#271

RE: Straßen

in München 10.11.2011 19:23
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

cf: Jessi´s Haus

Er zog mit Franzi auf die Straße und wandte den Kopf kurz, so dass seine Lippen nah an ihrem Ohr waren. "Jeder der nicht so dämlich ist, allein auf Äußerlichkeiten zu achten." Dann drehte er den Kopf wieder nach vorn und sah zu, dass sie zu Alex und Jessi aufschlossen. Als er das Auto hörte, sah er erstaunt auf. Er hatte nicht damit gerechnet, dass es noch funktionierende Fahrzeuge gab. Doch als er im Fenster Lares erkannte, wunderte er sich nicht länger. Wer sonst, wen nnicht der Händler für alles, hätte wohl noch Benzin. Er nickte ihm freundlich zu.

nach oben springen

#272

RE: Straßen

in München 10.11.2011 19:38
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

cf. Jessis Haus

Franzi folgte allen und als Wild ihr dann noch etwas zuflüsterte lächelte sie kurz. Es war lieb das er versuchte sie zu trösten, jedoch war das kein richtiger Trost. Immerhin kannte man den Spruch, man solle nach den inneren Werten gehen ja, doch ob das wirklich stimmt bezweifelte Franzi stark. Jedes Mädchen wollte doch hübsch sein? Und wer wollte schon einen hässlichen Freund oder Freundin? Franzi selbst hatte noch nie einen festen Freund und jetzt da sie mit diesem J entstellt war, würde sie sicher auch nie einen bekommen. Sie sah zu Jessi und Alex, die beiden waren so ein süßes Paar, zwar freute sie das doch irgendwie tat ihr das auch weh. Aber ändern konnte sie da dran nichts, sicher gab es auch noch welche die viel schlimmer dran waren als nur ein J zu haben...das war jedenfals der einzigste Trost den sich Franzi wirklich einreden konnte. Sie hing noch etwas diesen Gedanken nach, doch als dann das Auto anbrauste änderte sich das sofort! Lares! Typisch! sofort ging sie voran. Immerhin war sie die Anführerin und er hätte beinahe jemanden von ihren Tribe, das einzigste was sie nun noch hatte, überfahren! "Vielleicht solltest DU lieber mal schauen wo du hinfährst! Die Straßen sind NICHT DIR! Von mir aus kauf die Waren in München, aber die Straßen bekommst du nicht noch!!!" schrie sie sauer und man merkte das die zwei sich wohl schon kannten. Nach dem letzten Tribetreffen hasste Franzi Lares einfach und auch wenn er ihr damals geholfen hatte von den Nomen zu fliehen, änderte das nichts daran. Für die Löwen war Lares, einfach ein absolutes No Go!
Zum Glück sah Franzi nicht wie Alex und Wild den Händler freundlich Grüßten, denn Freunde von Lares, mochte Franzi genauso wenig!

nach oben springen

#273

RE: Straßen

in München 10.11.2011 19:54
von Alex • Besucher | 116 Beiträge

Alex lächelte. “Passt schon, wenn ich dabei bin brauchst du keine Schuhe zum weglaufen. Es sei denn du willst die anziehen, weil sie bequemer sind dann nur zu.“ sagte er selbstsicher. Plötzlich heulte ein Motor auf und ein Van kam direkt auf sie zu. Alles was jetzt geschah tat Alex aus Reflex, ohne nachzudenken. Er legte blitzschnell seinen Arm um Jessis Hüfte, hob sie an und drehte sich einmal um die eigene Achse, so, dass er sie nun auf dem Bürgersteig absetzen konnte. Dann sprang er selbst zur Seite. Das Adrenalin sorgte dafür dass keiner zu schaden kam, und natürlich die Tatsache dass der Fahrer auswich. “SCHEIßE MAN. geht’s NOCH? “ schrie er dem Van entgegen als er Lares am Steuer erkannte. Er entspannte sich wieder, soweit das nach einem solchen Schrecken möglich war. Er überspielte einfach alles mit einem Grinsen.
“Und du hast wohl keinen Führerschein gemacht. Sonst wüsstest du dass man nicht einfach so durch ein Wohngebiet brettert wie ein Irrer.“ Wäre Jessi was passiert hätte Lares jetzt ein Problem gehabt. Doch das hatte er anscheinend auch so, denn nun ging Franzi auf ihn los und schrie ihn an. Schnell legte er Franzi eine Hand auf die Schulter ums sie zu beruhigen. Dass sie Lares kannte verwunderte ihn nicht, jeder war schon mal bei ihm gewesen. “Hey Franzi. Einmal tief durchatmen. Es ist nichts passiert.“ Er hatte keine Lust dass sie jetzt einen Streit mit Lares anfing, doch er musste sich das Schmunzeln verkneifen. Es sah einfach zu niedlich aus wie das Mädchen in Lila Kleid auf Lares einschimpfte.

nach oben springen

#274

RE: Straßen

in München 10.11.2011 20:03
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

Jessi hörte Alex zu. Bevor sie ihm antworten konnte stand sie auf einmal auf dem Burgersteig. Denn Alex hatte sie in Sekundenschnelle von der Straße gehoben, weil ein Van angefahren kam. Sie staunt nicht schlecht als sie Lares als Fahrer erkannt. Und noch erstaunter war sie als Alex und Wild Lares freundlich grüßten. Dann lief sie zum Van als Franzi Lares beschimpfte. Sie zog Franzi zurück und sagte leise Lass es. Das bringt ncihts. Sie zog Franzi wieder zurück. Aber dann drehte sie sich um und sah Misstrauisch zu den drei Jungs.

nach oben springen

#275

RE: Straßen

in München 10.11.2011 20:21
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Alex und dann auch Jessi versuchten nun Franzi zurückzuhalten, doch da waren sie falsch. Sie würde sich von niemanden den Mund verbieten lassen. "Nein! Ist eben gar nicht gut!" sagte sie stur und rieß sich dann los. "Dieser Typ! Zersört noch ganz München mit seinem Miest!" Franzi war nun wirklich wütend. "Durch seine blöden Waffen wird es hier bald Krieg, Mord und Totschlag geben...und er macht noch Profit draus. Er wird reich durch den Tod anderer Leute! Und ich soll den Mund halten? Nein nicht mit mir!!! Auch wenn das Tribetreffen gescheitert ist....mit ihm bin ich noch lange nicht fertig!" sagte sie wütend.

Doch Franzi wusste einfach das sie wohl alleine nie eine Chance hätte, also sah sie die anderen nur sauer an und ging dann. Sollten sie doch mit Lares Freundschaft schließen. Sie jedenfals würde das nie tuen!

nach oben springen

#276

RE: Straßen

in München 10.11.2011 20:24
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

Jessi war erstaunt über Franzi´s Wutausbruch. Damit hatte sie nciht gerechnet. Bevor Jessi was sagen oder tun konnte ging Franzi. Jessi fühlte sich gerade als säße sie zwischen den Stühlen. Doch dann netschied sie sich. Sie sah Alex und Wild noch mal entschuldigend an und lief dann Franzi hinterher. Dabei rief sie Franzi, warte auf mich.

nach oben springen

#277

RE: Straßen

in München 10.11.2011 20:35
von Lares • Besucher | 455 Beiträge

"Ich freu mich auch dich zu sehen Franziska.", grüßte er sie gespielt freundlich. Natürlich konnte er sie nicht leiden, sie und ihr Tribe versuchten schon lange, ihm von seinem Geschäft abzubringen. Deshalb setzte er gleich nach: "Ähm... du hast das was.", und kratzte sich dabei die Stirn.
Lares war ziemlich mies drauf, da kam ihm Franziska und ihre Versuche ihn zurecht zu weisen ziemlich gelegen. "Und wenn ich die Straße kaufen wollte, wer will mich daran hindern? Du, Scarface?"

"Seit ihr auf dem Weg zur Party?", fragte er dann die ganze Gruppe. "Ich kann euch ein Stück mitnehmen, wenn ihr wollt." Das Angebot galt eigentlich Alex und Wild, doch konnte er schlecht deren Begleitung stehen lassen.

nach oben springen

#278

RE: Straßen

in München 10.11.2011 21:32
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

Wild schluckte nur, als plötzlich alle abgangen, als hätten sie schlechten Shit geraucht. In was war er da nur reingeraten, ein Mädel, die zwar echt süß war, ihm aber immer wieder leicht schizophren vorkam und der Händler, der wie es aussah nun wirklich kein Händchen für Frauen hatte. Er selbst fand ihn recht sympathisch, aber so wie er mit Franzi umging, das war echt unter aller Sau. Hatte was von billigem nachtreten, wenn jemand schon am Boden lag. Etwas, das eigentlich unter der Würde von einem Kerl sein sollte. Wild seufzte kurz auf und schüttelte dann den Kopf. Er nickte Lares noch zum Abschied zu und lief dann hinter Franzi her. Er folgte ihr, sprach sie aber lieber erstmal nicht an, weil er sich nicht sicher war, ob sie dann wieder ausrasten würde. Er hätte sie gerne getröstet, aber dazu würde sicher später eine bessere Gelegenheit kommen.

nach oben springen

#279

RE: Straßen

in München 10.11.2011 21:37
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi ging weiter Lares Worte hörte sie nicht mehr nur Jessis Rufe nahm sie jetzt wahr. Kurz blieb sie stehen und drehte sich um. "Was? Du meinst ich hab übertrieben bitte, dann meinst du das eben, ich jedenfals sehe es nicht so. Und mal im ernst du solltest mit deinem Freund mal reden, denn wie es scheint ist er nicht ganz ohne!" sagte sie nun immernoch sauer, aber nicht schreiend und nahm ihr, ihre Antwort voraus. Franzi konnte sich schon denken das es Jessi und die anderen wohl anderes als sie sahen, doch das war ihr nun egal. Sie hatte eben ihre eigene Meinung und an der würde sie auch festhalten.

nach oben springen

#280

RE: Straßen

in München 10.11.2011 21:49
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

Jessi war froh als Franzi stehen blieb. Sie hörte ihr zu und sagte dann nein du hast nciht übertrieben. Nur wenn du so schreist habe ich ein bisschen angst vor dir. Und ich möchte nur das dir nciht noch mehr passiert. Als sie von Alex sprach blickte Jessi zu boden und nickte. Leise sagte sie Ich weiß. Aber das er Lares so gut kennt, wusste ich nicht. Er erzählt mir ncihts alles. Und ich doofe Kuh frage auch nciht nach.

nach oben springen

#281

RE: Straßen

in München 10.11.2011 22:58
von Alex • Besucher | 116 Beiträge

Alex sah Lares mit hochgezogener Augenbraue an. “Hey man, musste das sein? Wenn du irgendwie Frust hast, dann lass das nicht an unsere Begleitung aus. Ich habe keinen Bock heute Abend nur zu trösten. OK?“ er atmete genervt aus. “Danke man, echt.“ er schüttelte den Kopf. “Wenn sich das nicht wieder einrenkt, schuldest du mir nen Drink.“ er hob halbherzig die Hand zum Gruß, und sah zu dass er die Mädchen und Wild einholte.

nach oben springen

#282

RE: Straßen

in München 11.11.2011 07:50
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

cf: Hotel Eden Wolff - Empfangshalle

John hatte das Hotel verlassen und war nun auf dem Weg zurück zum Trainingsgelände. Unterwegs traf er auf seinen Tribe. Skeptisch blickte er zu Franzi. "Hey, bist du okay?" fragte Johnny seine beste Freundin beunruhigt. "Was ist passiert?" fragte er an Wild und Jessy gewandt. "Geht ihr jetzt direkt zur Party oder holt ihr auch noch Lena und Long mit ab?"

nach oben springen

#283

RE: Straßen

in München 11.11.2011 15:08
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

Wild sah Johnny nur ernst an. Was konnte er groß sagen, im Grunde genommen kannte er die anderen doch kaum. Immerhin war er erst vor zwei Tagen überhaupt in die Stadt gekommen. Er zuckte mit den Achseln und zog ihn ein paar Schritte zur Seite. Dort sprach er leise mit ihm, so dass die anderen nichts mitbekamen. "Wir haben gerade Lares getroffen und scheinbar kommen die Beiden nicht wirklich gut miteinander aus. Er hat nen paar ziemlich gemeine Dinge zu Franzi gesagt. Aber ich weiß nicht recht, wie ich sie aufheitern sollte, du kennst sie doch schon länger, kannst du ihr nicht helfen?" Er hätte am Liebsten noch einige Fragen gestellt, wie Franzi zu der Narbe gekommen war, die sie anscheinend ziemlich belastete oder wieso sie auf die Idee kam, das sie nur deswegen nicht mehr hübsch war. Doch er wusste nicht recht, ob ihn das etwas anging. Die anderen kannten sich ja schon länger, was konnte er schon tun. Ihn kannte Franzi kaum und auch wenn sie manchmal ganz gut miteinander auskamen, gab es doch auch immer wieder Stress zwischen ihnen, nicht gerade die Basis für Vertrauen. Er seufzte und wartete einfach ab was nun passierte. "Ich denke schon, dass wir die anderen abholen, aber ich folge nur den Mädchen, sie sind hier Chef"

nach oben springen

#284

RE: Straßen

in München 11.11.2011 18:37
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi sah zu Jessi, es überraschte sie das sie ihr sogar zustimmte. Als sie dann meinte sie sei eine dumme Kuh wegen Alex, tat es Franzi schon wieder leid was sie gerade gesagt hatte. Denn so hart wollte sie ja auch nicht sein, immerhin waren die beiden ein Paar und Franzi wollte auf keinen Fall das es jetzt zwischen ihnen zum Streit kam. Franzi sah wie nun auch Wild und Alex, ihr und Jessi folgten, bis sie dann noch auf Johnny trafen. "Ja, es ist alles okay..." murmelte Franzi schießlich wieder ruhiger denn sie wollte keine histärische Ziege sein, was einige sicher über sie dachten. Als Johnny dann fragte ob sie noch Lena und Long holen wollten, nickte Franzi nur und ging dann in richtung Trainingsgelände vor.

nach oben springen

#285

RE: Straßen

in München 11.11.2011 21:16
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

cf: Pension

Cat lotste ihre Leute auf dem kürzesten Weg zur Party. Jeden, den sie unterwegs trafen, wiesen sie auch auf die Party hin. Ab und an warf Cat einen Seitenblick auf ihre Schwester, die erstaunlich gut drauf war. Sie hoffte, dass das keinen Ärger bedeutete.

tbc: Lagerhalle- Eingang

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 12516 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen