#16

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 04.10.2011 20:56
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Cf: Straße

Lena kam außer Atem rein und sah sich um. Sie brauchte Luft und sie musste sich beruhigen aber irgendwie klappt es nicht wirklich. ‘‘HALLO?‘‘ rief sie nun einfach, auch wenn sie nicht wusste, ob sie erwünscht war oder nicht. Lena musste sich an die Wand anlehnen und plötzlich wurde ihr schwarz vor Augen und sie brach auf dem Boden zusammen das alles war doch etwas zu viel für sie und ihr Kreislauf machte nicht mit.

nach oben springen

#17

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 05.10.2011 20:32
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

cf. Küche

Franzi kam zum Eingang und sah sich um, es dauerte nicht lang und sie sah den Besucher...ein Mädchen lag am Boden. Hm vielleicht eine Falle... dachte sie skeptisch ging dann aber doch zu dem Mädchen hin und berührte sie vorsichtig an der Schulter. "Hey...alles okay? Hallo?...wach auf...." Nein es war keine Falle, das Mädchen war tatsächlich bewusstlos und brauchte Hilfe. "JESSI! JONA!...SCHNELL, HELFT MIR MAL!" schrei sie nun aufgeregt und drehte Lena dann langsam auf den Rücken, schließlich musste sie ja gut athmen können. "Hey na los, komm schon nicht sterben..." redete sie nun auf das Mädchen ein. Franzi hatte Angst, zwar hatte sie mit dem Virus schon genug Menschen sterben sehen, doch war es schrecklich so hilflos zu sein und das Mädchen schien noch so jung. Nein! Sie durfte jetzt einfach noch nicht sterben! Es musste ihr doch zu helfen sein!

nach oben springen

#18

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 05.10.2011 20:54
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

cf. Küche

Jessi kam in die Eingangshalle gelaufen. Sie sah wie Frnazi auf dem Boden saß. Und vor ihr lag eine junge Frau. Jessi ließ sich neben Franzi auf den Boden. Soe suchte nach einem Puls. Und sie fand auch einen. PUls hat sie. Leicht schlug Jessi der Frau auf die Wange und sagte Los auf wachen.

nach oben springen

#19

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 05.10.2011 21:28
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena lag weiter am Boden und spürte etwas, dass sie auf den Rücken gedreht würde. Sie verstand nicht viel, was hier geredet wurde, als sie dann einen leichten Schlag auf die Wange spürte. ‘‘Aua nicht so fest.‘‘ sagte sie leise und machte langsam die Augen auf um sah sich kurz um und machte die Augen wieder zu. Sie fühlte sich etwas komisch an. ‘‘Schock. Ich habe ein Schock meines Lebens bekommen heute.‘‘ sagte sie ließe und machte die Augen wieder auf und sah zu Franziska und sah was auf die Stirn. Lena hob ihren Finger und zeichnet in der Luft das J-Zeichen nach. ‘‘Tut mir leid.‘‘ meinte sie und blieb noch liegen. ‘‘Die sind Böse. Ich muss weglaufen und hatte echt glück. Ich wollte nicht einfach so hier rein platzen das tut mir echt leid.‘‘ meinte Lena und ihr bekam etwas Tränen in die Augen.

nach oben springen

#20

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 05.10.2011 21:38
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi war froh als Jessi nun kam und ihr half, dem Mädchen zu helfen. Noch mehr fiehl ihr ein Stein vom Herzen als Lena dann langsam zu sich kam.
Franzi lächelte, doch als das Mädchen dann ihr J nachzeichnete legte sich dies wieder, dieses verdammt J würde sie jetzt nun ihr ganzes Leben lang begleiten. Das Mädchen erklärte sie hätte einen Schock. "Langsam, schön langsam, komm du musst erstmal was trinken..." sagte sie nun und half Lena vorsichtig auf. Dann sah sie bittend zu Jessi. "Kannst du ihr ein Glas Wasser bringen?"

Lena stammelte ein paar weitere Worte und jetzt verstand Franzi auch. "Was...du meinst die Nomen? waren die Nomen hinter dir her? Die, die Js verteilen?...wolltest du uns das sagen?" jetzt war Franzi auch geschockt. "Oh man, ja dann hattest du wirklich einen großen Schutzengel! Du kannst froh sein hier zu sein, bei uns bist du sicher..." erklärte sie freundlich, damit Lena sich nicht noch mehr ängstigen musste.

nach oben springen

#21

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 05.10.2011 21:42
von Jessi • Besucher | 494 Beiträge

Jessi war ebenfalls erleichtert als Lena wieder aufwachte. Jessi nickte und satnd auf. Dabei hörte sie Franzis nächste Worte. entsetzt blieb Jessi kurz stehen. Aber dann ging sie in die Küche um Wasser zu holen.#

tbc: Küche

nach oben springen

#22

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 05.10.2011 21:50
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena lag noch etwas da und hörte was Franziska zu Jessi sagte. Was Franziska noch sagte, nickte sie und half ihr vorsichtig hoch. Lena stand langsam auf und stand wieder gerade da. ‘‘Ja da war so ein Kerl. Ich ging normal die Straße entlang wie immer und dann sprach mich einer an. Er sagte, dass ich eine gute Sklavin wäre und Mädchen, wie mir den anderen Spaß machen könnte. Naja dann wollte er mir was zeigen und so ging ich mit zu den Tribe aber rein kam ich nicht da ein anders Mädchen raus kam. Der Mann war irgendwie sauer auf sie und ließ mich gehen. Ich lief so schnell es ging weit, da ich nicht wusste, ob er mit nachkommt. Dann sah ich die Gebäude und lief rein dann wurde mir schwarz vor Augen lag vielleicht an den Schock.‘‘ erzählte sie und atmet mal durch. ‘‘Ich sag es dir man ist nicht mehr sicher auf der Straße.‘‘ sagte Lena und wischte sich die Tränen weg und lächelte etwas.

nach oben springen

#23

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 05.10.2011 22:18
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi hörte Lena zu und sah sie geschockt an. Sie wollte etwas sagen , doch sie konnte nicht denn die Erinnerungen als sie bei den Nomen gefangen war kamen wieder hoch. Franzi musste schlucken und sich schwer zusammenreißen.
Dann sah sie zu der weinenden Lena. "Schon gut...ich weiß wie es dir geht. Ich kenn das Gefühl, immerhin hab ich das J nicht umsonst...mich hatten sie schon. Ich war eine Gefangene bei denen und kam nur mit Glück raus. Mir hat jemand geholfen zur Flucht, von den selben Tribe, es scheinen also nicht alle dort so schlecht zu sein. Aber es stimmt, auf den Straßen ist man nicht mehr sicher!" versuchte sie Lena zu tröseten. "Mein Name ist übrigens Fanzi und du bist hier bei den Münchner Löwen, schon mal was von uns gehört? Wir waren mal mehr, doch seid dem die Nomem hier waren, sind nur noch 3 von uns übrig." Franzi schluckte erneut denn es tat immernoch weh das Ganze. Die Nomen hatten einfach alles zerstört was ihr wichtig war. Und jetzt ging es der jungen Dame hier genaus. Dieser Tribe war echt das allerletzte!!!

nach oben springen

#24

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 07.10.2011 07:58
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

FIRST POST

Johnny kam gedankenverloren die Treppe hinuntergejoggt und sah sich dann verwundert um. "Was hast du?" fragte er Franzi besorgt, denn sie sah aus als wäre sie den Tränen verdammt nahe. Dann erst sah er das sie gar nicht alleine war... bei ihr war ein hübsches Mädchen. Doch sie weinte. "Was ist los? Was habt ihr? Hat euch wer was getan?" Von dem Gespräch über die Nomen hatte er gar nichts mitbekommen auch wenn das Treppenhaus sehr hellhörig war. Er war so in seine Gedanken vertieft gewesen... dann legte er Lena die Hand auf die Schulter. "Hey... ich bin John und ihr seid ja total kaputt, wenn ihr Hunger habt mache ich euch was... hmm? Wenn das okay ist?" vergewisserte er sich als er wieder zu Franzi sah. "Wo warst du eigentlich, ich hab dich gesucht und wo ist Felix? Ist er wieder los?" Dann grinste er. "Wie auch immer, ich habe die Pläne in der Stadt gefunden... so wie du's wolltest! Öffentliche Gebäude, öffentliche Pläne, aber wir sollten zusammen rüberschauen bevor ich mit dem Aufmaß und der Besorgung der Teile beginne..." Dann wurde er für einen Moment ruhig. "Du hast es dir doch nicht anders überlegt oder?" Denn sie waren sich einig gewesen das man etwas gegen die Nomen tun musste und wenn es für's erste die Verteidigung war, aber nach Franzis Gefühlszustand zu urteilen war in der Zwischenzeit viel passiert.

nach oben springen

#25

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 07.10.2011 10:28
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Johnny kam die Trepper herunter schienbar schien er nicht zu wissen um was es ging. Betroffen sah Franzi ihn an. "Die Nomen! Es waren die Nomen, sie haben sie gejagt und beinahme bekommen...John wir müssen dringend was tuen das wir hier sicher sind. Ich will nicht das sie nochmal hier auftauchen!" erklärte sie ernst und John schien zu begreifen weil er auch gleich über die Pläne sprach "Ja das ist gut. Ich schau dann drüber hoffentlich findest du auch alle Teile für die Alarmanlage..." aufmunternd sah sie nun zu Lena. "Siehst du, wir werden alles tuen damit wir hier sicher sein können!" sagte sie freundlich und schänkte ihr ein Lächeln.

Dann sprach John über Felix. "Ja Felix ist weg...soweit ich weis müsste er aber noch bei den Hopes sein."
Franzi fing an leicht zu schmunzeln als John meinte er würde etwas zu essen für die beiden machen. "Riechst du es nicht? Jona kocht...ja richtig Jona...und ich muss sagen das was er bis jetzt hat sieht sogar essbar aus! Jessi ist auch dort sie holt nur gerade etwas zu trinken für..." Franzi sah fragend zu Lena. "Wie heißt du eigentlich?"

nach oben springen

#26

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 07.10.2011 11:58
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena hörte Franzi zu und nickte und lächelte, als sie das sagte. ‘‘Ja dann hattest du echt glück gehabt, dass du Hilfe hattest. So bist du nun frei. Ich will nicht wissen was sie noch mit den gefangen machen.‘‘ meinte Lena dann zu ihr. Kevin wollte ihr was zeigen aber das konnte er nicht besser gesagt tat es dann doch nicht, worauf sie schon froh war, den sie wollte sich nicht vorstellen, was auf sie zu gekommen wäre. Nun stellte sie sich vor und nickte. ‘‘Ich habe was über euch gehört und schön dich kennenzulernen. Es tut mir Leid wegen die anderen Mitglieder, dass sie weg sind. Vielleicht kommen sie ja eines Tages wieder.‘‘ sagte Lena und wollte ihr Mut machen, dass sie nicht auf geben sollte. Nun hörte sie eine Stimme von hinten und drehte sich mal um. Also sie einen Mann sah drehte sie ihr Gesicht schnell wieder um und wischte sich schnell die Tränen weg. Ihr war das gerade etwas peinlich. Sie hatte seit langen kein Mann gesehen der nett war so kommt es Lena vor. Sie hörte, was er sagte und legte eine Hand auf ihre Schulter vorauf sie kurz erstarrte. Nun stellte auch er sich vor und sie merkte, dass sie lange nicht mehr gesagt hatte. ‘‘Ähm Hallo.‘‘ brachte sie dann dich raus. Lena hörte beide zu und nickte Franzi zu also sie sagte, dass sie was tun wollen. ‘‘Wenn ihr noch Hilfe braucht, ich würde gerne mit helfen, wenn es euch recht ist?‘‘ fragte sie dann beide. Franzi fragte nun nach ihrem Namen. ‘‘Lena. Also mein Name ist Lena.‘‘ sagte sie und lächelte nun und sah auch zu Johnny.

nach oben springen

#27

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 07.10.2011 12:19
von Johnny • Besucher | 154 Beiträge

Als Franzi die Nomen erwähnte spürte er wie er wütend wurde, aber das Gefühl verschwand genauso schnell wieder wie es kam, denn Franzi hatte ihre Meinung anscheinend doch nicht geändert. Was ihn sichtlich erleichterte. "Um die Teile mache ich mir keine Sorgen..." fing er an. "...denn es hat ja alles an Wert verloren... ohne Strom..." Er zuckte lässig mit den Schultern. "Nur brauchen wir etwas, was Batterien wieder auflädt. Und ich hab da eine Idee... ich muss nur sehen ob's so klappt wie ich mir das vorstelle..." Als Lena meinte das sie gerne helfen würde grinste John. "Das musst du wahrscheinlich sogar! Es gibt viel zutun..." Er zwinkerte. Dann sprach Franzi über Felix und der junge Elektriker strich sich über seine Haare um sie etwas zu glätten. Es half jedoch nicht wirklich. "Bei den Hopes ist er sicher." Als Franzi dann das Essen erwähnte musste er lachen. "Du lügst... Jona kocht? Ich dachte Jessy wär's... wenn er so weiter macht landet er bald unter der Haube..." Lena stellte sich vor und dann deutete er freundlich in Richtung Küche. "Wenn ich bitten darf? Ich muss unbedingt sehen wie Jona kocht!"

tbc: Trainingsgelände des TSV 1860 München - Kantine mit Küche

nach oben springen

#28

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 07.10.2011 18:43
von Franziska • Besucher | 533 Beiträge

Franzi lächelte. "Lena? Oh das ist ein schöner Name. Kommst du aus München?" fragte sie dann neugierig. Als sie ihre Hilfe anbot war Franzi froh. Hilfe konnte man jetzt wirklich immer gebrauchen. "Danke das ist lieb von dir, aber komm jetzt essen wir erstmal was zu Stärkung." sagte sie dann freundlich und folgte mit ihr Johnny in die Küche.

tbc. Küche

nach oben springen

#29

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 07.10.2011 18:54
von Lena • Besucher | 270 Beiträge

Lena musste lächeln, was Johnny sagte und wurde etwas rot. Sie hatte lange keine Leute mehr getroffen die so nett waren und was war für Lena ein komisches Gefühl so was zu spüren. Lena kannte nur andere Gefühle aber hier hatte sie es gut getroffen. Nun sah sie wie Johnny und Franzi in die Küche gingen und sie folgte beiden einfach.

Tbc: Küche

nach oben springen

#30

RE: Eingangshalle und Trepppenhaus

in Trainingsgelände des TSV 1860 München 09.10.2011 17:03
von Finn • Besucher | 94 Beiträge

Firstpost

Finn hatte es mal wieder verschlafen. Wie immer. Seine Tribemitglieder waren es schon gewohnt und so wunderte er sich eigentlich warum ihn keiner geweckt hatte und einfach alle ausgeschwärmt waren. Aber gut, ändern konnte er es eh gerade nicht und sie zu suchen? Sagen wir es so, er wollte nicht unbedingt durch die ganze Stadt rennen und dann vielleicht noch auf ein paar Leute treffen, die ihm Schwierigkeiten machen konnten. Seit sein Tribe so geschrumpft war, war er da ein wenig vorsichtig geworden.
Und so hatte sich Finn lieber auf den Weg ins Trainingsgelände der Münchner Löwen gemacht. Villeicht war hier mehr los und er verstand sich eigentlich mit allen von dem Tribe. Er betrat die Eingangshalle und schaute sich um. Keiner war zu sehen nur Stimmen waren zu hören und so folgte er diesen.

tbc: Küche

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: jokergreen0220
Forum Statistiken
Das Forum hat 972 Themen und 12516 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen