#1

Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 31.08.2011 23:06
von Skal

...

nach oben springen

#2

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 01.09.2011 13:04
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella nickte besort als sie sah wie blas Tiger wurde. "Gut, aber wenn es nicht mehr geht, gehst du wieder zurück..." sagte sie nun leicht streng. Denn einen Zusammenbruch von Tiger wollte sie auf keinen Fall.
Freudig horschte sie dem Gespräch von Kamiya und Tiger zu und nickte ab und an.
Immerhin wollte sie Kami eine Rückmeldung geben das dass was er machte und sagte schon richtig war.

nach oben springen

#3

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 02.09.2011 23:23
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger stand auf und sagte zu Isabella Ja werde ich machen. Dann sah sie Kamiya an und sagte Tiger ist mein Spitzname. Eigentlich heiße ich Laura. sag mal, wie ist es in deinem Land so?

nach oben springen

#4

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 06.09.2011 20:59
von Kamiya • Besucher | 101 Beiträge

Kamiya überlegte einen Momant lang, bevor er antwortete. "Nun mein Land ist wärmer und feuchter, als es hier ist. Ich wohne in eine kleinen Dorf auf dem Land. Es ist liegt am Meer und die nächste größere Stadt ist eine Tagesreise weit weg. Wir wohnen in einem großen Haus zusammen mit der ganzen Familie. Eltern, Großeltern und Onkel und Tanten und so, also anders, als ihr hier in Europa. Mein Vater hat eine Kampfschule und meine Onkel are Bauern und Viehzüchter. Mein Großvater bestand darauf, das alle Kinder zur Schule geschickt wurden. Naja genug für Anfang, oder?" Er lächelte die beiden Frauen freundlich an. Sicherlich konnte er noch mehr erzählen, aber er wartete lieber ab, ob die Beiden überhaupt Interesse an weiteren Details hatten. "Wir gehen los, wolang?" Er wusste nicht recht,wie er sich verhalten sollte, denn er hatte mittlerweile bemerkt, dass sich die Kultur hier sehr von der seiner Heimat unterschied. Dort hätte er erst warten müssen, bis ihn eine dritte Person den Mädchen vorstellte.

nach oben springen

#5

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 08.09.2011 09:02
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella hörte Kamiya zu. Sie fand es sehr interessant was er zu erzählen hatte und wollte ihn deswegen nicht unterbrechen. Erst als er fragte wo es nun lang ging fing sie wieder an zu reden. "Wir müssen da lang richtung Wald." sagte sie freundlich und zeigte in die Richtung.

tbc. Waldweg

nach oben springen

#6

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 08.09.2011 13:07
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger hörte Kamiya zu. ER hatte anscheinend eine große Familie. Dann folgte sie den beiden aus dem Schloss.

tbc. Waldweg

nach oben springen

#7

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 20.09.2011 11:08
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

cf. Wald-Tiergehege

Isabella nickte und nahm Kamiyas Hand zusammen rannten sie zurück richtung Schloss und hatten Tiger bald eingeholt. Etwas außer Puste stoppte Isabella im Schlossgarten. "So ich denke hier sind wir sicher..." dann sah sie Tiger besorgt an. "Hey was war denn los? Wieso bist du einfach losgerannt?" fragte sie nun denn sie wusste nicht wovor Tiger so eine Angst hatte. War es etwas nur wegen diesem Geräuch?

nach oben springen

#8

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 20.09.2011 12:26
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

cf: Wald-Tiergehege

Tiger blieb erst stehen als sie im Schlossgarten waren. Sie war am zittern und reagierte erst nicht als Isabella sie ansprach. Doch dann schaute sie mit Tränen in den Augen zu den beiden und sagte Nyela, sie gehörte auch zu den Farmers. Sie hat bevor wir weg sind auch ein Motorengeräusch gehört. Sie hat es mir und Damon panisch erzählt. Darauf hin sind wir gegangen. Nyela in die Stadt. Und Damon keine ahnung. Ja und ich bin zu dir gekommen. Und einen Tag später stand Zarah vor der Tür und erzählte von dem Brand.

nach oben springen

#9

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 20.09.2011 14:01
von Kamiya • Besucher | 101 Beiträge

Kamiya holte tief Luft. Er war ein wenig erschöpft, immerhin war er noch geschwächt durch seine Verletzung. Er hörte still zu, als Tiger von ihren Erlebnissen erzählte. Scheinbar konnte das Geräusch mehr Ärger bedeuten, als er gedacht hatte. Er überlegte, was zutun war. Schließlich nickte er den Mädchen zu. "Ihr geht rein und seid möglichst leise. Ich gehen sehen, was los ist, vielleicht jemand braucht Hilfe. Wir brauchen Wissen, was los ist. Ich schnell wieder da. Keine Sorge ihr Beiden." Er straffte sich. Nachdem was Tiger erzählt hatte, musste er einfach wissen, was loswar. Wenn wieder ein Gebäude in Brand gesteckt wurde, benötigte vielleicht jemand Hilfe. Er könnte sich nicht verzeihen, wenn er jemandem hätte helfen können. Die beiden Mädchen waren nun in Sicherheit und daher konnte er sich nun darum kümmern. Er nickte ihnen freundlich zu, sie sollten sich keine Sorgen machen. "Ich beeilen, keine Sorgen, ich nur sehen, ob alles ok ist. Nicht fangen an Streit oder so. Einfach gehen fragen, bei andere Burg, ob etwas passiert ist. Ihr bleibt besser hier, ok?" Ohne weitere Einwände abzuwarten verbeugte er sich noch einmal kurz und verschwand dann lautlos in der Dunkelheit und machte sich auf den Weg zum anderen Schloss.

tbc: Schloss Garatshausen

nach oben springen

#10

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 20.09.2011 14:10
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella hörte Tiger zu. Nun bekam auch sie selbst Angst doch ehe sie etwas sagen konnte ergriff Kamiya schon das Wort und handelte auch. Isabella war darüber sehr froh und nickte ihm zu. Er schien zu wissen was er tat und das nahm ihr die Angst wieder ein wenig. Fürsorglich sah sie zu Tiger und nahm sie liebevoll an der Schulter. "Komm wir tuen was Kamiya sagt und gehen rein. Er weiß sicher was jetzt zu tun ist. Ich vertraue ihm." auch wenn sie Kamiya noch nicht so lange kannte.
Sie würde ihm blind ihr Leben anvertrauen, er hatte einfach so eine ehrliche Art an sich. Da konnte man nicht zweifeln.
Isabella sah ihn noch kurz nach und ging dann mit Tiger im Arm rein.

tbc. Eingangshalle

nach oben springen

#11

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 20.09.2011 20:41
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

Tiger hörte Kamiya entsetzt zu. Bevor sie was sagen konnte, war er auch schon weg. Sei vorsichtig schrie sie ihm hinterher. Dann wurde sie von Isabella in den Arm genommen. Sie nickte und folgte ihr.

tbc: Eingangshalle

nach oben springen

#12

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 10.10.2011 22:41
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

cf. Schloss Possenhofen - Küche

Isabella kam mit Tiger nach draußen, sie gingen eine Weile und Isabella setzte sich schließlich auf eine Bank von der aus man gut den See, nicht weit von hier sehen konnte. Es war so still und friedlich, nur die Vögel sangen ein leises Lied. Verträumt sah Isabella auf den See. "Kaum zu glauben, das bald Krieg ist. Ich meine schau dir denn See an, so friedlich und still, ich versteh nicht was man da noch in der Stadt will. Wer zieht sich denn das Chaos vor? Hier haben wir alles, man könnte gut von der Natur leben...nur ich denke die meisten sind dafür einfach zu faul." sagte sie verständnisslos und zuckte mit den Schultern. Das würde sie wohl nie verstehen.

nach oben springen

#13

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 11.10.2011 15:48
von Tiger • Besucher | 83 Beiträge

cf. Schloss Possenhofen - Küche

Tiger kam mit Isabella in den Garten. Sie setzte sich neben Isabella auf die Bank und hörte ihr zu. Dann sagte sie Die meisten leben in der Stadt, weil sie sich dort aus kennen. Oder weil sie die Natur nicht mögen. Dafür nehmen sie wahrscheinlich sogar einen Krieg in kauf.

nach oben springen

#14

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 13.10.2011 11:24
von Isabella • Besucher | 213 Beiträge

Isabella schüttelte verständnisslos den Kopf. "Ja, aber überleg doch mal wie dumm das ist? Es gibt soviel zu tuen...ich meine alles muss wieder neu aufgebaut werden und diese Kinder denken nur an Krieg? Krieg macht doch alles nur noch schlimmer!" besorgt sah sie Tiger an. "Wohin soll das uns noch führen?"

nach oben springen

#15

RE: Schlossgarten

in Schloss Possenhofen 13.10.2011 12:24
von Wild • Besucher | 219 Beiträge

cf: Langer Weg in die Stadt

Er grinste nur und meinte:"War auch nett dich gekannt zu haben. Was meinst du werden wir sofort erschossen, oder als Sklaven einbehalten, das könnte ja sogar noch amüsant werden. Naja nicht für dich, aber ich bin ja nen gutaussehendes Kerlchen." Er lachtenoch über den Scherz, als sie hoffentlich ihr Ziel erreicht hatten.
Wild fuhr an den wirklich idyllischen Garten vorbei, zwar machte er sich noch immer etwas Sorgen, ob sie vielleicht am falschen Schloss angekommen waren, aber als er zwei Mädchen im Garten sah. hielt er es für eine gute Idee dort gleich nachzufragen, noch bevor sie das eigentliche Gebiet betraten. Er stieg vom Rad und winkte zu den Beiden hinüber. "Entschuldigung die Damen, wir sind hier auf der Suche nach dem Orden der Rose. Könnt ihr uns vielleicht bei der Suche behilflich sein. Das wäre echt super von Euch." Er deutete noch eine Verbeugung an, weil das Schloss so inspierierend wirkte und wartete dann ruhig ab, was die Beiden erwidern würden. Er hoffte nur, dass sie nicht gleich Pfeile herauszogen und einen auf Xena machten oder so. Immerhin hing er an seinem Leben.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen