#91

RE: Englischer Garten

in München 06.03.2012 20:04
von Melinda • Besucher | 112 Beiträge

Melinda erschrak als sie plötzlich angesprochen wurde,öffnete die Augen und sah den Fremden an. "Was willst du von mir? Und warum sollte ich Angst haben? Und wer bist du überhaupt?" fragte sie genervt und beobachtete den jungen Mann, der mit verschränkten Armen vor ihr stand."Kannst du mich nicht in Ruhe lassen, denn ich habe jetzt keine Zeit und Lust mich mit dir zu unterhalten." meinte sie und stand auf. Sie nahm ihren Rucksack und löste dann die Zügel ihres Pferdes von der Bank. "Komm Sunshine, wir suchen uns einen anderen Platz wo wir ungestört sind." sprach sie zu ihrem Pferd,führte dieses am Zügel weiter und achtete nicht mehr auf den Fremden.Star wollte jetzt nur noch zu Lares um zu erfahren wo sie Markus finden konnte.

nach oben springen

#92

RE: Englischer Garten

in München 09.03.2012 11:08
von NPC • Besucher | 64 Beiträge

Mark sah wie sie sich wegen ihm erschrak aber das störte ihn nicht. Nein es war irgendwie lustig. ‘‘Was ich will? Na das sage ich dir gleich süße.‘‘ meinte Mark und konnte sein Grinsen einfach nicht verkneifen. Nun stand Melina auf und nahm ihren Rucksack und ging zu dem Pferd rüber. Mark folgte sie und ries ihr den Rucksack aus der Hand. ‘‘Findest du es nicht unhöflich jemanden den Rücken zu zeigen, wenn der mit dir redet?‘‘ fragte er. ‘‘Also Melinda wo willst du ihn?‘‘ fragte er und warte ab. Mark war nicht nur so hier nein er hatte eine Aufgabe bekommen von Dexter und das würde er ausführen.

nach oben springen

#93

RE: Englischer Garten

in München 09.03.2012 21:41
von Melinda • Besucher | 112 Beiträge

"Nenn mich nicht Süße, denn das darf nur einer und du gehörst ganz sicher nicht dazu." meinte sie ärgerlich und schaute Mark kurz an, bevor sie ihren Weg fortsetzte.
"He das ist mein Rucksack! Was fällt dir eigentlich ein mir den wegzunehmen? Gib ihn mir sofort wieder." schrie sie den Fremden an,blieb stehen und funkelte ihn böse an. Melinda hielt die Zügel ihres Pferdes fest in der Hand und sah ihn an.
"Nein das ist überhaupt nicht unhöflich, denn ich rede ja nicht mit dir." entgegnete sie trotzig und blickte dann demonstrativ auf den Boden.

"Melinda?? Du musst mich mit jemandem verwechseln. Ich heiße nicht Melinda sondern Star." antwortete sie. "Und jetzt gib mir endlich meinen Rucksack wieder, damit ich von hier verschwinden kann."
Melinda interessierte nicht, wer dieser Fremde war noch was er von ihr wollte, denn sie musste jetzt unbedingt zu Lares um zu erfahren wo Markus steckte.

nach oben springen

#94

RE: Englischer Garten

in München 13.03.2012 17:47
von NPC • Besucher | 64 Beiträge

‘‘Eine Zicke bist du wohl.‘‘ meinte Mark nur und hörte, was sie sagte. Er konnte nur grinsen und öffnete ihren Rucksack und wühlte herum drin war nicht viel ein Handy, Anziehsachen und andere Müll was nicht wichtig war für Mark. Er nahm ihre Anziehsachen und schieß es einfach auf dem Boden vor seinen Füßen und machte es zu. ‘‘Nein die behalte ich mir lieber außer die Anziehsachen die darfst du dir gerne behalten.‘‘ sagte er und hing sich den Rucksack über seine rechte Schulter. Nun ging Mark auf sie zu und ries ihr die Zügel ihres Pferdes aus der Hand. ‘‘Du gehst nirgends wo hin außer ich sage es. Ich habe eine Nachricht für dich.‘‘ Mark konnte nur grinsen und hielt die Zügel weiter in seine Hand und sah Melina an. Er würde kurz warten dann würde er sein Plan durchziehen.

nach oben springen

#95

RE: Englischer Garten

in München 13.03.2012 20:58
von Melinda • Besucher | 112 Beiträge

"Spinnst du!? Was erlaubst du dir eigentlich meine teure Designerbekleidung einfach auf den Boden zu werfen." meinte sie ärgerlich, bückte sich, hob diese rasch auf und legte sie auf eine Bank in ihrer Nähe.
Melinda erschrak heftig, während ihr der Fremde grinsend die Zügel ihres Pferdes aus der Hand riss, vernahm dabei seine Worte und blickte ihn wütend an. "GIB MIR SOFORT MEIN PFERD UND MEINEN RUCKSACK WIEDER DU WIDERLICHER KERL." forderte sie ihn auf und trat ihm gegen das Schienbein. "Ich gehe hin wo ich will und wann ich will und du hast mir gar nichts zu sagen." fügte sie wütend hinzu und funkelte ihn zornig an.
"Von wem ist diese Nachricht wo von du sprichst?" fragte sie dann in ruhigerem Ton und schaute ihn fragend an.
"Lass mein Pferd bitte los! Siehst du nicht dass Sunshine Angst vor dir hat?" bittete sie Mark, als die Stute die Ohren anlegte, wieherte und versuchte sich loszureißen.

nach oben springen

#96

RE: Englischer Garten

in München 13.03.2012 21:18
von NPC • Besucher | 64 Beiträge

Mark sah nun zu ihren Sachen, die sie hochhob und sie auf eine Bank legte. Er sprach nicht mehr weiter und legte den Rucksack auf dem Boden und die Zügel ließ er los. Auf ihre Frage zuckte er kurz mit den Schultern. ‘‘Dexter.‘‘ sagte er noch und verpasste ihr ein Schlag, sodass sie zu Boden fiel, aber bevor sie mit dem Kopf auf dem harten Boden aufschlug, fing er sie auf den sie sollte nicht verletzt werten. Nun hob er sie hoch und hoffte das, das Pferd sich beruhigte den er brauchte es und legte Melina auf das Pferd. So das ihre Füße und Arme runter hängen. Mark ging zum Rucksack hob es hoch und nahm die Zügel und ging mit Melina auf dem Pferd auf die Straße.

Tbc: Straße

nach oben springen

#97

RE: Englischer Garten

in München 13.03.2012 21:42
von Melinda • Besucher | 112 Beiträge

Melinda sah wie der Fremde den Rucksack auf den Boden legte, die Zügel losließ und atmete kurz auf. "Danke!"
"Dexter??" fragte sie noch, spürte plötzlich einen Schlag und fiel dann bewusstlos auf den Boden. Das Mädchen merkte nicht mehr, wie Mark sie auffing, hochhob und auf den Sattel des Pferdes legte. Wie er dann Melindas Rucksack vom Boden aufhob,die Zügel nahm und dann den Englischen Garten in Richtung Straßen mit ihr verließ.

tbc: Straßen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: conley
Forum Statistiken
Das Forum hat 1358 Themen und 12902 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen