#31

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 12.04.2012 15:11
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim hatte alles eingetragen. das sie nicht wusste was sie jetzt machen sollte, stellte sie sich hinter Lie´s Stuhl und hörte ihr zu. Dann bekam sie per headset eine Nachricht. also verließ sie das Büro, wortlos. Dort konnte sie jetzt eh ncihts machen.

tbc: Eingangshalle

nach oben springen

#32

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 12.04.2012 17:36
von Kristin • Besucher | 115 Beiträge

Kristin erschrak heftig während Lie sie ansprach und sprang sofort vom Stuhl auf,dass die Ketten nur so rasselten. Sie wagte es nicht Amelie anzusschauen, sondern starrte schweigend ohne zu antworten auf den Boden. Das Mädchen musste sich schwer zusammenreißen, um nicht auf Lie's Sticheleien zu reagieren. "Dürfte ich mich vielleicht frisch machen und umziehen?" fragte sie vorsichtig und hob leicht den Kopf, als Kim dann das Büro verließ. "Bitte Lie!" bettele sie und sank dabei auf die Knie.

nach oben springen

#33

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 16.04.2012 21:57
von Amelie • 601 Beiträge

Amelie fing an zu lächeln als Kristin von ihren Stuhl wieder hochsprang. Kim verlies den Raum, Lie schaute ihr nach, doch sie wusste das Kim ihr Ding schon machen würde also achtete sie darauf nicht weiter. Nein vielmehr konnte sie nun mit Kristin tun und lassen was sie wollte, gut das konnte sie auch wenn Kim hier wäre, doch so ungestört war das doch noch viel schöner.

Ihr Lächeln wurde breiter als Kristin sie nun schließlich anbettelte sich umziehen zu dürfen. "Nana..." gespielt schüttelte sie mit dem Kopf und stand dann Langsam auf. Freudig sah sie auf Kristin herab, sie mochte es sie leiden zu sehen. "Was du nur hast...also ich finde dein Outfit wirklich toll...fast Rattenähnlich..." frech und bösartig fing Lie an Kristin auszulachen.

nach oben springen

#34

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 16.04.2012 22:38
von Kristin • Besucher | 115 Beiträge

Kristin bemerkte wie Lie den Kopf schüttelte, dann langsam aufstand und blickte sie mit einem enttäuschtem Gesichtsausdruck an. "Bitte Lie ich werde mich auch beeilen." bettelte sie erneut und hob flehend beide Hände empor. Das Mädchen biss sich mehrmals auf die Lippen; während sie Amelie's bösartiges Gelächter und ihre spöttischen Worte vernahm.
"Wenn ich irgendwann einmal die Möglichkeit dazu bekomme werde ich dich umbringen." dachte sie und ein kurzes Grinsen huschte über ihr Gesicht.

nach oben springen

#35

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 17.04.2012 21:45
von Amelie • 601 Beiträge

Lie schüttelte nur den Kopf denn dafür hatte sie überhaupt kein Verständniss. Wozu sollte sich auch eine Sklavin frisch machen?! Sie ging auf Kristins Bitte gar nicht weiter ein und sah nun zum Fenster. Mitlerweile wurde es draußen schon wieder hell. Es war also Zeit zum Aufbruch! "Für das was ich mit dir vor habe brauchst du dich nicht frisch machen..." kommentierte sie entschlossen. "Komm wir müssen los..." sagte sie ernst und schuppste Kristin richtung Tür.

nach oben springen

#36

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 18.04.2012 17:58
von Kristin • Besucher | 115 Beiträge

Kristin sah wie Lie erneut den Kopf schüttelte und seufzte kurz. Warum verstand sie nicht dass Kris sich unbedingt frisch machen und umziehen wollte?" Die junge Blondine fühlte sich schmutzig nach dem Erlebniss in diesem dunklen Loch. Sie sah wie Amelie aus dem Fenster blickte wo bereits der Morgen graute. "Was hatte sie mit ihr vor?" dachte sie und fröstelte leicht.
Das Mädchen strauchelte, verlor das Gleichgewicht und fiel dann auf den Boden, als die Anführerin der Toxic sie in Richtung Tür schuppste. Mühselig stand sie auf, dass die Ketten laut rasselten und blieb dann in der Tür stehen. "Wohin werden wir gehen?" fragte sie mit ängstlicher Stimme.

nach oben springen

#37

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 18.04.2012 20:50
von Amelie • 601 Beiträge

Lie verdrehte nur generft die Augen als Kristin dann schließlich vor ihr hinfiehl. Wie konnte man nur so ungeschickt sein? Doch Kristin rappelte sich wieder auf. Amelie war echt generft wenn das so weitergehen würde, würden sie noch ewig brauchen. "Frag nicht so blöd, geh einfach zu, LOS, wirds bald?!" maulte sie nun schließlich und drängte Kristin weiter zur Tür ehe sie dann schließlich auch den Raum verlies.

tbc. Eingangshalle

nach oben springen

#38

RE: Amelie's Büro

in Kempinski Hotel München 18.04.2012 22:54
von Kristin • Besucher | 115 Beiträge

Kristin vernahm Lie'S Befehl und lief langsam weiter so gut wie es eben mit Ketten ging die sie noch immer trug. Sie strauchelte abermals, während die Toxic sie zur Tür drängte und konnte sich gerade noch im letzten Moment am Türrahmen festhalten. "Könntest du mir bitte die Ketten abnehmen?" fragte sie während sie den Raum verließ. "Es fällt mir sehr schwer mit diesen Ketten zu laufen." fügte sie noch hinzu.

tbc: Eingangshalle

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1234 Themen und 12778 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen