#1

Franzi's Zimmer

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 01.09.2011 10:33
von Skal
nach oben springen

#2

RE: Franzi's Zimmer

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 11.01.2012 18:59
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

cf. Küche/Kantine

Franzi kam hastig in ihr Zimmer, den Teddy den sie im Krakenhaus gefunden hatte nahm sie aus dem Flur mit und legte ihn nun auf ihr Bett. Schnell ging sie zum Schrank, nahm sich einen kleinen Rucksack und packte ein paar Anziehsachen rein. Typisch für Franzi waren die meisten Sachen lila.
Dann zog sich sich ein Kaputzen Shirt über, auch dieses war in lila gehalten. Vorsichtig setzte sie sich die Kaputze auf und betrachtete sich dann im Spiegel. Ihr "J" und die lila Haarsträne war fast nicht mehr zu erkennen. Eine ganz gute Tarnung wie sie fand.

Dann ging sie zum Nachttisch, hier stand ein altes Familenfoto. Franzi nahm es hoch und sah es traurig an. Ihr Vater, Mutter und ihre große Schwester lachten sie freundlich an, auch Franzi selbst war darauf abgebildet. Wie schön die Zeit doch vor dem Virus war...
Langsam streichelte sie darüber und packte es dann auch noch zu den Sachen im Rucksack. So das dürfte reichen... dachte sie zu sich selbst und ging dann mit dem Rucksack zur Türe.

Ein letztes mal sah sich Franzi um, das hier war ihr Zuhause... sie war wirklich sehr traurig nun gehen zu müssen, "Pass gut auf alles auf..." sagte sie richtung Teddy und schloss dann die Türe hinter sich.



tbc. Küche/Kantine

nach oben springen

#3

RE: Franzi's Zimmer

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 30.01.2012 15:08
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

cf: keller

Jessi kam in Franzi´s Zimmer und schaute sich um. Sie öffnete die Schubalden, schaute unter´s Bett und und und. Sie hoffte den schlüssel so schnell wie möglich zu finden.

nach oben springen

#4

RE: Franzi's Zimmer

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 31.01.2012 22:04
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

Jessi hatte das ganze Zimmer durch sucht. aber sie fand den Schlüssel nciht. Sie überlegte und dann kam ihr der Verdacht das Franzi den schlüssel mit genommen hatte. Was sollte sie jetzt tun? Dann hatte sie eine Idee. Sie verließ das Zimmer.

tbc: Gästezimmer 1

nach oben springen

#5

RE: Franzi's Zimmer

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 13.02.2012 11:01
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

cf: Trainingsgelände - Lena's Zimmer

Als Crazy seine Hilfe zwecks den Kuscheltieren in Lena's Zimmer anbot musste auch John grinsen. Nachdem sie nun auch die zweite Matratze auf den Flur gestellt hatten stoppten beide Jungen kurz. "Bei Lena ist es etwas anderes..." sagte er ruhig auf Crazy's Frage hin. "Und jetzt hau' mir bitte nicht gleich eine rein." grinste John leicht. Auch wenn ihm gar nicht so recht danach war. Crazy und Wild wollten Lena beschützen und nun nach der ganzen Sache mit Dexter würde es seine Zeit dauern ehe sie Vertrauen zu John aufgebaut hatten.
In Franzi's Zimmer angekommen, welches wesentlich ordentlicher war als seins, sah er sich um. Er nahm den Teddiebären von ihrem Kopfkissen und setzte ihn auf den kleinen Beistelltisch neben dem Bett. Kommentarlos räumte er ihr Bett frei und so trugen Beide die Matratze auf den Flur. "Wir haben nun zwei große und eine kleine Matratze... wieviel sind wir eigentlich?" fragte John und zählte in Gedanken durch. "Sechs... eine noch, was?" Er öffnete die Tür zum Gästezimmer.

tbc: Trainingsgelände - Gästezimmer 1

nach oben springen

#6

RE: Franzi's Zimmer

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 14.02.2012 16:42
von Crazy • Besucher | 127 Beiträge

cf: Trainingsgelände - Lena's Zimmer

‘‘Na nun wird es interessant.‘‘ sagte er auf Johnny’s Aussage und gingen somit in Franzis Zimmer. ‘‘Und wie anders?‘‘ fragte er dann weiter nach und stand nun in Franzi Zimmer und sah sich kurz um. ‘‘Keine Sorge ich haue dir keine rein dafür muss es einen Grund geben.‘‘ scherzt er, während er Johnny mit der Matratze half. Er mochte Johnny aber das würde er noch nicht ganz zeigen denn nachdem was Dexter Lena angetan hatte ist er dann doch vorsichtiger. Crazy wusste aber dass Johnny nie mal Gewalt einsetzten, würde. ‘‘Ich denke das zwei oder einer so oder so wach bleiben müssen wegen Wache halten.‘‘ Crazy würde sich bereitstellen den er hatte letzte Nacht durch geschlafen Gegensatz zu den anderen, und wenn es sein muss, machte er es auch alleine. ‘‘Ok was anders vielleicht erzählst du mir was für die Tribes oder wer den Strom gemacht hat. Wild hatte mir schon etwas erzählt aber ganz verstanden habe ich es dann doch nicht. Es scheint so als ob es hier Tribes gibt die nichts Gutes im Schädel führen.‘‘ Nun folgte er ihn in ein anderes Zimmer.

tbc: Trainingsgelände - Gästezimmer 1

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: q123
Forum Statistiken
Das Forum hat 1089 Themen und 12633 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen