#46

RE: Englischer Garten

in München 10.01.2012 12:19
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim war in gedanken bei skal. Als sie erst eine Pfiff und dann eine stimme hörte. Kim drehte sich um und sah wie ein Hund auf sie zu gelaufen kam. Kim sah die andere Frau freundlich lächelnd an und sagte Guten abend. Dann hielt sie dem Hund die Hand zum schnüffeln hin.

nach oben springen

#47

RE: Englischer Garten

in München 10.01.2012 12:28
von Maybe • Besucher | 117 Beiträge

Lightning beschnüffelte die Hand des Mädchens und wandte sich dann mit dem Kopf kurz in Maybes Richtung und bellte einmal kurz und freudig. Also schien das Mädchen wirklich okay zu sein. Lightning rieb ihren Kopf kurz an dem Bein des Mädchens während Maybe näher trat und ihr die Hand zur Begrüßung hinhielt. "Ich bin Maybe und das sind Lightning" sie deutete mit der anderen Hand kurz auf den Hund, welcher bei ihnen Stand "und Thunder." Sie deutete auf den Hund, welcher gerade herangetrottet kam. "Bist du öfter so spät alleine draußen?" Ihre Stimme klang freundlich und ein wenig besorgt, dass ein Mädchen sich allein um die Zeit hier herum trieb.

nach oben springen

#48

RE: Englischer Garten

in München 10.01.2012 12:31
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim fand das verhalten des Hundes süß. Als er sich an ihr schubbelte ging Kim in die Hocke und streichelte das Tier. Dann sah sie Maybe an und sagte Hallo Maybe. Ich bin Kim. Ja, manchmal bin ich noch so spät unterwegs. aber nciht oft. Und du? fragte sie dann Maybe.

nach oben springen

#49

RE: Englischer Garten

in München 10.01.2012 13:00
von Maybe • Besucher | 117 Beiträge

Maybe nickte und bewunderte Kim stumm. Maybe konnte zwar mit dem Stab und dem Katana ganz gut kämpfen, aber ohne ihre beiden stummen begleiter würde sie sich niemals alleine Nachts auf die Straße trauen? "Hast du denn garkeine Angst, wenn du alleine so spät unterwegs bist? Es gibt viele böse Leute hier. Ich bin nur wegen ihnen hier draußen." sie deutet kurz auf Thunder und Lightning. "Sie brauchen viel Bewegung und außerdem passen sie gut auf mich auf." Maybe lächelte freundlich und Thunder drückte nun seinen Kopf zwischen ihrer Hüfte und ihrer angelegten Hand hindurch und Maybe begann ihn zu kraulen. Lightning drückte sich noch immer leicht an Kim. "Ich glaube, sie mag dich."

nach oben springen

#50

RE: Englischer Garten

in München 10.01.2012 13:06
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim richtete sich wieder auf und sagte ich weß das es hier viel irre gibt, deswegen habe ich die hier. Kurzerhand zog sie ihre Pistole hervor um sie Maybe zu zeigen. Dann packte sie die wieder weg. Sie sah den Hund an und sagte Sie ist ja auch süß.

nach oben springen

#51

RE: Englischer Garten

in München 10.01.2012 13:21
von Maybe • Besucher | 117 Beiträge

Als Kim ihr die Waffe zeigte schaute Maybe kurz erschrocken auf. "Oh..." Doch als Kim die Waffe auch sofort schon wieder weg steckte atmete Maybe durch. Scheinbar konnte Kim auf sich aufpassen. "Mit sowas kenne ich mich garnicht aus. Aber dann kannst du dich ja zumindest verteidigen." Maybe lächelte Kim an. "Ja, das ist sie. Pass mal auf. Ich zeig dir was. Maybe holt ein Leckerli aus der Tasche hervor und ging zwei Schritte zurück. Die beiden Hunde folgten ihr. Sie pfiff einmal und winkelte den Arm nach oben, wobei sie einmal die Hand kreisen ließ. Daraufhin sprangen die beiden Hunde zeitgleich in die Luft und drehten sich einmal um sich selbst. Dann kniete sich Maybe vor die beiden hin und ließ sich von jedem die Pfote geben. Die beiden bekamen ihr Leckerli und wurden kurz gestreichelt. "Cool, oder?" Maybe war sichtlich stolz auf ihre Hunde. "Wo wohnst du eigentlich?" fragte sie, während sie sich erhob und wieder zu Kim zurück ging.

nach oben springen

#52

RE: Englischer Garten

in München 10.01.2012 20:28
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim sah Maybe an und meinte Ich weiß wie man damit umgeht. Also zumindest schieße ich mir nciht in die Füße. Aber was das für eine ist, kann ich dir nciht sagen. Das interessiert mich auch cniht. sagte KIm und beobachtet Maybe dann mit den Hunde. Als sie fertig warn, klatschte Kim in die Hände. genial. Die bedein brauchen bestimmt viel aufmerksamkeit oder so, oder? Naja, ich wohne im alten Kepinski Hotel. sagte sie dann noch zu Maybe.

nach oben springen

#53

RE: Englischer Garten

in München 11.01.2012 10:13
von Maybe • Besucher | 117 Beiträge

Maybe lächelte freundlich. "Naja, dann weißt du doch das wichtigste. Das hilft ja, wenn dir einer blöd kommt. Der Name würd ihn wohl nicht vertreiben." Sie lachte kurz und leise. Ihr Lachen klang dabei offen und herzlich. "Es geht eigentlich. Die beiden können sich auch mal mit sich selbst beschäftigen oder zusammen spielen und sie schlafen viel. Sie brauchen vorallem viel Bewegung, darum bin ich oft unterwegs." Der Name des Hotels sagte Maybe irgendwas, aber sie konnte es gerade nicht zuordnen. Sie hatte sich in der Stadt noch nie gut ausgekannt. "Das hab ich schonmal gehört. Aber ich hab keinerlei Orientierungssinn in der Stadt." Sie lächelte verlegen. "Ich wohne in der alten Tierpension meiner Eltern am Waldrand."

nach oben springen

#54

RE: Englischer Garten

in München 11.01.2012 12:05
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Ja das stimmt. Ich fin de das immer witzig wenn die anderen mit ihren Waffen angeben. Von wegen ich habe so eine und ich habe so eine. sagte sie dann lachend. Sie hörte ihr dann weiter zu und meinte Na, in der alten Tierpension haben sie dann aber viel Bewegung, wenn sie wollen. Als Maybe wissen wollte wo das Hotel lag überlegte Kim kurz. Das Hotel liegt ziemlich im Zentrum der Stadt. gab sie dann als Antwort.

nach oben springen

#55

RE: Englischer Garten

in München 11.01.2012 13:04
von Maybe • Besucher | 117 Beiträge

Maybe fiel erneut in Kims Lachen mit ein. Es tut gut mal wieder jemanden zum reden zu haben und gelacht hatte sie schon lange nicht mehr. Sie merkte richtig, wie das Glück durch ihren Körper ströhmte. "Ja, vor allem. Was bringt es einem, zu wissen, mit was für einer Pistole man gerade niedergeschossen wird?" Maybe nickte Kim zu und erwiderte "Ja, schon. Aber sie müssen ja auch mal was anderes sehen. Immer nur das gleiche ist doch langweilig." Sie streichelte den beiden Hunden einmal über den Kopf ehe sie weitersprach. "In das Zentrum gehen wir eher seltener. Je näher man dem Zentrum kommt, umso mehr Verrückte treiben sich auf den Straßen rum."

nach oben springen

#56

RE: Englischer Garten

in München 11.01.2012 13:07
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Ja, stimmt. Tot ist tot. stimmt Kim Maybe zu. Als sie auf die Stadt zu sprechen kamen meinte Kim Ja, du hast recht. Manche vorn denen sind wirklich heftig. Und ich gehe abends eigentlich eher selten raus. Aber huete war mir mal wieder danach. das sie zu einem tribe gehörte, der auch nciht ohne war, verschieg sie. Sie musste ja nciht gleich jeden auf die Nase binden das sie eine Toxic ist.

nach oben springen

#57

RE: Englischer Garten

in München 11.01.2012 19:34
von Maybe • Besucher | 117 Beiträge

Maybe betrachtete Kim ein wenig neugierig, während diese redete. "Hast du schonmal so einen richtigen Verrückten getroffen? So richtig krass?" Maybe genoss es einfach so sehr sich mal wieder richtig unterhalten zu können, dass die Fragen einfach so aus ihr heraussprudelten. "Hattest du für heute Abend einen besonderen Plan, von dem ich dich gerade abhalte? Oder wolltest du nur mal wieder in Ruhe Frischluft schnuppern?" Dann warf sie erneut das Seilstück und die beiden Hunde preschten hinterher und jagten und tobten über die Rasenflächen.

nach oben springen

#58

RE: Englischer Garten

in München 11.01.2012 20:38
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim hörte Maybe zu und meinte dann Mh... naja so ein richtig bekloppten ahbe ich noch ncihst gesehen. Da bin ich aber auch ganz froh drüber. sagte sie und meinte dann Nein, du hälst mich von nichts ab. Nur vom nachdenken. Aber das ist nciiht so schlimm. sie sah den beiden Hunden hinter wie sie über die Wiese pesten.

nach oben springen

#59

RE: Englischer Garten

in München 12.01.2012 13:27
von Maybe • Besucher | 117 Beiträge

"Da hast du aber echt Glück gehabt. Ich bin einmal so einem total verrückten begegnet. Da hab ich es echt mit der Angst zu tun bekommen. Aber gottseidank waren meine beiden Hunde dabei. Als die angefangen haben zu knurren und ihre Zähne zu zeigen, ist der ganz schnell stiften gegangen." Maybe betrachtete Kim nachdenklich und legte den Kopf dabei leicht schief. "Gibt es einen bestimmten Grund, dass du nachdenken musst? Oder willst du nicht darüber reden?" Ihr Blick, welchen sie nun in Kims Augen gerichtet hatte, war dabei warm und freundlich und ein ebenso herzliches Lächeln lag auf ihren Lippen.

nach oben springen

#60

RE: Englischer Garten

in München 12.01.2012 20:54
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Sei froh das er angst vor den Hunden hatte. Es gibt auch welche die lassen sich davon nciht abhalten. Und erschießen die beiden dann oder so. warnte Kim Maybe vor. Sie überlegte kurz und eminte dann Tja, weißt du. Ein Freund von mir ist verschwunden. Ich habe ihn gesucht. Aber das einzige was ich gefunden habe ist ein Toter und seine Waffe bei dem toten. Aber das traue ich ihm nciht zu. Und ich habe ihn gesucht und nicht gefunden. Und jetzt frage ich mich was passiert sein könnte und wo er sein könnte. Das die wahrheit etwas anders aussah, verschwieg sie.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 12516 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen