#16

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 18.10.2011 20:58
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Chris lächelte Larissa und Kim freundlich an, doch wenn sie deren Auswahl so ansah musste sie wohl auch etwas schickeres tragen. "Danke es ist nett, dass ihr das sagt. Oder meint ihr ich soll auch ein richtiges Abendkleid tragen? Ich will ja nicht underdressed da auftauchen. Nachher behauptet Lie noch, ich würde ihr Schande bereiten ich hab hier noch das da."


Sie musterte Kim und lächelte. "Oh die sehen aber beide hübsch aus, aber das blaue mag ich lieber es passt farblich besser finde ich. Ich brauche neuen Nachschub an Energydrinks, deswegen muss ich noch hin, denn morgen komme ich da ganz sicher nicht mehr zu." Dann sah sie Larissa an. "Du brauchst aber nun auch noch was schönes, was hältst du denn davon?"

http://www.videomusic.tv/wp-cont...cture-8.jpg

nach oben springen

#17

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 18.10.2011 21:10
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim schaute sich die Kleider der anderen an und sagte Also Chris das schwarze passt zu dir. Und Larissa das was Chris dir gerade gezeigt hat ist gut. Und ich nehme das blaue. Kim legte die drei Kleider zur Seite udn den rest wieder in den Schrank. Sie hörte Chris zu und sagte Aber sei vorsichtig wenn du zu Lares gehst.

nach oben springen

#18

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 19.10.2011 15:03
von Larissa • Besucher | 259 Beiträge

Larissa nahm das Kleid das Chris ihr rausgesucht hatte dankend an. "Ich werde mich noch nicht gleich entscheiden, vielleicht bringt Tharkay mir ja auch ein Kleid mit!" Er dachte bestimmt an sie, eigentlich brachte er ihr immer hin und wieder Kleinigkeiten aus der Stadt mit. "Ich werde dann lieber auch mal gehen, nicht das die anderen mich noch suchen..." Sie seufzte, denn es hatte wirklich Spaß gemacht. Jetzt würde sie sich aber erstmal hinlegen und für jeden Toxic zur Verfügung stehen, wenn er die ein oder anderen Problemchen hatte...

nach oben springen

#19

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 19.10.2011 16:08
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

Chris nickte energisch. "Wir müssen das unbedingt mal wieder machen. Denn das hat großen Spaß gemacht. Zur Not brauchen Kim und ich eben grad deine Dienste. Wir finden schon etwas Zeit für uns." Sie lächelte Kim an und meinte dann zuversichtlich: "Ich verspreche ich werde vorsichtig sein, aber es gibt ja nur wenige, die dumm genug sind die Toxics anzugreifen. Außerdem ist es dunkel und ich halte mich in den Schatten, versprochen." Sie packte ihre Sachen zusammen und machte sich auf den Weg in ihr Zimmer.

tbc: Chris Zimmer

nach oben springen

#20

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 19.10.2011 19:58
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim sah den beiden zu und sagte dann Ja, das sollten wir wieder holen. Dann verließen Chris ihr Zimmer. Kim sah Larissa an und sagte Wenn dir langweilig wird, komm wieder mal vorbei. Meine Tür steht offen.

nach oben springen

#21

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 20.10.2011 08:02
von Larissa • Besucher | 259 Beiträge

Larissa lächelte und verabschiedete sich ebenfalls von Chris. Dann blickte sie zu Kim die sagte: "Wenn dir langweilig wird, komm wieder mal vorbei. Meine Tür steht offen." Sie umarmte Kim. "Danke, Kim!" Dann verließ sie ebenfalls das Zimmer und ging rüber zu Tharkay. Sie wollte sehen ob der Draufgänger wieder sicher zu Hause angekommen war.

tbc: Kempinski Hotel München - Flur

nach oben springen

#22

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 25.10.2011 19:11
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim erwiederte die Umarmung von Larissa und schuate ihr hinterher. Sie seufzte kurz und räumte die restlichen Klamotten wieder in den Schrank. Nur das blaue Kleid hängte sie vor den Schrank. Kim schuate es an. Sie merkte das sie hunger bekam. Also verließ sie ihr Zimmer um in der Küche nach was Essbaren zu suchen.

tbc: küche

nach oben springen

#23

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 31.10.2011 20:13
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

cf: Küche

Kim kam in ihr Zimmer. Sie suchte sich ihre Kerzen zusammen. Sie stellte sie wieder im Kreis um den teppich herum auf. Dann zündete sie sie alle an. Anschließend setzte sie sich in die Mitte der Kerzen und meditierte.

nach oben springen

#24

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 09.11.2011 16:02
von Tharkay

cf Chaos Zone


er kam nun zu kim ins zimmer klopfte an und trat auch gleich ein. die saß auf dem Boden und meditierte. Wusste er ja alle ein ander waffel . er räusperte sich und lächelte "tschuldige kim.. kann ich dich mal um was bitten ..also larissa " fing er an "sie ist voll traurig das sie kein kleid hat auér son doofes weißes hast du eins was du ihr leihen kannst? das wäre echt super .. ich verstehe nicht was frauen da jetzt so wichtig dran finden aber sie ist grad voll ausgetickt weil ich gesagt habe das ... das sie auch ohne kleid beziehungsweise in allen klamotten gut aussieht " er zuckte hilflos die schulter

nach oben springen

#25

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 09.11.2011 18:06
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim war noch am meditieren. Aber so ganz war sie huete nciht bei der Sache. Ihr ging Larissa nicht aus dem Kopf. Und dann schrie irgendwer, Amelie, durch das Hotel und Türen knallten. Als es bei ihr an der Tür klopfte öffnete sie die Augen und sah Tharkay rein kommen. Sie hörte ihm zu und sagte dann Das weiße Kleid was sie sich ausgesucht hat ist von mir. Aber sowas sagt man einer Frau cniht direkt vor den Kopf. Sowas solltest du eigentlich wissen als Frauenheld. Sie stand auf und ging zu ihrem Schrank und suchte nach weiteren Kleidern für Larissa.

nach oben springen

#26

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 09.11.2011 18:31
von Tharkay

Er überlegte und kratzte sich am Kopf und dann kniff er das auge zusamm "du meinst das war ein trick sie wollte von mir hören das das weiße kleid super ist? och manno das ist doch scheiße" erklärte er ja dann war er da wohl voll ins fettnäpfchen getreten und biss sich auf den Finger "ich rede mit frauen normalerweise nicht über klamotten .. davon versteh ich nichts genauso wneig wie frauen was von musik verstehen .. oh man und was mach ich jetzt damit sie nicht mehr shcmollt? " das hatte er super gemacht

nach oben springen

#27

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 09.11.2011 18:49
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim drehte sich zu Tharkay und sagte Sie wollte von dir einfach mal ein freundliches Wort hören. Ja du redest nciht viel, du handelst nur. Und das verschafft dir jede menge fettnäpfchen. Sie nahm 3 KLeider aus dem Schrank. Dann sagte sie Wenn du willst, kann ich einmal mit ihr reden. Und dir dann sagen worüber du mit ihr reden kannst. Was hälst du davon?

nach oben springen

#28

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 09.11.2011 18:59
von Tharkay

er setzte sich auf kims bett und wartete .. "das hört sich ja nahezu so an als wäre sie mir egal oder das ich sie wie luft behandle.. das stimmt gar nicht.. lari ist voll wichtig sie ist emine mutter schwester ehefrau beste freundin und kumpel in einem " erklärte er und sah kimm zweifelnd an "das wäre nett.. nee!! nein! ich brauch kein der mit ihr spricht das kann ich auch selber! danke " er schüttelte den Kopf und sah skeptisch auf die kleider , ach war das wieder peinlich sie hatte sich das weiße kleid rausgesucht und er sollte sich freuen man ey das war etwa genauso schlimm wei auf dem bett von lie mit lares erwischt zu werden er hielt sich die hand vor die stirn "scheiße.. ihr frauen habt voll ein weg ey" beschwerte er sich und stand wieder auf "danke .. und sorry ich wollt dich nicht stören bei deinem .. eh dings "

nach oben springen

#29

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 09.11.2011 19:00
von Larissa • Besucher | 259 Beiträge

tbc: Kempinski Hotel - Sklavenunterkünfte - Larissa's Unterkunft

Larissa klopfte an der Tür und trat das unsicher ein. "Und wie findest du's? Geht doch oder?" fragte sie ihre Freundiin lächelnd. Dann sah Lari zu Tharkay und nickte ihm freundlich zu. "Tut mir leid..." murmelte sie etwas unsicher. Sie war erstaunt ihn hier zu sehen, aber sie wollte nicht mit ihm streiten.

nach oben springen

#30

RE: Kim´s Zimmer

in Kempinski Hotel München 09.11.2011 19:05
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim hörte Tharkay weiter zu. Aber bevor sie antworten konnte, ging die Tür auf. Es war Larissa. sie hatte etwas an ihrem Kleid verändert. Die Kleider die Kim in der Hand hatte legte sie auf das bett. Schnell pustete sie die Kerzen aus und schuate sich Larissa genauer an. Dann sagte sie lächelnd Das sieht richtig gut aus. Was meinst du dazu? Bei der Frage sah sie Tharkay an.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen