#46

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 24.10.2011 16:22
von Zarah

Zarah seufzte. “Ja, ich weiß. Ich werde morgen mal mit ihr reden. Wenn sie keine Männer mag, dann ist das eine Sache. Aber auf Tribemitglieder losgehen.... das geht nicht. Ich hoffe sie hat sich bis morgen wieder beruhigt. Ist mit dir alles ok?“ Zarah war Müde. Sie war heute viel gelaufen, das Experiment mit Ziggy würde auf den nächsten Abend warten müssen.
“Whipser? Ich bin ziemlich fertig. Wäre da in Ordnung, wenn ich dir morgen das Schloss zeige? “ sie konnte sich ein Gähnen nicht verkneifen und hielt schnell die Hand vor den Mund. Sie beschrieb dem Mädchen den Weg zum Gästezimmer. “Findet du das? Dann würde ich Ziggy eben Bescheid sagen, dass wir das Experiment verschoben wird. Wäre schade, wenn ich dabei einschlafen würde.“ sie grinste müde. Dann machte sie sich auf den Weg zu Ziggay Labor.

Tbc: Ziggys Labor

nach oben springen

#47

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 24.10.2011 18:51
von Charléne • Besucher | 194 Beiträge

Charlene nickte nur still als Zarah sie fragte ob alles okay mit ihr sei.
Angel bekam nun also Ärger, Einersets war das richtig. Anderseits tat es Charlene nun auch Leid, immerhin hatte Angel ursprünglich mal versucht ihr zu helfen und Charlene hatte sie einfach zu sehr gereizt. Sie seufste. Oh man heute geht auch echt alles schief... mit diesen Gedanken sah sie zu wie Zarah ging. Ja es war vielleicht auch besser einfachmal darüber eine Nacht zu schlafen.
Vielleicht könne Charlene morgen das ganze ein wenig besser aufklären und sich dann vielleicht sogar bei Angel entschuldigen. Immerhin war sie selbst nicht ganz unschuldig an dem Streit. Also ging sie selbst jetzt auch auf ihr Zimmer.

tbc. Charlenes Zimmer

nach oben springen

#48

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 24.10.2011 21:59
von Whisper

Whisper nickte Zarah nur stumm zu und beeilte sich dann, zum Gästezimmer zu kommen. Einerseits war sie auch müde und andererseits wollte sie auch gerne etwas Ruhe bekommen. Sie mochte keinen Streit, auch wenn das immer mal vorkam, es gefiel ihr einfach nicht. Sie lächelte allen noch freundlich zu und nahm dann ihre Sachen mit sich zum Gästezimmer.

tbc: Gästezimmer

nach oben springen

#49

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 04.11.2011 11:40
von Angel

(cf: Kellergewölbe)

Nachdem sie die Treppe hinaufgestiegen war und die Eingangshalle betreten hatte, machte sich Angelique zu der Stelle auf, an der der Stuhl gestanden hatte, in den sie gestern ihr Schwert versenkt hatte. Wie zu erwarten war weder Stuhl noch Schwert noch da, aber sie hatte schnell eine Amazone ausgemacht, die wusste, wohin es gebracht wurde und hatte sie gebeten es ihr zu holen. Für den Moment verweilte sie in der Eingangshalle, noch war ihr nichts für den heutigen Tag eingefallen, aber es würde sich sicher etwas ergeben.

nach oben springen

#50

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 04.11.2011 12:03
von David

(cf: Schloss Possenhofen-Eingangsbereich)

Nach einem raschen Marsch kam David beim Schloss der Amazonen an. Es war, wie das der Rosen, gewaltig, Es musste sicher eine ganze Menge von ihnen geben. Er kratzte sich leicht am Kopf, als er näher ging und darüber nachgrübelte, was er sagen sollte. Etwas rot wurde er, als ihm von einem der Fenster zugerufen wurde. Noch hatte er sich nicht zurecht gelegt, wie er antworten könnte, weshalb er nur problematisch ein "Ist Zarah da?" raus bekam. David bekam es nicht mit, aber eine der Amazonen wurde losgeschickt, Zarah zu holen, während eine andere ihn fragte, was er von ihr wolle. Als er entgegnete, dass Kamiya ihn schickte, um ihr etwas auszurichten und er vom Orden der Rose kam, fiel etwas von der Anspannung von den Wachen.

nach oben springen

#51

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 05.11.2011 12:33
von Zarah

cf: Küche

Zarah kam in die Eingangshalle. Die zweite Wache gab ihr kurz die Informationen weiter, die sie aus David herausbekommen hatte. “Danke. Lasst ihn rein.“ die kleine Tür im Tor wurde geöffnet und man gab David ein Zeichen einzutreten.
Zarah musterte den jungen Mann. “Hallo David. Was gibt’s?“ wollte sie wissen. Sie kannte ihn vom Sehen her, da sie ja ab und zu beim Orden war und mithalf oder mit Isabella sprach. Sie hoffte dass sie den Namen richtig in Erinnerung hatte. Erwartungsvoll sah sie ihn an. Man hatte ihr gesagt, dass Kamiya ihn geschickt hatte. Moment, ich hatte ihm ja gesagt er soll nach uns schicken, wenn Gefahr droht. Schoss es ihr durch den Kopf. Sie sah ihn nun etwas besorgt an. Doch er sah weder panisch noch gehetzt aus. “Ist bei euch alle in Ordnung?“ fragte sie schnell und sah ihn weiter an.

nach oben springen

#52

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 06.11.2011 19:19
von Angel

Plötzlich kam etwas Bewegung in die Wachen, die auf das Tor aufpassten. Als Angelique die Wache ansprach, sagte sie nur, dass jemand gekommen wäre und mit Zarah sprechen wollte. Am anderen Ende des raumes wartete sie noch auf ihr Schwert, als Zarah in die Einganshalle kam um den Gast in Empfang zu nehmen.
Das Mädchen, welches ihr ihr Schwert bringen sollte, war etwas zögerlich gewesen, als sie wieder kam, Angelique musste ihr die Waffe fast schon wegnehmen. Als sie sich zum Eingang herumdrehte sah sie allen Grund zur Anspannung, da war ein Kerl im Schloss. Mit dem Schwert in der Hand lief sie auf die beiden zu, bereit anzugreifen.

nach oben springen

#53

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 06.11.2011 19:56
von David

David durfte in die Eingangshalle eintreten, wo ihn Zarah empfing. Sie war zwar schon öfters beim Orden gewesen, richtig kennen gelernt hatte er sie aber bisher nicht. Er hatte erst kein Wort raus bekommen, vielleicht fragte sie dehalb nochmal besorgt nach. "Tu-tut mir leid, keine Sorge, ich.. äh, .. ich soll Kamiya entschuldigen, er musste schon losfahren zur Party." antwortete er Zarah, hoffentlich war sie nicht sauer darüber. "Ich wollte auch nicht weiter stören." etwas aus verwirrung verbeugte er sich leicht, Kamiya tat dass immer, also konnte es nicht falsch sein. Den Kopf wieder hebend sah er ein Mädchen mit gezücktem Schwert auf sie zu kommen, sichtlich verwirrt fragte er stotternd "Ha... ha... hab ich etwas f.. falsch gemacht?" und trat einen Schritt zurück.

nach oben springen

#54

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 06.11.2011 20:44
von Zarah

Zarah seufzte. Dieses Kerlchen kame einfach nicht zum zum Punkt. “Gut. Dann weiß ich Bescheid.“ sie sah ihn verutzt an, als er sich verbeugte. Sie nickte ihm wohlwollend zu. Oh man, der war echt merkwürdig.
Da kam Angel an, mit gezogener Waffe. Sie ging erneut zu weit. “Agel!“ rief Zarah und man konnte hören das sie Wütend war. “Waffe weg. Sofort. Er ist einer der Rosen, also beherrsch dich!“ sagte sie streng und ihr Ton machte deutlich dass sie keine Widerrede dulden würde. Zur Sicherheit legte sie die Hand an ihren Dolch. Sie würde nicht zulassen, das Angen erneut jemanden Angriff der unter ihrem Schutz stand. Mit blitzenden Augen fixierte sie das Mädchen.
“Keine Sorge David, dir wird nichts passieren.“ sagte sie mit fester Stimme und warf Angel einen mahnenden Blick zu.

nach oben springen

#55

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 06.11.2011 22:31
von Angel

Der Kerl bekam schiss, dass hieß er wusste was ihn gleich erwarten würde. Gerade wollte sie ausholen, da wurde sie von Zarah angebrüllt. Sie hatte wieder den Tonfall angeschlagen, mit dem sie ihr Lager das letzte Mal in den Keller verlegt hatte. Für den Moment würde sie friedlich sein, aber es war ihre Entscheidung! Angel blieb stehen und steckte das Schwert weg, kurz zu den angespannten Wachen blickend, die sie anschauten. Tief atmete sie durch, ihr Hass wurde aber nicht wirklich weniger, am liebsten wäre sie einfach durch Zarah hindurch gerannt, nur wollte sie ihr nicht weh tun. Nur kurz lies sie den Kerl aus den Augen um Zarahs Blick wütend zu erwiedern, "Genau, nichts was du nicht verdienst." presste sie leise zwischen den Zähnen hervor.

nach oben springen

#56

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 06.11.2011 23:29
von David

David war es unwohl. Scheinbar hatte seine Anwesenheit Probleme verursacht, vielleicht hätte er doch nicht herkommen sollen. Zarah setzte sich gegen eine ihrer freundinen für ihn ein, die ihn, aus welchem Grund auch immer, scheinbar nicht leiden konnte. "E.. e... e..." David wollte nicht störend sein, er atmete tief durch und nahm seinen Mut zusammen "Es tut mir leid, vielleicht sollte ich schonmal losgehen." damit drehte er sich um und bewegte sich auf den Ausgang zu. Etwas traurig war er schon, als Kamiya von den Amazonen geredet hatte, hatte es sich ganz anders angehört, vielleicht lag es ja an ihm.

nach oben springen

#57

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 08.11.2011 00:51
von Zarah

“Angel, es reicht.“ Zarahs Stimme klang scharf und hatte einen gefährlichen Unterton. Und Zarah zog ihren Dolch. Das tat sie normalerweise nie, und sie hasste es dies tun zu müssen. Aber Angel ließ ihr keine Wahl. “David, wenn du auch zur Party willst, dann warte am besten im Wohnzimmer. Alleine wäre es zu riskant, du gehörst zu den Rosen, also kannst du mit uns gehen. Ansonsten wäre es besser du gehst jetzt.“ erklärte sie und behielt Angel im Auge, und sah sie bittend an.

nach oben springen

#58

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 08.11.2011 22:44
von Angel

Leicht zuckte Angel zusammen. Es war klar, dass Zarah den Kerl vor ihr beschützen würde. Ihren Blick konnte sie nicht aushalten. "Oookay." sagte sie schließlich, bemüht sich wieder zu beruhigen. Zu zwei der Wachen herüber schauend meinte sie, "Ihr da, währt ihr wohl so freundlich e- ihn zum Wohnzimmer zu bringen.". Angelique versuchte den Kerl nicht anzusehen, vielleicht konnte sie sich so besser zurückhalten. Natürlich würden die Wachen noch auf Zarahs Bestätigung warten, aber so war es trotzdem ihr Befehl, einfach klein beigeben konnte sie nicht.

nach oben springen

#59

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 08.11.2011 23:05
von David

Zarah hielt ihn mit ihren Worten zurück, wenn er auch zur Party wollte, solle er doch warten. Er hoffte, nur in einem falschen Zeitpunkt aufgetaucht zu sein, so viel Stress, wie er verursachte. Beinahe hätte er gefragt, ob er nicht lieber draußen warten solle, wollte aber nicht dagegen reden, als das eine Mädchen sagte ihm solle das Wohnzimmer gezeigt werden. "I... ich warte dann." sagte er Zarah. Wenn sie den Befehl des anderen Mädchens bestätigen würde, würde er sich sogleich aufmachen.

(Je nach dem, vielleicht tbc:Wohnzimmer oder so)

nach oben springen

#60

RE: Große Eingangshalle

in Schloss Garatshausen 08.11.2011 23:30
von Zarah

Endlich beruhigte sich Angel einigermaßen. Doch das letzte Wort war in dieser Sache noch nicht gesprochen.Das musste dringend aufhören. Innerlich atmete Zarah auf, sie steckte den Dolch wieder weg, und nickte den Wachen zu, als Zeichen dass es in Ordnung war. Sie wartete bis David weg war, bevor sie Angel streng ansah.
“Hör zu, so geht das nicht! Du kannst nicht auf jeden Kerl losgehen, der hier ankommt. Ich habs auch nicht so mit Männern, und ich stimme dir zu, dass alle Arschlöcher sind, aber das geht zu weit. Wenn so etwas noch einmal vorkommt, dann bekommst du ein Waffen verbot.“ Das war durchaus ernst gemeint, und eigentlich wäre es wohl besser wenn sie ihr gleich die Waffe abnahm, doch irgendwie konnte sie Angel fast verstehen. Sie wusste so viel von ihr, dass sie den Grund ahnte, warum Angel so einen Hass gegen Männer hatte, doch ihr Benehmen war trotzdem nicht mehr tragbar. “Ich kann verstehen dass du Männern gegenüber keine positiven Gefühle hast, hat hier kaum jemand, aber es gibt immer noch einige Regeln, die einzuhalten sind.“ Die Konsequenz wäre ein Rauswurf, doch das war hart, und Zarah würde dies, wenn möglich, gerne vermeiden.
“Nenn es von mir aus Tierschutz, dann ist das hier ohne meine Ansage ein Naturschutzgebiet. Gejagt wird nur, wenn ich es ausdrücklich sage.“ stellte sie nochmals klar. Dann seufzte sie. “Bitte zwing mich nicht zu härteren Konsequenzen als ein Waffenverbot.“ bat sie und machte eine kurze Pause, in der sie sich mit der Hand übers Gesicht fuhr. “Jetzt mal was anderes, kommst du nachher mit zur Party?“ Zarah vermutete dass Angel nicht gehen würde, denn dort wären sicher einige Männer. Doch sie fragte trotzdem nach.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1234 Themen und 12778 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen