauchen?“ hakte er dann nochmal nach. “Nur damit ich weiß, worauf ich mich einstellen muss.“ fügte er noch hinzu.

nach oben springen

#70

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 07.10.2011 20:38
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

Lares nickte Wild noch einmal bestätigend zu.

"Im anderen Schloss leben irgendwelche Weiber, nennen sich die Amazonen. Es waren heute zwei von denen hier. Wenn der Rest von dem Haufen genau so gut aussieht, wie die beiden - dann glückwunsch. Solltet ihr tatsächlich im flaschen Schloss landen, seht ihr immerhin nochmal was hübsches bevor ihr von ihnen kalt gemacht werdet.", lachte er. "Danach wirst du mir sicher berichten können, ob die Waffe was taugt."
"Popkorn? ..." Heute war ein komischer Tag. Erst fragt ein Toxic nach Weischspühler und jetzt wird nach Popkorn gefragt. Man sollte meinen die Leute haben wichtigere Probleme. "Ich kann euch Mais verkaufen.", sagte er dann knapp. "Nachos dürfte schwer werden aber die macht man, glaube ich, auch aus Mais, oder? ... Und Dip lässt sich auftreiben. Das ZEug hält sich ja ewig." Auch scherzhafte Nachfragen nahm der Händler ernst. Immerhin war überall etwas zu holen.

"Wenn ihr Filme gucken wollt, ich kenne jemanden, der schließt euch nen Fernseher und nen DVD-Player an ne Autobatterie an. Gegen eine kleine Vermittlungsgebühr mach ich euch gern bekannt.", bot er an.

nach oben springen

#71

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 07.10.2011 21:17
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

Wild lachte fröhlich und grinste dabei. "Hm könnte garnicht so übel sein, m falschen Schloss zu landen. Solang der Tod dann wenigstens aus Erschöpfung ist, könnte ich damit leben." Er zuckte mit den Achseln, es war gut, mal ohne Weiber unterwegs zu sein. Er wollte sich garnicht vorstellen, was die kleine Furie mit ihm angestellt hätte, wenn sie das mitbekommen hätte. Das Lares anfing ihm aufzuzählen, wo man alles herbekommen könnte verblüffte Wild ziemlich. Scheinbar konnte der echt an alles herankommen. "Wenn wir unseren ersten Film gedreht haben, kommen wir darauf zurück." Er nickte Lares noch freundlich zu und ging dann schon mal zum Ausgang. Vielleicht hatten die beiden noch etwas zu besprechen, dass er nicht mitbekommen sollte. "Ok ich warte dann draußen. Und Lares, war echt cool dich kennengelernt zu haben. Wir sehen uns."

tbc: Straßen

nach oben springen

#72

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 07.10.2011 23:10
von Alex • Besucher | 116 Beiträge

“Na dann würde es sich ja echt lohnen das falsche Schloss zu erwischen.“ grinste Alex. “Wenn ich lebend zurückkomme, werd ich dir Bericht erstatten.“
Dann machte sich Lares echt Gedanken über Popcorn und Nachos. und DVD-Player. “Genau. Wenn wir Hollywood neu gegründet haben, kommen wir nochmal vorbei. Bekommt man bei dir auch Schauspieler? “ wollte er dann noch wissen, und war gespannt wie Lares darauf antworten würde.
Wid verabschiedete sich schon mal. “Ok. Ich bin dann auch mal weg. Ich komm wieder, wenn alles erledigt ist. Bis dann.“ er hob die Hand zum Gruß und folgte Wild nach draußen.

Tbc: Straßen

nach oben springen

#73

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 09.10.2011 19:29
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

Lares winkte knapp um Wild zu verabscheiden als dieser sein Lager verlies.

"Ihr wollt einen Film drehen?", fragte Lares Alex mit lachend. "Sonst geht es euch gut, oder?"
"Nein, Schauspieler findet ihr bei mir nicht. Ich handle mit allem, nur Menschen hab ich nicht im Angebot.", fertigte er die Frage nach Schauspielern ab.
"Lass dir mit dem Botengang nicht zu viel Zeit. Es eilt!"

nach oben springen

#74

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 12.10.2011 13:08
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

Lares legte den Kopf auf den Tisch. Jetzt wäre er sogar zu müde für Cat, Larissa oder ein anderes Betthupferl - und das soll was heißen.
Er lies sich die Sache mit dem Wild, seinem neuen Drogenmischer durch den Kopf gehen. Was wäre, wenn er behaupten würde ein Gegenmittel für den Virus zu haben. Scheißegal ob es wirkte, allein die Behauptung dürfte ausreichen um die Bewohner Münchens um ihr letztes Hab und Gut zu erleichtern. Jetzt müsste Wild nur mitspielen, aber wer lässt sich schon freiwillig eine solche Chance auf Reichtum entgehen?

Es klopfte an der Tür und Lares riss es aus seinen Gedanken. Eine Hand voll seiner Söldner trat ein, im Schlepptau 3 Karren voller Solarmodule. "Packt so viele wie möglich davon aufs Dach. Die, die übrig bleiben parkt ihr im Hinterhof.", wies Lares seine Arbeiter an, welche sofortmit der Arbeit begannen.

nach oben springen

#75

RE: Erdgeschoss / Eingangshalle

in Lares' Lagerhalle 13.10.2011 21:42
von Phil • Besucher | 72 Beiträge

Firstpost

Phil war auf den Weg zu der Lagerhalle von Lares und das mit ziemlicher Wut im Magen. Die letzte Waffe die Lares ihm für einen hohen Preis verkauft hatte, war defekt und so hatte sich Phil in eine sehr unangenehme lage mit anderen Tribelosen gebracht. Und sowas konnte er ja schon mal gar nicht leiden.
Er hatte Lares schon vor dem Virus vom Hören und Sagen gekannt aber erst nach dem Virus, war er als Tribeloser einer der besten Kunden von Lares geworden, zumindest dachte er das.
Mit wütenden Gang stapfte er in die Lagerhalle und sah Lares sogleich. "Lares, ich glaub wir müssen reden." Phil konnte mit Waffen umgehen. Ob Lares ihm das Teil absichtlich oder auch nciht so kaputt verkauft hatte, konnte Phil nicht sagen. aber er war sich sicher, dass sie nicht in seinem Besitz kaputt gegangen war. Er hielt die Waffe aufgerichtet in seiner Hand und wartete auf Lares Reaktion.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 12516 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen