#1

Küche

in Schloss Possenhofen 31.08.2011 23:04
von Skal

...

nach oben springen

#2

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 24.09.2011 19:46
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

cf. Eingangshalle

Isabella stellte den Eimer auf den Tisch. Holte dann 2 Messer und 2 Bretter und legte diese bereit. Dann setzte sie sich an den Tisch und fing an einen Fisch nach dem anderen auszunehmen. Keine schöne Arbeit, ziemlich ekelhaft sogar. Doch Isabella störte es nicht so sehr. Wenn man Essen wollte, gehörte das nun mal dazu. Gespannt sah sie zu Tiger. "Hast du schon mal einen Fisch ausgenommen? Ich kann es dir zeigen wenn du magst..."

nach oben springen

#3

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 24.09.2011 20:17
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

cf: Eingangshalle

Tiger kam hinter Isabella in die Küche. Sie setzte sich neben Isabella und beobachtete sie beim Fische ausnhemen. Dann sahm sie sich selber einen und versuchte es selber.

nach oben springen

#4

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 25.09.2011 23:35
von Kamiya • Besucher | 101 Beiträge

cf: Schloss Garatshausen

Kamiya war wenig später wieder am Schloss angekommen, er ging sofort auf die Suche nach den beiden Mädchen und fand sie schließlich in der Küche. Er strahlte sie föhlich an. "Hallo ihr Zwei. Ihr nun müsst nicht mehr sorgen. Zarah sagt alles in Ordnung, war nur Auto das gebracht Besuch zu ihr. Frau mit rote Haare und Kind. Also alles friedlich und kein Grund zu haben Angst mehr." Er ließ sich auf einem Stuhl nieder und beobachtete die Beiden eine Weile lang. "Was ihr macht mit Fisch? Suppe oder grillen? Oder backen in Ofen? Schmeckt lecker. Meine Tante macht Suppe mit Kokosoil und Zitronengras und Gemüse. Schmeckt gut, aber ich gespannt wie man macht Fisch in Deutschland, ist sicher auch sehr lecker." Er war gespannt auf die Möglichkeit die lokale Küche zu probieren. Solange er hier war, waren er und sein Onkel immer bei Freunden gewesen, die alle nur tahiländisch gekocht hatten. Nun würde er endlich mal erfahren, wie man in Europa kochte.

nach oben springen

#5

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 26.09.2011 20:21
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella sah Tiger zu, sie machte ihre Arbeit gut, ab und an gab ihr Isabella jedoch ein paar kleine Tipps die die Arbeit leichter machten. Aber viel musste sie nicht tuen. Dann kam Kamiya wieder und gab Entwarnung. Isabella war darüber sehr froh. "Oh das ist gut, hätte mich auch gewundert...ein Panzer? Nein das wäre wirklich unlogisch..." sagte sie und schüttelte dabei den Kopf.
Isabella wollte Tiger damit nicht kränken schließlich meinte diese ja das ihre Freundin Nyela einen gesehen hatte. Doch Isabella konnte sich das beim besten Willen nicht vorstellen und Kamiys Entwarnung jetzt, gab ihr ja recht.

Dann fragte Kamiya wie sie die Fische zubereiten würden. "Naja...meisten hängen wir sie einfach über das Feuer...das geht am schnellsten. Doch diesmal haben wir an Sushi gedacht. Der Fisch ist noch ganz frisch, vielleicht kannst du uns ja helfen, denn ehrlich gesagt ich weiß nicht wie Sushi geht und ob wir dafür überhaupt den richteigen Fisch haben." erklärte sie freundlich und lächelte Kamiya bittend an.

nach oben springen

#6

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 26.09.2011 20:30
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger war mit dem Fisch beschäftigt als Kamiya rein kam und entwarnung gab. Tiger seufzte erleichtert. Sie lächelte ihn an und sagte Danke Kamiya. Dann sah sie Kamiya fragend an als Isabella ihm erklärte was sie vor hatten.

nach oben springen

#7

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 26.09.2011 21:10
von Kamiya • Besucher | 101 Beiträge

Er freute sich, dass er die Sorgen der beiden Mädchen vertreiben konnte. Er berührte Tiger kurz am Arm und erwiderte ihr Lächeln. "Ich helfe gern, schön zu sehen, du dich fühlst besser. Aber Amazonenkriegerin sehr nett und freundlich, Amazonen werden mich und Essen begleiten zur Party, also auch so alles in Ordnung und Zarah will sehen Muay Thai, alle waren sehr nett zu mir."
Kamiya sah Isabella interessiert zu und schüttelte dann den Kopf. "Ich nicht kenne diesen Fisch, nicht jede Sorte gut für Sushi. Ihr hab Sushireis und Algenblätter? Oder ich soll machen Fisch? Ihr habt Folie aus Aluminium, dann ich kann zeigen Euch ein Rezept. Wir schneiden Zwiebel und würzen Fisch, dann noch Kräuter und Zitrone, wenn da ist und wird sehr lecker. Wird gar in Ofen und ganz zart und lecker, dazu Reis oder Kartoffeln oder Nudeln." Er wartete ab, was Isabella zu seinem Vorschlag sagen würde. In diesen Zeiten Sushi zu essen, war ihm einfach zu gefährlich, es gab zu viele Fische, die in rohem Zustand zuviele Bakterien im Körper hatten. Und ohne Arzt konnte selbst eine recht harmlose Krankheit übel enden. Wenn man es recht bedachte konnte selbst eine schlecht gereinigte Wunde nun tötlich sein.

nach oben springen

#8

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 26.09.2011 21:21
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella lächelte als Kami über die Amazonen sprach. "Ja da hast du wirklich Recht. Sie sind alle sehr nett. Ich bin wirklich froh so gute Nachbarn zu haben....Oh mit zur Party...na dann werdet ihr sicher viel Spaß haben!" Isabella freute sich wirklich sehr für Kamiya er schien sich mitlerweile hier wohl zu fühlen auch wenn er so weit weg von Zuhause war.

Sie hörte ihm zu. "Hmmm das klingt ja wirklich lecker..." und stand dann auf um in den Schränken nach den Zutaten zu suchen. Viel fand sie auch. "So nur noch Zitrone und wir haben alles...Ja stimmt meine Mutti hatte auch immer viel im Opfen gemacht, nur haben wir jetzt keinen Strom mehr, also können wir nur noch auf dem Feuer kochen. Und nein Sushi Reis und Algenblätter haben wir leider nicht...aber ich denke wir werden auch ohne gut zurecht kommen."
Isabella liebte es quasi so zu leben wie früher, ohne Strom und nur vom Feuer. Wie im Mittelalter, es gab da tolle Resepte und Ideen die sie nun alle wieder aufleben lassen konnten.

nach oben springen

#9

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 26.09.2011 21:39
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger hörte Kamiya zu. Dann sah sie wie Isabella begeistert aufsprang um alles zusammen zu suchen. Tiger sah die beiden an und fragte Wie kann ich helfen?

nach oben springen

#10

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 26.09.2011 22:11
von Kamiya • Besucher | 101 Beiträge

Kamiya grinste und nahm die Sachen entgegen. Dann nickte er Tiger zu und reichte ihr die Zitronen. "Du so nett und schneiden in Scheiben, bitte?" Zuerst rollte er einige Kartoffeln in Alufolie und legte diese in die Glut. Er hackte einige der Kräuter und füllte sie in den Fisch, dann schnitt der die Zwiebeln in Ringe und legte diese in der Mitte der Alufolie aus. Darüber legte er danach die Zitronenscheiben, die Tiger ihm zurechtschnitt. Auf jedes dieser `Betten´ legte er ein Stück Fisch und schloss dann die Folien. Die eingewickelten Fische legte er einfach direkt in die Glut. "So wird nicht gemacht über Feuer, verbrennt zu leicht, sondern direkt in Feuer. Dauert auch nicht lang in zwanzig Minuten ist fertig. Bis dahin hoffentlich auch Kartoffeln fertig."

nach oben springen

#11

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 27.09.2011 18:44
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella schaute Tiger und Kamiya zu wie sie das Essen machten. "Hm das sieht wirklich richtig lecker aus..." lobte sie die beiden freundlich. "Pass auf Kamiya wenn es sich rumspricht das du so gut kochen kannst bist du demnächst sicher öfters dran..." sagte sie scherzhaft und fing dann an zu lachen.


(occ. oh man das klingt wirklich lecker *auchhabenwill*)

nach oben springen

#12

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 27.09.2011 19:58
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger schuate Kamiya zu und schnitt für ihn die Zitrone in scheiben. dann reichte sie ihm die wieder. Sie schaute ihm weiter zu. Nach kurzer Zeit roch es richtig gut. Sie sagte Riecht gut. Sowas leckeres hatte ich schon lange nciht mehr.

nach oben springen

#13

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 27.09.2011 20:41
von Kamiya • Besucher | 101 Beiträge

Er lächelte und meinte dann nur. "Ich koche gern, also kein Problem machen Essen öfter." Er holte die Alutaschen aus der Glut und öffnete eine vorsichtig, sofort erfüllte ein Geruch von Zitronen und frischen Kräutern den Raum. Er verteilte den Fisch und danach auch die Kartoffeln auf die Teller und stellte zwei vor den Mädchen ab. "So probieren und lasst Euch schmecken." Er nickte ihnen aufmunternd zu und nahm auch sich dann eine Portion. Es roch gut und er war gespannt auf den Geschmack des Fisches. Alles in allem war es ganz hervorragend. Doch noch beim Essen fiel ihm plötzlich noch etwas zu den Vorräten ein. "Sag mal, wie ihr wollt machen Essen haltbar? Ihr schon gemacht Gedanken darüber? Wird wichtig vor Winter. Hier nichts wächst im Winter, oder?"

nach oben springen

#14

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 27.09.2011 20:50
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Es duftete wirklich herrlich. Isabella lief schon das Wasser im Mund zusammen. Freudig probierte sie und sie war nicht enttäucht. "Herrlich, schmeckt wirklich hervorragend" lobte sie und pustete denn es war noch sehr heiß. Dann aß sie weiter.

Kamiya stellte eine Frage. Ja darüber hatte sie sich auch schon Sorgen gemacht. "Naja, also früher legte mal alles in Salz ein. Gepökeltes hält lang, außerdem haben wir dann Schnee, das ist fast wie ein Kühlschrank und Tiere gibt es hier im Wald immer auch im Winter." sie überlegte noch ein wenig. "Kartoffeln kann man soweit ich weiß ja auch lange lagern oder Nudeln, auch Eier werden wir noch haben...also alles in allem müssen wir hier keine Angst haben. Nur die in der Stadt, sie werden sicher hungern..." sie rauspete sich "...wenn sie dann nicht schon erfrohren sind, heißt das..."
Ja die Zukunft sah wirklich nicht gerade rosig aus, es würden noch viele Schwirigkeiten kommen.

nach oben springen

#15

RE: Küche

in Schloss Possenhofen 27.09.2011 21:01
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger nahm dankend von Kamiya das Essen entgegen und biss genüßlich hinein. das ist echt gut sagte sie dann. Als die beiden von Vorräten sprachen schwieg Tiger. Dann sagte sie Kartoffeln könnne Jahren gelagert werden. Aber nur wenn sie dunkel liegen. Haben wir Salz Isabella? fragend sah Tiger Isabella an.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: q123
Forum Statistiken
Das Forum hat 1089 Themen und 12633 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen