#31

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 10.10.2011 18:25
von Finn • Besucher | 94 Beiträge

Es war interessant den anderen zu zuhören, vor allem da sie über die Sicherheit ihres Tribes redeten. Und wenn Finn ehrlich sein sollte, brauchten sie auch soetwas wie einen Alarmplan, denn nocheinmal konnten es sich die Hopes nicht leisten Mitglieder auf was für eine Weise auch immer zu verlieren. Sie waren ja nur noch zu viert. Doch es fehlte ihnen so ein kleines Genie wie Jonny. Aber sie würden es schon schaffen sich durch zukämpfen immerhin war wohl der Zusammenhalt in ihrem Tribe genauso stark wie hier bei den Münchner Löwen.
Als Franzi sich erschrocken von seinen Worten rumdrehte musste er ein wenig lächeln. "Sorry Franzi."Mike war also heute schon früh unterwegs war, aber wo er nun war, konnte ihm hier keiner sagen. "Ich war bis jetzt grade im Hotel und da war keiner. Naja wer weiß wo er nocheinmal hingegangen ist." stelle er fest und verlies so ein wenig dieses Thema. Er hoffte einfach nur das das Schicksal diesmal ein wenig netter zu den Hopes sein würde.
Das Mädchen was er nicht kannte, gehörte wirklich nicht zu den Löwen und so musterte er sie ein wenig. Sie war hübsch keine Frage, doch empfand es Finn wohl für einen unpassenden Augenblick. Er war zwar manchmal ein kleiner Aufreißer aber nicht hier und in so einer Situation.
Als Jonny ihn bemerkte, kam er auf Finn zu und schüttelte ihm die Hand. Die zwei verstanden sich ziemlich gut. Als Jonny das Aussprach was der Hope hoffte nicht angesprochen zu werden, wurde Finn ein wenig rot. "Ja mal wieder. Wenn du mal einen Wecker findest, der funktioniert, ich wäre ein sehr dankbarer Abnehmer." sagte er und lächelte Jonny an. Als sich der Münchner Löwe wieder zu den anderen setzte und weiter über die Vorsichtsmaßnahmen sprach, ging Finn ein wenig auf die Töpfe auf dem Herd zu. "Riecht echt lecker, was du hier bewerkstelligst."
Als Jonny wieder das Wort an ihn richtet, blickte er auf. "Nein eigentlich habe ich nichts Besseres vor. Klar können wir gern machen wenn es euch hilft." Als Jonny ihn aufforderte sich zu setzen, nahm er Platz und war dankbar das er auch zum Essen eingeladen wurde. "Danke." Er schaute nun zu dem fremden Mädchen und fand es nun angemessen sich wenigstens vorzustellen, wenn er schon hier mit am Tisch saß. "Hey ich bin Finn und komm von den Hopes"

nach oben springen

#32

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 10.10.2011 21:45
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi hörte den wütenden Ton von Jessi, ja das hatte sie sich schon gedacht das sich Jessi über ihre Bemerkung nicht gerade freuen würde. Aber das war nun mal ihre Meinung. "Jessi ich mein das nicht böse, ich bin eben so, bei mir würde das nie so schnell gehen auch jetzt nicht. Wer weiß vielleicht verpass ich da sogar was..." sagte sie und zuckte mit den Schultern um Jessi zu besämpftigen. "Ich freu mich ja für dich...auch wenn ich Alex noch nicht so wirklich kenne..." das er in einem Zug wohnte störte Franzi nicht. Immerhin war das Traninigsgelände eines ehemaligen Fußballclubs auch nicht gerade normal. Doch was war jetzt schon noch normal?

Skeptisch fiehl ihr Blick nun wieder zu Lena. "Lares? Sagtest du gerade Lares?" Franzi seufste. "Du kannst das nicht wissen, aber wir Löwen handeln nicht mit Typen wie Lares. Er ist ein Waffenhändler und vorallem Halsabschneider...der tut nichts Gutes und denkt nur an sich selbst. Soetwas unterstützen wir nicht!" stellte sie ungewohnt ernst fest und sah einmal in die Runde.

Als John dann das Beispiel mit Anne Frank nannte nickte Franzi. "Ja genau daran musste ich auch denken uns irgendwo zu verbunkern wird uns auf Dauer auch nicht helfen." doch er hatte schon eine neue Idee, die Franzi gar nicht mal so dumm fand. "Kassentenrekorder? Ja das ist ne Idee. Die ist so einfach und simple das man darauf so schnell vielleicht gar nicht kommt. Ein Versuch ist es jedenfals wert. Wir müssen nur sehen woher wir sowas jetzt noch bekommen."
Finn setzte sich derweile. Er unterhielt sich immer gut mit den Jungs hier, wäre jetzt nicht alles so kompliziert hätten sie alle zusammen sicher viel Spaß, doch jetzt musste man ja vorsichtig sein.

nach oben springen

#33

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 10.10.2011 22:04
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena sah zu Jessi die wohl nicht ganz einverstanden war mit Franzi Antwort. Sie sagte dazu nicht den jeder hat seine eigene Meinung. Nun stellte sich Jessi vor, worauf sie nickte und lächelte. Da sie schon ihr Namen gesagt hatte, musste sie es nicht noch mal sagen. Nun sprach Johnny weiter und hatte eine Idee. Sie war gut. ‘‘Ich finde sie gut und so habt ihr die Möglichkeit zu flüchten.‘‘ meinte sie kurz in die Runde. Lenas Blick wandert nun zu Finn der sich anschaute auch er kam nett und freundlich rüber. Sie freute sich viele nette neue Leute kennenzulernen. Nun setzte er sich und stellte sich vor, worauf sie ihn anlächelte. ‘‘Hallo Finn .. ähm … ich denke mein Namen weist du schon und ich gehöre nicht zum Tribe.‘‘ sagte sie freundlich und lächelte in weiter an. Als Franzi und sprach, sah sie zu ihr. ‘‘Oh das wusste ich nicht. Ich kenne ihn nur vom Hören bei ihm war ich noch nie.‘‘ sagte sie schnell. Lena hatte nicht viel zum Tauschen mit und so hat sie es schwer. Aber bis jetzt konnte sie gut überleben. Lena sah Finn und Johnny an. ‘‘Darf ich mit euch dann mit kommen? Also wenn ihr nicht dagegen habt?‘‘ fragte sie beide. Da sie ja wieder raus musste und ein Platz zum Schlafen suchen musste schadet ihr nicht, wenn sie etwas in Begleitung ist und so musste sie nicht als zu große Angst vor dem Nomen haben und vielleicht konnte sie irgendwie helfen.

nach oben springen

#34

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 13.10.2011 08:13
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

Als Lena sagte: ‘‘Ich finde sie gut und so habt ihr die Möglichkeit zu flüchten.‘‘ würde Johnny hellhörig. "Wieso wir? Bleibst du nicht bei uns?" Er war erstaunt und hatte das eigentlich gedacht. "Ja, er würde sogar seine Großmutter zu Geld machen, wenn er jetzt noch die Chance dazu hätte..." murmelte Johnny abwertend von Lares. Jemand der sein Glück auf das Unglück der anderen stützte... nein, solche Menschen konnte er so gar nicht leiden. Und Lares wäre nun wirklich seine letzte, aller letzte Option, aber das konnte ja Lena nicht wissen. Über Finn seinen Witz mit dem Wecker musste Johnny lachen. "Na klar kannst du mitkommen." sagte Johnny schnell und er glaubte auch nicht, dass Finn groß was gegen ihre hübsche Gesellschaft hatte. "Wollen wir vorher noch bei euch im Hotel vorbeischauen und schauen was ihr noch so braucht?" fragte er seinen besten Freund noch. Dann die Frage aller Fragen. "Welchen nehmen wir denn?" Denn selbst wenn die Kids nichts mit Teppichwaren oder Farbeimern sowie Werkzeug anzufangen wissen haben sie bestimmt eine Spur der Verwüstung hinterlassen. John hoffte das sie wenigstens etwas finden würden und nicht mit leeren Händen zurückkehren würden, denn dann wäre der ganze Weg umsonst gewesen.

nach oben springen

#35

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 13.10.2011 14:42
von Jona

Langsam rührte Jona in seiner Suppe rum. Klar war ihm aufgefallen, dass mehrere Leute in die Küche gekommen waren, doch im Moment war er einfach zu konzentriert auf sein kochen gewesen. Schließlich wollte er doch nicht, dass das ganze anbrannte. Nun aber köchelte es erstmal vor sich hin und endlich konnte sich Jona getröst von seinem Essen abwenden.
Das war er nun erblickte, hatte er nun doch nicht erwartet. Ok er hatte ein paar mehr Stimmen wahrgenommen. So zum Beispiel die von Johnny und auch die von Franzi aber so viele fremde Gesichter hatte er dann doch nicht erwartet.

Lächelnd sah er die Personen an "Hallo! Ich glaube ich sollte mich erst einmal vorstellen. Ich bin Jona. Tut mir leid, dass ich dies erst jetzt tu aber daführ bekommt ihr auch alle ein wenig von der gerade frisch gekochten Suppe!" er grinste fröhlich und nahm nun den Topf von der Flamme. Jeder von ihnen konnte wohl eine kleine Stärkung gebrachen. Vor allem wenn Jona hörte, was sie noch alles vorhatten.

nach oben springen

#36

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 13.10.2011 15:09
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

Jessi hörte den anderen zu. Sie wusste das alle sich sorgen machten. Jessi sah Franzi an und sagte Lass uns in einer ruhigen Minute darüber reden. Dann sah sie JOna an und sagte Das riecht richtig gut.

nach oben springen

#37

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 13.10.2011 19:23
von Finn • Besucher | 94 Beiträge

Es war hier eine entspannte Runde und irgendwie, war Finn darüber froh, da er so mal keine Bange haben musste, dass irgendwas sofort passieren musste und sie wieder Angst haben mussten, zumindest hoffte er das. Die Geschichte mit seinem eigenen Tribe reichte ihm im Moment vollkommen.
Als Lena ihn begrüßte, lächelte er etwas zurück. Ja sie war wirklich hübsch. Und dann ging es um Lares. Er hatte sich schon gedacht, dass die Löwen gegen diesen Kerl etwas hatten. Er kam mit ihm auch nicht wirklich klar, dochh wenn man wirklich etwas brauchte, was man nirgendwo bekam, dann war Lares der Mann in der Stadt. Doch seine Gedanken hielt er zurück, da es ja nicht sein Tribe war und so es ihn nichts anging und auch die anderen nicht, was er von Lares hielt.
Lena wollte mitkommen und außer das er so ein paar Bedenken wegen der Sicherheit von ihr hatte, freute er sich. "Also ich hab auch nichts dagegen."
Als Jonny das Hotel ansprach, dachte er wieder an das verlassene Hotel von vorhin und wurde wieder unruhig. Villeicht sollte er doch nocheinmal schnell rüber gucken und sehen ob schon jemand wieder da war, so hätte er ein sicheres Gefühl. Auch wenn er so Jonas echt lecker riechende Suppe verpasste. "Weißt du Jonny, ich geh gleich nochmal ins Hotel, da kann ich gleich gucken was wir vielleicht noch brauchen und auch nachsehen ob schon wieder jemand da ist, wir treffen uns einfach nachher vor dem Baumarkt in der Stadtmitte?! Dort würde ich als erstes anfangen, da es ja auch bald Abend wird und falls wir dort nichts finden können wir morgen ja immer noch die anderen abklappern."Er stand auf, verabschiedete sich von den anderen und machte sich auf den Weg ins Hotel.

tbc: Hotel

nach oben springen

#38

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 15.10.2011 20:31
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

Boah... ging das jetzt alles schnell. John war etwas verwirrt, aber Jonas lecker riechende Suppe die endlich fertig war und Finns plötzlicher Wunsch aufzubrechen und ins Hotel zurückzukehren. "Mach langsam..." fing er an. "Wir kommen einfach morgen früh vorbei und holen dich ab! Ist ja doch schon etwas spät..." Dabei deutete er auf Lena und dann auf sich. Daraufhin verabschiedete sein bester Freund sich und machte sich auf den Weg zurück ins Hotel. "Hoffentlich sind die anderen wieder da..." Er wandte sich an Franzi und fragte neugierig: "Was hast du denn vorhin bei den Hopes gemacht, wenn du Mike getroffen hast?"

nach oben springen

#39

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 16.10.2011 16:46
von Long

First Post


Die Tür ging auf. Ein großer dunkelhaariger Mann mit einer Hellebarde betrat die Kantine und grüsste die Runde mit einem ruhigen „Hallo!“. Er setzte sich ohne weitere Worte hin lehnte seine Hellebarde an den Tisch und sah zu Lena rüber. Er überlegte kurz und fragte dann: „Wer bist du?“
Hmm ich habe diese Mädchen hier noch nie gesehen….und wir müssen besser absichern wenn sie es geschafft hat hier reinzuschneien und ich es nicht gesehen habe…..
„Ich war gerade auf Patrouille“ sagte Long dann „ draußen ist alles ruhig und niemand ist zu sehen.“ Er lehnte sich zurück und wartete auf eine Reaktion der anderen. Irgendwie fühlte er sich seltsam, als ob er in eine wichtige Besprechung geplatzt wäre.

nach oben springen

#40

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 17.10.2011 10:26
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi hörte den anderen gespannt zu. Als Finn ging lächelte sie freundlich, sicher würde sie ihn bald wiedersehen.
Dann endlich war auch Jonas Suppe fertig. Franzi stand auf und half ihm alles zu verteilen. Es roch wirklich gut. "Lasst es euch schmecken" sagte sie freundlich, setzte sich dann wieder und fing an zu essen. Es tat wirklich richtig gut endlich wieder etwas warmes im Bauch zu haben. "Sie ist wirklich lecker deine Suppe, Jona" lobte sie ihn staunend denn das hätte sie ihm wirklich nicht zugetraut.

Als sie fertig war bemerkte sie auch Long. "Hey bist du schon lange hier? Ich hab gar nicht gemerkt das du gekommen bist." sagte sie scherzhaft denn Long konnte leise sein wie eine Maus wenn er wollte, was wirklich sehr nützlich war beim Wache halten. Dann sah sie wieder zu Johnny. "Naja hast du nicht die ganzen Briefe gesehn die überall waren? Ich hab mir Sorgen gemacht und wollte die Hopes warnen, dich scheinbar war das alles nur ein schlechter Scherz gewesen." erklärte sie dann beruhigt.

nach oben springen

#41

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 17.10.2011 10:48
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena sah verirrt zu Johnny der Frage, ob sie nicht hier bleibt. ‘‘Ähm nein ich …. also …. ich will euch dann nicht weiter stören.‘‘ sagte sie besser gesagt versuchte sie zu sagen. Es war ihr schon etwas unangenehm, dass sie einfach hier reinplatze. Sie hörte noch was Johnny über Lares sagte und nickte nur. Nun sprach der andere Junge, der die ganze Zeit kochte, und sah ihn dann an. ‘‘Macht nichts und Hallo Jona.‘‘ sagte Lena freundlich. Finn verschwand wieder was Lena etwas schade fand aber sie sah ihn sicher morgen wieder und so konnte sie ihn etwas besser kennenlernen. Lena erschrak kurz als ein andere rein kam der ganz anders war als die anderen hier. Sie sah seine Hellebarde und sah dann den Mann an und legte den Kopf etwas schief und lächelte dann. ‘‘Ich bin Lena und du?‘‘ fragte sie und reichte ihn die Hand. ‘‘Ich bin Zufall rein gekommen, da ich ungewollt mit einem der Nomen zusammengestoßen bin.‘‘ erklärte sie ihn gleich, damit er sich nichts Falsches dachte über sie. Patrouille??? Ist er hier um Wache zu schieben?? Hhhhhhmmmm. Nun gab Franzi jeden eine Suppe und sie sah auf ihren Teller. ‘‘Danke.‘‘ sagte sie leise da es ihr weiterhin unangenehm ist das wer nett war lange hatte sie das Gefühl von Freundlichkeit und hilfsbereit vermisst.

nach oben springen

#42

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 20.10.2011 07:47
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

John schaute kurz auf als Long die Kantine betrat und nickte ihm zu. Als Long dann sagte, "...draußen ist alles ruhig und niemand ist zu sehen." war John für's Erste wieder beruhigt. "Möchtest du auch etwas essen?" fragte er den Krieger höflich, denn Long musste den ganzen Tag draußen unterwegs gewesen sein. "Du meinst diese Flugblätter?" Er schaute etwas bedröpelt. "Ja, habe ich wohl..." Als Franzi dann meinte das er nur ein schlechter Scherz gewesen sei, war er etwas erleichtert, denn er hatte sie auch nicht sonderlich ernst genommen. "Danke." sagte er und nahm die Schüssel mit Suppe an. Hungrig begann er zu essen dann wendete er sich wieder an Lena. "Ich zeig die nachher das Gästezimmer, heute solltest du wirklich hier bleiben, es ist schon stockdunkel draußen und wer weiß wer sich da alles so auf den Straßen rumtreibt. Morgen kannst du dann immer noch gehen, wenn du wirklich möchtest, aber du bist hier willkommen." Er sah zu Long. "Wirklich nichts ungewöhnliches draußen passiert?" fragte John nochmal skeptisch nach. "Wo sind die denn alle?" murmelte er.

nach oben springen

#43

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 20.10.2011 09:14
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi sah zu Lena. "Ja Johnny hat recht. Du solltest heute Nacht wirklich hier bleiben! Draußen ist es schon dunkel, es wäre quasi fast Selbstmord jetzt raus zu gehen..." erklärte sie besorgt und lächelte dann. "Oder hattest du schon eine neue Übernachtungsmöglichkeit? Ich meine...wo willst du denn jetzt hin? Weist du schon was? Du kannst natürlich machen was du willst, wir werden dich hier nicht festhalten...aber wenn du magst kannst du auch gerne hier bleiben. Aber das ist nur ein Vorschlag." immerhin wusste Franzi ja gar nicht ob Lena hier bleiben wollte und sie wollte nicht das der Eindrück entstand das man Lena hier quasi gefangen halten würde.


(occ. weiß egentlich einer von euch schon von der Party? Es wollen ja einige von uns hingehen...da müssten wir das mal ansprechen oder? weil Franzi hat das Graffiti noch nicht gesehn )

nach oben springen

#44

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 20.10.2011 10:50
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

Jessi hörte den anderen kaum zu. Sie dachte an Alex und Wild. Da viel ihr wieder was ein. Sie sah die anderen an und fragte sagt mal geht ihr zu der Toxic-Party? In der ganzen Stadt sind Graffitis davon. Alex, Wild und ich haben sogar mit Toxics darüber gesprochen. Wir sind auf der Straße von denen angesprochen worden. Jessi sah Franzi direkt an und sagte Als du mit Mike bei uns aufgetaucht bist, waren die Toxics gerade weg.

nach oben springen

#45

RE: Kantine mit Küche

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 20.10.2011 11:47
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena aß nun etwas von der Suppe und hörte allen zu. Nun wandert ihr Blick zu Johnny. Sie wurde etwas Rot, das er sich sorgen machte und irgendwie hatte sie ein komisches Gefühl. Als Franzi auch, noch was sagte, lächelte sie. ‘‘Also ich würde gerne hier bleiben. Ich habe keinen festen Platz zum Schlafen. Ich schlafe eigentlich mal hier mal da. Nur da es zu Zeit Nomen gibt und so denke ich wäre nicht schlecht ein Tribe zu suchen bei dem ich sicher bin. Wie gesagt ich würde gerne hier bleiben ganz, wenn ich darf. Ihr seid alle nett und ich denke ein besseren Tribe würde ich sicher nicht finden.‘‘ sagte sie und sah jeden Einzelnen kurz an und wartet erst mal ab. Jessi sprach von einer Party und Lena erinnerte sich, dass sie auch das Graffiti an der Wand gesehen hatte. Sie wusste noch nicht ob sie hin gehen sollte da sie nicht wusste das auf sie zukommen wird aber sie hatte noch etwas Zeit zum Überlegen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1234 Themen und 12778 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen