#1

Kim

in Kim 01.09.2011 17:38
von Kim • Besucher | 242 Beiträge



Mein Name ist: Kimberly Zimski

Mein Spitzname ist:Kim

An den Tag habe ich Geburtstag: 22.4

Mein Alter ist: 20

Ich gehöre zum Tribe: Toxics

Und wohne:Kepinsky Hotel




Das war meine Mutter:Katja Zimski (Verkäuferin, verstorben am Virus)

Das war mein Vater:Karsten Zimski (Koch, verstorben am Virus)

Das sind meine Geschwister:/

Meine sonnstigen Verwandten:/




Meine Characktereigenschaften:Kim ist zickig. Sie weiß was sie will und versucht es auch immer zu bekommen. Egal wie. Sie lügt wenn sie es für richtig hält. Sie ist solange lieb und freundlich zu jemanden bis sie bekommt was sie will. Wenn sie die Sache dann bekommen hat, zeigt sie ihr wahres Gesicht.

So sehe ich aus:Kim hat lange dunkle Haare. Sie ist 1,78cm groß und wiegt 65kg. Sie ist sehr schlank und sportlich. Sie hat braune Augen.

Meine Avatarperson:Alyssa Milano

Meine Stärken und Schwächen:
+ihren Willen durch setzen
+lügen
+schwache Menschen unterdrücken
-ungeduldig
-Gefühle zeigen

Das liebe ich und das hasse ich:
+Macht
+das es keine Erwachsene mehr gibt
+mit Männern spielen
-Gefühle zu zeigen
-nicht das zu bekommen was man will




Vor dem Virus:
Kim war ein verwöhntes Einzelkind. Sie hatte von ihren Eltern immer bekommen was sie wollte. Egal wie teuer es war. Als sie in den Kindergarten kam, fing sie ander schwächeren Kinder zu unterdrücken. Weil sie ihr Spielzeug haben wollte. Wenn die Erzieher dann mit Kims Eltern sprachen, wollten sie das nie glauben. Denn ihr Kind war ja ganz lieb und unschuldig. Also wurde sie nie bestraft für das was sie tat. Und Kim lernte schnell dazu. Als sie in die Schule kam machte Kim weiter. Allerdings wollte sie jetzt keine Spielsachen haben. Sie wollte Geld haben. Sie erpresste die anderen Kinder. Und die Lehrer beschwerten sich. Und wieder wollten die Eltern das nicht glauben. Kim war es auch egal was die Eltern ihr sagten. sie blieb Nächte lang weg. Und auch die Wochenenden war sie nie zu Hause. Sie nahm Drogen und trank alkohol. Und sie verlor ihre "Unschuld" mit 14. Dann kam der Virus.

Nach dem Virus:
Kim war mal wieder nicht zu Hause als ihre Eltern starben. Sie kam erst Tage später nach Hause. Sie zuckte nur mit den Schultern als sie ihre Eltern fand. Sie nahm sich einen Rucksack und packte alles zu Essen ein was sie in der Wohnung fand. Dann streifte sie durch die Gegend. Eines Tages kam sie am Kepinski Hotel an. Sie ging rein und traf auf Amelie. Die beiden zickten sich erst an. Kim bewieß ihre große Klappe und durfte bleiben. Sie streifte oft in der Stadt umher. Dadurch fand sie das Waffenlager von Lares. Sie tauschte gleich mal ein paar Nahrungsmittel gegen eine Schusswaffe ein. Wenn Kim mal wieder nicht im Hotel war, war sie auf der Straße unterwegs.



Hast du die Regeln gelesen & akzeptiert?:ja
Wie alt bist du in wirklichkeit?:24
Hast du weitere Charaktere?:Jessi / Vero / Tiger
Fals du den Charackter nicht mehr willst oder das Forum verlässt dürfen wir dann den Steckbrief weitergeben?:ja
Wie hast du zu uns gefunden?:durch die Gründer selber

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen