#61

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 06.11.2011 17:09
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger sah Isabella an und sagte Lares ist der Händler. Er ist der einzige Händler in der Stadt. Jojo hat zwischen durch geschäfte mit ihm gemacht. Bei Lares kannst du so gut wie alles bekommen. Aber nur wenn du das richtige zum tauschen hast. Und das wichtigste ist. Du darfst ihn nciht verarschen. Denn sonst, hast du einen mächtigen Feind gegen dich. Lares kennt viele Tribes in der Stadt.

nach oben springen

#62

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 06.11.2011 19:16
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella hörte Tiger aufmerksam zu und nickte dann. "Gut...und sonst so? Ich meine wie ist er als Mensch? Kann man ihn trauen? Weist du ich will einfach nicht von noch jemand anderen Druck haben. Das wir für die Toxics arbeiten müssen reicht schon. Nicht das es dieser Lares dann auch noch ausnutzt. Immerhin haben wir mit unseren Feldern schon genug arbeit, da können wir nicht auch noch für ihn arbeiten!" erklärte sie dann.

nach oben springen

#63

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 06.11.2011 19:22
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger überlegte kurz und sagte dann Ich weiß nciht wie er sonst so ist. Ich war einmal mit Jojo bei ihm. Er weiß was er will. Und er sagt was er denkt, dir direkt vor den Kopf. Sie hörte weiter zu und nickte. Dann sagte sie Ich will nciht für ihn arbeiten. Ich finde die Felder hier reichen. Und das sind schon mehr als auf der Farm, damals.

nach oben springen

#64

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 08.11.2011 11:32
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

"Hmmm, ja eben ich will auch nicht für ihn arbeiten müssen. Er muss das wenn schon selbst tuen." erklärte sie dann. Hoffentlich müsse sie, wenn Lares hier wäre nicht alleine mit ihm reden. Isabella war gut, manchmal einfach zu gut und sicher könnte Lares das ausnutzen. "So aber jetzt, räumen wir hier das letzte Bisschen noch weg." sagte sie freundlich und fing dann an die Küche aufzuräumen dabei überlegte sie. "Bist du traurig das du heute Abend nicht auf die Party gehst und hier dafür aufräumen musst?" fragte sie freundlich immerhin tat es ihr schon Leid das die junge Tiger hier nun arbeiten musste, während andere in der Stadt ihren Spaß haben würde.

nach oben springen

#65

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 08.11.2011 16:19
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger stand auf und half Isabella beim aufräumen. Dabei sagte sie Nein ich bin nicht traurig. Ich wäre da sos oder so nciht hin gegangen. Schon alleine die Aussicht auf jede Menge Toxics reicht mir um mich am liebsten zu verstecken.

nach oben springen

#66

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 08.11.2011 22:15
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

"Hmm ok ich dachte nur das es dir dort vielleicht Spaß machen könnte. Warst du denn schon mal auf einer Party? Ich meine vor dem Virus?" Tiger war noch ziemlich jung und Isabella neugierig. Immerhin war es wichtig als junges Mädchen auch so seine Erfarungen machen zu können. Eine Party gehörte zum Leben einfach dazu, egal von wem sie ausgerichtet wurde.

nach oben springen

#67

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 08.11.2011 22:25
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger überlegte und sagte dann Ja, war ich schon mal. Da war ich 15. Also vor 2 Jahren. Oder so. Das war die Party einer KLassenkameradin. Die ganze KLasse war eingeladen. Das war schön. Warst du schon mal auf einer Party? fragend sah Tiger Isabella an.

nach oben springen

#68

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 10.11.2011 12:56
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

"Oh ja schon öfters..." sagte Isabella und lächelte. "Damals in der Schule, da waren ständig Partys..." das sie auf einer Privat Schule war, wo eigentlich nur reiche Kinder waren lies sie weg. Immerhin wollte sie nicht protzen. Doch vielleicht konnte es sich Tiger trotzdem denken, immerhin hätte es sonst nie soviele Partys gebenen, die damals meistens die reichen Eltern der Kinder finanzierten.

nach oben springen

#69

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 10.11.2011 14:59
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiher hörte isabella zu und sagte dann Oh, dann musst du aber auf einer interessanten Schule gewesen sein. Bei uns waren Partys selten. Was Tiger nicht erwähnte war, das sie eh eher der Außenseiter war als eine die im Mittelpunkt stand.

nach oben springen

#70

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 14.11.2011 21:28
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella zuckte mit den Schultern. "Naja was heißt interessant, es war eine privat Schule. Jeder versuchte immer der beste, reichtse und tollste zu sein...Ehrlich, ich wäre lieber auf eine normale Schule gegangen und hätte mit diese Show gespart. Dort hatte niemand Freunde, höchsten vielleicht zum Schein, aber eigentlich war jeder gegen jeden..." erklärte sie etwas traurig, denn wirklich gefallen hatte es ihr dort nie. Bestimmt liebte Isabella auch gerade deswegen, das einfache Leben jetzt. Jetzt war Geld egal und nur die Freundschaft und Gemeinschaft zählte bei ihr im Tribe.

nach oben springen

#71

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 14.11.2011 21:46
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger war erstaunt als Isabella ihr erzählte das sie auf eine Privatschule gegangen ist. Damit hatte sie nciht gerechnet. Sie wusste auch cniht was sie dazu sagen sollte. Meine Schwester und ich gingen auch auf verschiedene Schulen. Sie auf´s Gymnasium. Ich auf eine Realschule. Das war ganz gut so. In der Grundschule waren wir wie Pech und Schwefel. Und wir hatten kaum freunde, weil wir uns hatten. Und das fanden unsere Eltern nciht so toll. sagte sie statt dessen.

nach oben springen

#72

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 15.11.2011 20:10
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella hörte Tiger zu und war dann überrascht. "Deine Schwester? Du hast eine Schwester? Das wusste ich ja noch gar nicht..." sie wusste nicht ob es gut war, doch sie war einfach zu neugierig. "Darf ich fragen wo sie jetzt ist? Deine Schwester?" sie selbst war ein Einzelkind, doch sie hatte sich immer schon eine Schwester oder einen Bruder gewünscht. Es wunderte sie etwas das Tiger nun alleine war. Immerhin sollte man doch in so schweren Zeiten wie jetzt als Familie zusammenhalten. Oder gab es vielleicht einen ganz anderen Grund dafür?

nach oben springen

#73

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 15.11.2011 20:54
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Ja, ich habe eine Zwillingsschwester. Aber seid dem Virus habe ich sie nciht mehr gesehen. Seid der weiter führenden Schule haben wir uns auch nciht mehr so gut verstanden. erzählte Tiger Isabella gleich gültig.

nach oben springen

#74

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 16.11.2011 22:49
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella wollte gerade weiter nachfragen als auf einmal im Raum das Licht anging und der Mixer der nun schon seid Monaten stillgelegt war anfing zu mixen. Isabella erschreckte mächtig und ging gleich so schnell sie konnte zum Mixer um ihn auszustellen dann erst sah sie erstaunt zu Tiger. "Was ist das?" klar die Frage war sinnlos den Isabella wusste ganz genau was das war. "Strom? Sag blos wir haben wieder Strom...aber wie...wie soll das gehen?" völlig verblüfft drückte sie am Mixer wieder auf den ON Knopf und tatsächlich er fing an wieder zu Mixen, es war eindeutig, im Schloss gab es wieder Strom!

nach oben springen

#75

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 16.11.2011 23:32
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Während Tiger auf eine Reaktion von isabella wartete ging der Strom an. Tiger sah erstaunt zu Isabella. Die aufgesprungenw ar um den Mixer aus zu machen. Tiger stand auf und ging zum Kuhlschrank. Sie machte die tür auf. Sofort ging da das Licht an und der Kühlschrank kühlte sich runter. Schnell machte sie die Tür wieder zu. Es funktioniert wieder alles. Das müssen die Stadler geschafft haben. Aber wie?

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen