#91

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 09.03.2012 20:15
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim wusste im ersten Moment nicht was sie sagen sollte. Doch dann sah sie erstaunt zwischen Lie und Chris hin und her. Sie sah Lie ausdruckslos an und sagte Selbst schuld wenn du gehst. Wir sind eben cniht du. Und ändern kannst du es jetzt nciht mehr. Dann stand sie auf und ging zu den fenstern. Wortlos schaute sie nach draußen. Sie wusste nciht was sie sagen oder tun sollte.

nach oben springen

#92

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 10.03.2012 14:26
von Amelie • 601 Beiträge

Lie steckte den Dolch weg ohne ihn groß anzusehen. Dann äffte sie Chris nach als diese wütend hoch in ihr Zimmer verschwand. Natürlich hatte sie ihre Toxics im Stich gelassen und das sie deshlab wütend waren konnte Lie auch verstehen, jedoch war sie nunmal die Anführerin! So redete man nicht mit ihr! Als Kim dann noch meinte sie seie selber Schuld zuckte Lie nun mit den Schultern. Ihre Leute hatten Recht jedoch würde Lie das so natürlich nie offen zugeben. Doch Lie beruhigte sich wieder und das zeigte, das sie es verstand was Kim und Chris ihr sagen wollten. Nocheinmal zuckte sie wie unschuldig mit den Schultern und sah Kim an wie ein Kind was Unsinn gemacht hätte und nun Ärger bekam. "Na Und? Ich kann tun und lassen was ich will!" sagte sie trozig und rümpfte die Nase.

Dann verschränkte sie die Arme wie ein eingeschnapptes Kind. "Hast du denn schon eine Idee?"

nach oben springen

#93

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 10.03.2012 15:55
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Als Lie sich wieder beruigt hatte drehte Kim sich wieder zu ihr um. Ja, du kannst tun und lassen was du willst. Aber du bist für den Haufen von Idioten hier verantwortlich. Immerhin hast du sie rekrutiert. meinte sie dann zu ihr. Als Lie sie dann etwas fragte sagte Kim Ich habe eine paar wachen zum Maximilianum geschickt. Sie sollen alles heraus finden was sie raus finde können. wachwechsel und diese ganzen sachen eben. Gedanken verloren schuate Kim zu Lie.

nach oben springen

#94

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 10.03.2012 20:38
von Amelie • 601 Beiträge

"Verantwortlich? Ha..." Lie lachte kurz auf. "In welcher Traumwelt, lebst du denn? Ich bin einen Scheißdreck! Ihr seid alt genug! Denkt ja nicht das ich euer Kindermädchen spielen werde! Ihr seid freiwillig hier, zumindest die meisten... aber wenn euch das nicht passt. Du und Chris ihr könnt auch gerne der Kleinen im Loch Gesellschaft leisten!" sagte Lie nun ernst und sah Kim dabei böse an. Ihr Forderungen gingen eindeutig zu weit! Zeit das hier wiedermal Klartext gesprochen wurde und jeder seinen Platz kannte.

nach oben springen

#95

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 10.03.2012 20:45
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

Kim sah Lie ausdruckslos an während sie weiter redete. Kim wurde traurig. Aber das zeigte sie nciht. Wortlos ließ sie Amelie alleine. Sie ging in ihr Zimmer. Sie wollte ein paar Minute für sich sein und nachdenken.

tbc: Kim´s Zimmer

nach oben springen

#96

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 16.03.2012 19:51
von Amelie • 601 Beiträge

Amelie schüttelte wütend den Kopf, hier schien wirklich das reinste Chaos zu sein. Zeit das sie endlich wieder die Fäden ziehen würde.
Entschlossen ging sie in ihr Büro, es musste viel geplant werden.

tbc. Amelies Büro

nach oben springen

#97

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 27.03.2012 09:03
von Chris • Besucher | 304 Beiträge

cf: Amelie´s Büro

Chris kam in die Eingangshalle und nickte den Wachen kurz zu. Sie hatte eine Liste dabei und war noch immer dabei, näher darüber nachzugrübeln. Im Gegensatz zu ihren sonstigen Gepflogenheiten hatte sie ein Funkgerät dabei, um sich notfalls verständigen zu können. Schon falls ihr Zwischendurch etwas einfiel, das "ihre" Leute schonmal erledigen konnten. Dann huschte sie nach draußen und sah sich kurz um, bevor sie sich auf den Weg zu Lares machte. Obwohl sie jetzt grad Geschäfte zu erledigen hatte, hoffte sie trotzdem darauf noch auf Lukas zu treffen, nicht nur weil sie hoffte durch ihn noch zusätzliche Infos zu bekommen.

tbc: Straßen

nach oben springen

#98

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 18.04.2012 11:24
von Kim • Besucher | 242 Beiträge

cf: Amelie´s Büro

Kim kam in die Eingangshalle. Sie stellte sich zu den Wachen die zurück geblieben waren um hier im Hotel für die Sicherheit zu sorgen. Sie unterhielt sich mit ein paar von ihnen. Damit hatte aber keine der Wachen gerechnet. Aber sie ließen sich schnell auf das Gespräch ein.

nach oben springen

#99

RE: Eingangshalle

in Kempinski Hotel München 19.04.2012 11:33
von Amelie • 601 Beiträge

cf. Amelies Büro

Nach gefühlten Stunden kam Lie nun endlich mit der strauchelnden Kristin in der Eingangshalle an. Auch Kim war hier. Mitlerweile war Lie nicht nur generft sondern auch sauer, das es so lang dauern würde mit dieser blöden Kuh hätte sie echt nicht gedacht.

Amelie ging auf Kim und die Wachen zu. "Hätte ich sie doch nur im Loch gelassen..." murmelte sie vor sich hin und verdrehte die Augen."Kim, hast du den Schlüssel für die Ketten?! Mach sie ihr ab ja, sonst werde ich nie mit ihr ankommen..." befhal sie dann schließlich und hoffte sehr das dass nerfen von Kristin nun endlich aufhörte.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: xiaoming
Forum Statistiken
Das Forum hat 1209 Themen und 12753 Beiträge.



Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen