#1

Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 02.11.2011 20:24
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

Das Zimmer ist ebenso luxuriös eingerichtet, wie der Rest des Hauses. Allerdings ist das Zimmer meist etwas chaotischer, als die anderen Räume, weil kaum jemand außer Cat und erst recht keine Kunden die Räumlichkeiten betreten.

nach oben springen

#2

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 02.11.2011 20:31
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

cf: Eingangshalle

Cat betrat ihr Zimmer und betrachtete begeistert ihr neue, uralte Nähmaschine. Sie holte sich einen Stuhl und setzte sich davor. Schnell hatte sie heraus, wie man das Garn einspannte und griff sich einige Stoffstücke, die sie bereits zugeschnitten hatte und fing an sie zusammen zunähen. Zwar kam das alte Ding nicht an die Geschwindigkeit einer elektronischen Nähmaschine heran, aber sie war immernoch um einiges schneller, als alles von Hand zu nähen. Ein wundervolles Gefühl endlich wieder halbwegs effektiv arbeiten zu können. Solang sie mit nähen beschäftigt war vergass Cat Zeit und Raum um sich herum. Sie hoffte nur, jemand würde ihr Bescheid sagen bevor es zu spät wurde für die Party.

nach oben springen

#3

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 06.11.2011 09:27
von Susi • Besucher | 221 Beiträge

cf: Zimmer von Skal

Susi lauschte einen Moment an der Tür. Dann klopfte sie und öffnete die Tür. Sie steckte ihren Kopf herein und sah Cat an einer Nähmaschine. Susi lächelte und sagte Cat? Können Skal und ich dich einmal kurz stören. Sie ging nun ganz ins Zimmer hinein.

nach oben springen

#4

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 06.11.2011 09:34
von Skal

cf skals zimmer

Während er also hinter Susi stand lernte er auch gleich wie man bei jemanden eintrat das war gut denn er würde es wohl noch mal brauchen hier sagen tat der Hüne erstmal nichts blieb im Türrahmen stehen und schenkte cat ein kurzes Lächeln das er wieder da war. Interessiert beobachtete er dieses kleine folterinstrument das auf ein Kleid einhackte das zog einen Moment seine volle aufmerksamkeit auf sich wie ein pendel den blöick einer katze

nach oben springen

#5

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 06.11.2011 14:08
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

Cat stoppte die Maschine, als sie Susi´s Stimme hörte und drehte sich um. "Oh hey, ich hab euch garnicht gehört. Was sagt ihr zu meinem alten Prachtstück, haben Jerry und ich grade besorgt. Nun muss ich endlich nicht mehr alles von Hand nähen. Was kann ich für euch tun?" Sie stand auf und setzte sich auf die kleine Sitzecke, die mit zum Zimmer gehörte. Cat war noch immer etwas aufgedreht, wegen der Nähmaschine und dementsprechend sehr gut gelaunt, dazu kam noch die Party heute Abend, der Tag schien gut zu werden. Die Sorgen wegen Jerry konnte sie so recht gut verdrängen.

nach oben springen

#6

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 06.11.2011 17:07
von Susi • Besucher | 221 Beiträge

Susi ging zu cat und setzte sich neben sie. Skal zog sie einfach hinter sich her. Als sie bei Cat war sagte sie Ich wollte dich fragen ob ich auch zu dieser Party gehen darf? Und Skal wollte dich auch was fragen. Auffordernd sah sie Skal an.

nach oben springen

#7

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 08.11.2011 12:02
von Skal

er trat in das zimmer ein duckte sich etwas und ging hinter Susi her zu der Sitzecke, er sah gespannt auf das 'Prachtstück' und lächelte cat vorsichtig an "was ist denn das?" fragte der Hüne weil er keine ahnung hatte es sah aber ziemlich interessant aus. Er hörte die Frage von Susi und lehnte sich erstmal etwas an ließ seinen Blick durch den raum schweifen das war eine ganz fantastische situation es war so gemütlich und wie unter freunden, so stellte er sich das jedenfalls vor aber als es nun an seine frage ging war es ihm zwar sichtlich unangenehm aber er kam direkt damit raus "ich habe meine Sachen geholt .. und dabei einen Hund gefunden vielleicht könn wir ihn behalten? wenn nicht schick ich ihn weg .. "

nach oben springen

#8

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 08.11.2011 21:11
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

Cat lächelte Susi freundlich an. "Natürlich kannst du mitkommen, wenn du gerne möchtest. Wir laufen da auch eigentlich nur Werbung, es sei denn eine von Euch will es anders. Aber ich finde es sogar gut, wenn mehrere von uns da sind. So können wir etwas Präsenz zeigen. Aber seid bitte vorsichtig, da wird einiges an schrägem Volk rumlaufen. Falls du vorher noch baden willst, Wasser wird gerade aufgeheizt." Sie sah zu ihrer Nähmaschine und lächelte Skal dann warm an. "Das ist eine uralte Nähmaschine, damit kann ich nun viel schneller neue Kleider nähen. Das Beste daran ist natürlich, dass sie auch ohne Strom läuft. Wenn es dich interessiert, kann ich dir gern zeigen, wie sie funktioniert." Als er von einem Hund sprach zog Cat erstaunt die Augenbrauen nach oben. Aber es sprach nichts gegen das Tier. "Naja solang er nicht in irgendwelche Ecken macht oder beißt, denke ich nicht, dass irgendetwas dagegen spricht, wenn du ihn behältst. Aber du musst dann auch mit ihm rausgehen und ihn Füttern und so. Und er soll sich von meinem Bett fernhalten, ich mag da keine Hundehaare." Sie lachte fröhlich. "Nee im Ernst ist garkein Problem, was ist es denn für einer?" Sie hatte niemals einen Hund besessen, aber immer gern einen haben wollen.

nach oben springen

#9

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 08.11.2011 21:27
von Susi • Besucher | 221 Beiträge

Susi hörte Cat zu und sagte dann Gut, dann gehe ich jetzt mich fertig machen. Sie stand auf umarmte erst Cat und dann Skal noch mal. Dann verließ sie Cat´s Zimmer.

tbc: Küche

nach oben springen

#10

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 09.11.2011 00:36
von Skal

Er hörte bei dem thema party nur zu versuchte sich daraus was zusamm zu reimen gab es dann aber auf, ließ sich diesmal etwas anschmiegsamer umarmen und dankte Susi noch mal für die Hilfe. Dann wandte er sich an Cat und die Nähmaschine "ja ich hab sowas noch nie gesehen.. " gab er zu .. es war vielleicht nicht sehr männlich sich fürs nähen zu interessieren aber skal reizte alles was irgendwie anders oder neu war. Das cat relativ shcnell zusagte ihm nur etwas über hundehaltung erzählte machte es unglaublich leicht sich dopch wieder zu entspannen, das war sowieso von anfang an so ihre art war locker und es fiel ihm leicht sich nicht all zu komisch zu fühlen "natürlich ..das tue ich gern, also raus gehen und mich drum kümmern" erklärte Skal dann lcähelte er "ich werd es ihm sagen er heißt socke und ist son kleines graues tier "

nach oben springen

#11

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 09.11.2011 10:47
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

Sie erwiderte die Umarmung kurz und grinste Susi dann nach. Dann setzte sie sich wieder zu Skal. Cat musste lachen, er nannte seinen Hund Socke, das war irgendwie witzig. Aber die Aussage, das er ein kleiner, grauer Hund war, beruhigte sie sehr. Ein kleiner Hund würde sicher niemandem Angst machen oder stören. "Wo ist der Hund denn gerade?" Dann wandte sie sich wieder der Maschine zu und zog Skal am Arm mit sich. Sie setzte ihn auf den Stuhl vor dem Gerät und beugte sich dann vor, um ihm alles zu zeigen. "Also hier spannt man einen Faden ein, der muss dann da durch und hier vorbei, bevor man ihn da unten in die Nadel einfädelt. Dazu kommt noch ein Faden von unten, aber das ist ganz einfach, da muss man nur eine der Spulen in die Öffnung da drücken. Dann legt man zwei Bahnen Stoff darunter und kann sie so zusammen nähen." Sie stellte sich hinter Skal und legte ihre Arme über seien Schultern, so dass sie mit ihm zusammen den Stoff halten konnte. "Und jetzt musst du nur noch unten auf das Pedal treten,ganz langsam, dann senkt sich die Nadel. Und wenn du jetzt auf die andere Seite des Pedals trittst, kommt sie Nadel wieder rauf und das muss man jetzt nur immer wieder abwechselnd machen. Versuch es ruhig, ich halte den Stoff fest, damit Kirstens Kleid so wird, wie es sein soll." Man merkte Cat an, dass sie viel Spaß daran hatte, auch wenn es auf den ersten Blick vielleicht weniger zu ihrem Typ passte, sie nähte wirklich gern und daher sprach sie natürlich auch gerne darüber.

nach oben springen

#12

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 09.11.2011 12:19
von Skal

Er wusste nicht genau worüber sie lachte.. zumal er den Hund nicht selber Socke genannt hatte aber das führte auch zu weit die farge nach dem ort wo der Hund war war einfacher "er ist in... dem Zimmer wo ich schlafen darf" er sagte bewusst nicht mein zimmer weil er es nicht so empfand jedenfalls noch nicht. Nun ließ er sich vor dieses komische Ding setzen er sah cat zweifelnd an "sieht aus wie ein kleiner drache" erklärte er und hörte verwirrt zu faden da durch hier duch faden hier faden da er verstad eigentlich nichts sah nur fasziniert einfach zu. er hielt vorsichtig den stoff, die arme kirsten..
er sha unter den tisch fand die pedale und trat so wie sie es gefordert hatte und machte zaghaft weiter sah fasziniert zu wie sich die nadel hob und senkte , er machte immer weiter dann ein bisschen mutiger "so näht man also kleider" stellte er fest und das man das mit den füßen machte fand er paradox also pedale treten konnte er gut nur seine finger waren zu groß und plump als das er faden einfädeln konnte oder den stoff so schieben das es was schönes wurde "danke das ist sehr interessant.. kann ich dir noch etwas zusehen? ich störe auhc nicht"

nach oben springen

#13

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 09.11.2011 23:01
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

Sie lächelte auf seine Bemerkung hin und nickte danach. "Naja das ist schon fast technisch, also fürs nähen, bis gestern musste ich das noch von Hand erledigen, aber so geht es schneller und einfacher. Das Ding spart mir jede Menge Arbeit." Als er den Platz räumte setzte sie sich wieder und nähte rasch weiter, immerhin sollte das Kleid eute noch fertig werden. "Wenn du möchtest, kanns du ruhig hierbleiben. Ich muss aber gleich auch noch na unten und Baden gehen. Wie war denn dein Tag? Hast du sich schon etwas eingewöhnt, bei uns?" Sie schenkte ihm ein kurzes Lächeln, bevor sie wieder auf ihre Arbeit sah.

nach oben springen

#14

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 10.11.2011 22:19
von Kirsten

Es klopfte an der Tür. Nach kurzem Warten trat Kirsten ein. “Huch, hi Skal.“ begrüßte sie etwas überrascht den Hünen. Er war wirklich riesig, sie lächelte ihm freundlich zu. Dann wandte sie sich an Cat. “Hey, und wie weit ist es?“ fragte sie neugierig. Sie freute sich auf das Kleid. Ein handgemachtes Kleid von der Meisterin der Nähkunst. Das würde keiner haben, und es würde perfekt passen. Was gab es schöneres? “Oh man. Du hast echt was gut bei mir. Wenn du so weit bist, würde ich es gerne einmal anprobieren. Und und musst mir helfen Schuhe auszusuchen. Ich habe schon ein paar rausgelegt, aber ich kann ich nicht entscheiden.“ sie grinste. Sicher würde sie auch selbst welche finden, doch zu zweit machte es viel mehr Spaß.
Dann sah sie zu Skal. “Ich hoffe du bist mir nicht böse, wenn ich dir Cat gleich entführe. Du kommst doch auch mit oder? Ich hab da ne Idee, ich komme späte nochmal vorbei. “ kündigte sie an. Bevor sie sagte was sie vor hatte wollte sie noch etwas überprüfen. Dann lehnte sie sich neben Cat an die Wand und wartete gespannt dass ihr Kleid fertig wurde. Man konnte ihr ansehen wie sehr sie sich darauf freute.

nach oben springen

#15

RE: Cats Zimmer

in Pension Gärtnerplatz 10.11.2011 22:55
von Cat • Besucher | 214 Beiträge

Cat sah kurz auf als Kirsten eintrat udn grinste dann. "Hm perfektes Timing, schwing deinen hübschen Hintern hier rüber, wir müssen noch ne Probe machen, bevor das Kleid fertig ist." Sie winkte Kirsten herüber, wartete, bis diese ihre Klamotten unten hatte und striff ihr das Kleid über die Schultern. Sie steckte noch ein, zwei Stellen mit einer Nadel ab und legte das Kleid dann noch einmal kurz unter die Maschine. Es dauerte nur wenige Minuten, bis sie die betreffenden Stellen nachgebessert hatte und die Fäden vernähte. "So fertig Süße du kannst heute Abend nicht nur für den Laden, sondern auch für mich Werbung laufen, also nicht zu oft das Kleid ausziehen, ja?" Sie grinse und stand dann auf. Sie nickte Skal noch einmal entschuldigend zu. "So Großer, ich muss mich auch noch fertigmachen, wir reden später, ja?" Sie nickte dem Hünen noch zu griff ihre Sachen und folgte Kirsten. Zuerst einmal zu deren Zimmer.

tbc: Kirstens Zimmer

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 23 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Stevencampbell
Forum Statistiken
Das Forum hat 12712 Themen und 26421 Beiträge.

Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen