#316

RE: Straßen

in München 15.11.2011 16:44
von Josefine • Besucher | 213 Beiträge

Zitat von Finn
cf: Hotel Eden Wolf /Eingang

Finn und Josi liefen die Straßen entlang. Diese waren heute wie ausgestorben. Alle schienen wohl bei der party zusein. Das er etwas später kommen würde, störte ihn nicht so wirklich, außer das vielleicht Jonny warten musste. Aber das war es wert. Denn immerhin hatte er Josi an seiner Seite und wenn sie glücklich war, auf die Party zugehen, dann freute es ihm auch. Egal was Mike dazu sagen würde.
Von weitem sah er die Lagerhalle. Auch von außen war sie beleuchtet. Wie machten das die Toxics nur immer. Auch wenn er ein Feind das Tribes war, wenn auch nicht unbedingt ernstzunehmend von denen ihrer Seite aus, bewunderte er manchmal was sie auf die Beine stellten. "Die haben ganz schön aufgefahren, was? "

tbc: Lagerhalle/Eingangsbereich



cf: Hotel Eden Wolff, Empfangsbereich

Ihre Absätze klapperten auf den Steinen der gepflasterten Straße. So richtig viele Leute waren nicht mehr unterwegs...Ob viele Leute auf der Toxics Party sind? überlegte Josi und ging weiter neben Finn her. Vielleicht würde sie ja neue Bekanntschaften machen oder Leute wiedersehen, die sie lange Zeit nicht mehr gesehn hatte. Während sie sich auf dem Weg zu der Lagerhalle machten, wo wohl die Party stattfinden sollte, summte Josefine eine ausgedachte Melodie vor sich hin, die sie kurz vor ihrer 'Entführung' noch gedichtet hatte.
Bei Finns Worten hörte sich jedoch auf aund schaute auf. Sie hörte ein wenig Musik und auch Lichter strahlten durch die Fenster hindurch "Oh ja! Ich hoffe doch, es wird eine gute Party..." nickte Josi und trat mit voller Vorfreude zusammen mit Finn ein.

tbc: Lagerhalle, Eingangshalle

nach oben springen

#317

RE: Straßen

in München 15.11.2011 18:30
von Mie • Besucher | 145 Beiträge

Mie schlich weiter, ab hier musste sie nun besonders vorsichtig sein und verschwand in einem baufälligem Haus ganz in der Nähe der Lagerhalle.

tbc: Lagerhalle - Außengelände

nach oben springen

#318

RE: Straßen

in München 15.11.2011 21:01
von Zarah

cf: Straßen am See

Die Gruppe Amazonen und Ziggy kamen die STraße entlang. Unterwegs hielten sie na um zu fragen wo die Party stattfinden würde. Die kleine Gruppe die sie fragten hatte den selben weg, und wollten die AMazonen begleiten, was Zarah mit einem freundlichen nicken annahm. Doch das tat sie nur da die Gruppe ja zu möglichen Verbündeten gehören könnte.
Dann erreichten sie ihr Ziel und betraten die Lagerhalle.

tbc: Lagerhalle

nach oben springen

#319

RE: Straßen

in München 16.11.2011 20:52
von Ziggy

cf: Straßen am See

Der Weg schien sich ewig zu ziehen. Ziggy verblieb in ihrer Grübelei. Doch dann endlich erreichten sie die Party.

tbc: Lagerhalle

nach oben springen

#320

RE: Straßen

in München 17.11.2011 21:07
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Cf: Lagerhalle - Eingang - Gruppe 1

Lena kam raus und ging ein paar Schritte den die Luft brauchte sie nun. Ihr war das alles so unangenehm gerade. Sie wusste einfach nicht, was los war, ob es daran lag, dass sie lang keine Drogen mehr genommen hatte und irgendwie ihre Laune anders war? Lena wusste es nicht. Sie blieb nun stehen und lehnte sich gehen die Wand. Lena konnte es verstehen das manche sauer vielleicht sind auf sie besonders Johnny, und wenn er nicht raus kommt, würde sie es verstehen. Nun sah sie zum Himmel rauf und dachte an ihre Mutter.

nach oben springen

#321

RE: Straßen

in München 17.11.2011 21:33
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

cf: Lagerhalle - Eingangsbereich - Gruppe 1

Johnny folgte Lena nach draußen und lehnte sich neben sie gegen die Wand. Er lächelte, denn wie konnte man Lena auch lange böse sein? "Alles klar bei dir?" fragte er etwas besorgt nach. Dann zog er seine Jacke aus und legte sie ihr um, denn immer hin hatte sie nur ihr Kleidchen an.

nach oben springen

#322

RE: Straßen

in München 17.11.2011 22:51
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena hörte eine Stimme neben ihr und so sah sie Johnny an. Sie freute sich und hörte seine frage, worauf sie kurz nickte. Nun sah sie, wie er seine Jacke aus zog und es über sie legte. ‘‘Danke.‘‘ sagte sie leite und atmet mal durch. ‘‘Warum hast du das gemacht?‘‘ fragte sie gleich los den die Frage musste endlich aus ihr raus. ‘‘Du kennst mich nicht mal richtig und rettest mich besser gesagt riskierst dein Leben für mich?‘‘ fragte sie und sah ihn an. Nun aber fiel ihr noch was anders ein. ‘‘Geht es dir gut?‘‘ fragte sie noch und zeigte auf seine Schläfe.

nach oben springen

#323

RE: Straßen

in München 18.11.2011 08:04
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

"Warum ich das gemacht habe?" fragte er und lachte kurz auf. "Glaubst du ich will das dir was passiert? Ich habe schon einmal einen Menschen verloren, weil ich nicht gehandelt habe. Das passiert einem dann nicht wieder..." Als John sprach sah er sie nicht an und er dachte kurz an seine beste Freundin...
"Das da drin war wirklich mutig und ich muss ehrlich sagen, du hast mich ganz schön überrascht!" Er grinste. "Nur tue mir einen Gefallen okay? Sei in solchen Situationen bitte nie wieder mutig!" Johnny fand toll das sie sich gegen das gewehrt hatte was Lena anscheinend nicht wollte, es war gut und genau solche Leute brauchten die Löwen. Nur hätte ihr Auftritt nicht unpassender sein können.
Als Lena nach seiner Schläfe fragte winkte er ab. "Mir geht's gut, mach dir keinen Kopf, ja?!"

nach oben springen

#324

RE: Straßen

in München 18.11.2011 11:09
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena hörte ihm zu und sah, wie er sie nicht anschaute und von seiner beste Freundin sprach. ‘‘Was ist den passiert?‘‘ fragte sie vorsichtig nach. Nun nickte sie. ‘‘Ich mache so was eigentlich nicht. Nur ich war sauer aber ich verspräche es.‘‘ sagte Lena zu Johnny. Als er sagte, dass es ihn gut ginge, sah sie zu Boden. ‘‘Ich weiß nur..‘‘ fing sie an aber brach ab und sah ihn an. ‘‘Das was du gemacht hast hat noch nie einer gemacht. Ich bin es nicht gewöhnt.‘‘ meinte sie und in ihre Augen wurde es etwas feucht. Sie wusste nicht, wie sie mit der Situation umgehen sollte, da sie Johnny mochte und das sehr. Lena wischte sich die Tränen weg. ‘‘Ich schulde dir was.‘‘ sagte sie, da Johnny wegen ihr verletzt hatte.

nach oben springen

#325

RE: Straßen

in München 18.11.2011 12:05
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

"Die Nomen haben sie geschnappt..." antwortete er ihr etwas schwerfällig, denn der einzige Mensch der bisher davon wusste war Franzi. Johnny war sich nicht sicher ob er es Lena wirklich erzählen sollte. Er wollte ihr keine Angst machen.
"Danke!" Es beruhigte ihn sichtlich das sie es ihm versprach und als Lena ihm dann sagte "Das was du gemacht hast hat noch nie einer gemacht. Ich bin es nicht gewöhnt." hörte er ihr aufmerksam zu. "So lange du bei uns bleibst werde ich dich immer beschützen, auch die anderen hätten da drin alle dasselbe für dich getan. Abgesehen von deinem Bruder, bei ihm steht das ja außer Frage." John lächelte, doch er wollte nicht das Lena weinte und nahm sie in den Arm.
Kurz dachte er über ihr Angebot nach und antwortete dann grinsend: "Ja, du hast recht, du schuldest mir was... und zwar dein Lächeln! Also magst du jetzt was trinken? Ich glaube ich versuch's noch einmal!" meinte er lachend.

nach oben springen

#326

RE: Straßen

in München 18.11.2011 15:41
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Und schon wieder die Nomen schoss es ihr durch den Kopf und sah Johnny an. ‘‘Tut mir leid.‘‘ sagte sie leise zu ihm. Sie hatte auch von Long gehört, was mit seiner Schwester passiert ist. Nun nickte sie und Johnny nahm sie dann in die Arme. ‘‘Danke aber du musst mir auch was versprächen das dir wegen mir nichts Schlimmes passieren wird. Damit könnte ich nicht leben.‘‘ sagte sie dann etwas ernst zu ihm. Lena fühlte sich immer noch schlecht aber es wurde schon etwas besser und die Umarmung von Johnny war auch sehr schön. Sie würde am liebsten mit ihm darüber reden aber Lena würde erst mal mit ihrem Bruder mal reden. Da er nun da ist, hat sie nun einen zum Reden. Dass er über ihr Angebot nach dachte, freute sich und musste auch gleich lächeln. ‘‘Bist du dir sicher? Mir ist irgendwie die Lust vergangen und ich weiß nicht ob es noch ein nachspielt hat, was passiert ist.‘‘ sagte Lena. ‘‘Aber für dich versuche ich es etwas Spaß zu haben.‘‘ scherzt sie und zwinkert ihn zu.

nach oben springen

#327

RE: Straßen

in München 18.11.2011 23:22
von Sam

FIRSTPOST

Sam war gerade draußen auf den Straßen unterwegs als überall in der Stadt das Licht anging. Irritiert und verwundert schaute er sich um. Dann hörte er auch schon die Musik aus eine der Lagerhallen erklingen. Er war sich fast sicher, dass es etwas mit der angekündigten Party zu tun hatte und eigentlich hatte er sich ja von dort fern halten wollen. Partys waren noch nie sein Ding gewesen, aber um sich die Zeit zu vertreiben beschloss er, dort auf einen Sprung vorbei zu schauen. Vielleicht würde er ja jemand bekanntes dort treffen. Er steckte seine Hände in die Taschen seiner Jacke und machte sich auf den Weg in die Richtung, aus der die Musik kam.

Als er sich der Lagerhalle näherte erblickte er auch schon zwei Leute, welche sich wohl schon von der Party verabschiedeten, zumindest hatten sie die Lagerhalle verlassen. Er nickte den beiden stumm zu und ging dann, den Kopf leicht zu Boden gesenkt, weiter.

tbc: Lagerhalle - Eingang - Gruppe 1

nach oben springen

#328

RE: Straßen

in München 19.11.2011 09:27
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

Er schüttelte den Kopf. "Muss es nicht... ich hätte handeln sollen, aber ich war zu feige..." Schloss John das Thema über Shelly und die Nomen ab. Als Lena ihm dann ein Versprechen abnehmen wollte überlegte er kurz und lächelte dann. "Liegt ganz an dir." meinte er. "Wenn du solche Aktionen lässt muss ich dich nicht retten!" Johnny zwinkerte, wurde dann aber wieder schnell ernst und sagte: "Ich weiß!"
Richtige Lust auf die Party hatte er auch nicht mehr. "Wir könnten auch zurück gehen, wenn's dir lieber ist?"
Dann kam ein Junge vorbei, Johnny glaubte ihn von den Hopes zu kennen, war sicher nicht sicher und so nickte er nur knapp zurück. "Also?" fragte er. "Worauf hast du jetzt Lust?"

nach oben springen

#329

RE: Straßen

in München 19.11.2011 14:12
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena nickte und fragte auch nicht weiter nach. Als er dann das versprächen gab lächelte sie ihn dann an. ‘‘Gut dann überlege ich es mir zwei Mal, was ich tue. Nur leider liegt so was in der Familie.‘‘ scherzte sie etwas. Sie wusste das Wild auch manchmal Sachen tut, was dazu führt, dass es Probleme gibt, so wie Crazy. Nun kam ein Junge vorbei der die beiden zu nickte und sie sah verwirrt Johnny an. ‘‘Kennst du ihn?‘‘ fragte sie dann nach und überlegte den der andere Vorschlag war besser. Nur war dass nicht richtig Finn alleine zu lassen da Johnny und Finn beste Freunde sind und sie nicht möchte, dass Finn nun alleine war. Lena schüttelt den Kopf. ‘‘Nein lass uns es noch mal versuchen. Ich will nicht, dass Finn alleine ist und sauer vielleicht wird.‘‘ sagte sie und nahm seine Jacke und gab es ihn zurück. ‘‘Danke.‘‘ sagte sie und wartet ab bis Johnny vor ging.

nach oben springen

#330

RE: Straßen

in München 19.11.2011 14:59
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

"Ach... das passt schon!" sagte er lächelnd als sie meinte es würde in der Familie liegen. Johnny zuckte mit den Schultern. "Keine Ahnung... ich glaube er ist von den Hopes, aber ich bin mir nicht sicher!" gestand er und nahm seine Jacke zurück. "Gut, wie du willst!" antwortete er und ging zurück in die Lagerhalle.

tbc: Lagerhalle - Eingangsbereich - Gruppe 1

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen